Tiramisu in nur 5 Minuten

Wer hätte gedacht, dass Tiramisu so einfach selbst zu machen ist! Dass es so schnell geht, glaubt ihr nicht? Dann probiert es aus!

Tiramisu in nur 5 Minuten

Das Beste kommt zum Schluss

Egal, wie voll wir schon vom Hauptgang sind und ob wir uns später nach Hause rollen müssen: Ein Dessert ist ein Muss und geht einfach immer.

Als Naschkatze eine Entscheidung zu treffen, ist dabei zwar nicht immer leicht, aber vor allem beim Italiener gibt es meistens nur eine Nummer 1: Tiramisu! Wer heute nicht beim Italiener ist und trotzdem Lust auf Tiramisu hat, kann die Leckerei jetzt ganz einfach zuhause nachzaubern - in nur 5 Minuten!

Auf den nächsten Seiten erfahrt ihr, wie's geht!

Tiramisu in nur 5 Minuten

Das braucht ihr:

1 Becher Schlagsahne

250g Mascarpone200 g Frischkäse150 g Joghurt, natur oder Himbeere

2 EL HonigSaft einer halben Zitrone

Himbeeren, tiefgekühlt oder frischLöffelbiskuitsca. 1/2 Tasse Kaffee

So geht's:

1. Sahne steif schlagen.

2. Mascarpone, Frischkäse und Joghurt in eine Schüssel geben, mit Honig und Zitrone abschmecken und gut verrühren bis eine glatte Masse entsteht.

3. Die aufgeschlagene Sahne unterheben.

4. Löffelbiskuits grob zerteilen und in eure Dessertgläser geben und mit Kaffee beträufeln.

5. Danach zuerst die Himbeeren, dann die Sahnecreme in die Gläser füllen.

6. Zum Schluss das fertige Tiramisu mit Kakaopulver bestreuen und am besten vor dem Probieren noch eine Weile kalt stellen - fertig!