Trendfrisuren 2024: Die Haarschnitte sind jetzt besonders angesagt

Auch 2024 gibt es wieder Trendfrisuren, die total durch die Decke gehen. Die Haarschnitte sind jetzt besonders angesagt! Bist du bereit für die Veränderung?

Auch im Jahr 2024 sind viele Frisuren im Trend. Welche Haircuts tragen jetzt alle Frauen?
Quelle: IMAGO / Addictive Stock

Neues Jahr, neuer Haarschnitt! Auch 2024 gibt es wieder so einige Trendfrisuren, die sich jetzt viele Frauen schneiden lassen. Und so ist sicherlich auch für dich die Zeit gekommen, mal wieder eine ordentliche Veränderung zu wagen! Doch welche neuen Hairstyles sind momentan wirklich angesagt? Und welche solltest du lieber ganz schnell wieder vergessen? Auf den folgenden Seiten findest du die Antwort darauf, welche Frisuren 2024 so richtig durch die Decke gehen! Dazu gibt es noch ein paar Styling-Tipps und Hinweise, die du nach dem Friseurbesuch unbedingt beachten solltest. Manche Frisuren erfordern ein wenig Mut. Traust du dich trotzdem?

Halte schon mal die Haarschere bereit!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Kitty Cut

Eine der wohl schönsten Frisurentrends ist 2024 der sogenannte Kitty Cut! Inspiriert vom stufigen Shag Cut, ist der Kitty Cut ein wenig luftiger und dynamischer. Auch hier werden die Haare stufig geschnitten, aber die Übergänge sind wesentlich softer und fließender. Charakteristisch für den katzenartigen Haarschnitt ist eine mittlere Haarlänge, die auf Höhe der Schlüsselbeine endet. So werden feine Stufen geschnitten, die ganz filigran das Gesicht umrahmen. Hinten sollte es nicht zu kurz werden, damit kein allzu starker Kontrast entsteht. Ein Hingucker wird der Kitty Cut dann mit dem Styling: Hier solltest du darauf achten, dass es nicht „zu perfekt“ aussieht. Stattdessen setzt die Frisur auf einen zerzausten und unfertigen Look, sodass die Haare lockerer fallen. Um den Effekt zu erhalten, kannst du deine Haare am besten lufttrocknen lassen. Wenn sie so etwa bis 80 Prozent trocken sind, kannst du zum Föhn greifen und sie leicht nach innen stylen. Schaumfestiger und Sprays helfen dir beim Volumen. 

Die nächste Frisur ist auch total im Trend:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 70s Bangs

Die 70er Jahre klopfen bei uns an! Denn die 70s Bangs sind total im Kommen! Schon Stars wie Brigitte Bardot oder Jane Birkin trugen die Frisur mit Stolz. Und auch 2024 liegt sie wieder total im Trend! Schauspielerin Lily Collins macht es vor und setzte schon früh auf die Frisur mit den auffälligen Bangs. Hier wird weniger ein kerzengerader Pony geschnitten, sondern auf eine betonte Lässigkeit gesetzt. Egal ob lange oder kurze Haare – die 70s Bangs passen zu fast jedem Gesicht! Um den lockeren Look zu stylen, solltest du deine Rundbürste und einen Föhn zur Hand nehmen.

Es geht weiter mit einem Bob:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 Fringe Bob

Auch der Fringe Bob ist 2024 total angesagt! Sein Name stammt natürlich von seinem Hauptmerkmal, dem Pony. Übersetzt bedeutet „Fringe“ nämlich genau das. Und dieser darf gerne voluminös und fransig sein. Hier kannst du selbst entscheiden: Möchtest du lieber einen, der in Richtung der beliebten Curtain Bangs geht oder doch einen klassischen, geraden Pony? Das ist am Ende ganz dir überlassen! So steht der Fringe Bob am Ende auch jedem! Lass dich da einfach von dem Friseur oder der Friseurin deines Vertrauens beraten. Auch deine Haarstruktur spielt hier keine Rolle, denn der Fringe Bob lässt sich mit glatten und auch mit lockigem Haar stylen!

Die nächste Frisur ist schon lange in Hollywood angekommen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Blunt Bob

Auch schon 2023 war der Blunt Bob total angesagt. Nun wird er auch in Deutschland immer beliebter. Stars wie Hailey Bieber tragen ihn schon lange mit Stil. Die Frisur zeichnet sich dadurch aus, dass sie auf eine einheitliche Länge geschnitten ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Bobs ist der Haarschnitt demnach kein Stufenschnitt und steht allen Frauen, die feines Haar besitzen. Auch bei Haarausfall ist der Blunt Bob zu empfehlen. Optional kann man sich auch einen Pony dazu schneiden lassen. Der Vorteil bei der Trendfrisur: Sie passt auf viele Haarlängen und kann entweder ganz kurz oder ein bisschen länger geschnitten werden. Damit der Blunt Bob seine volle Wirkung zeigt, solltest du ihn glatt stylen und zur Hilfe Föhn oder Glatteisen nutzen.

Jetzt wird es kurz:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Mini Bob

Und noch ein Bob in dieser Reihe! Die kurzen Haare sind einfach die Trendfrisur für 2024! Der Mini Bob zeichnet sich – wie der Name schon sagt – dadurch aus, dass er besonders kurz geschnitten ist. In Friseur*innenkreisen wird er auch „Le Petit Bob“ genannt. Der französische Bob eignet sich besonders für feines und dünnes Haar. Denn der Haartrend verleiht dir sofort mehr Volumen! Stylingcremes, eine Rundbürste oder auch ein Glätteisen können dir beim Styling helfen. Da der Mini Bob auf Kinnlänge geschnitten wird, steht er besonders Frauen mit feinen Gesichtszügen. Hier solltest du dich am besten beraten lassen.

Weiter mit einem etwas anderen Bob:

Bei den Golden Globes 2024 trug Jennifer Aniston einen Fluffy Bob
Quelle: IMAGO / Starface

#6 Fluffy Bob

Hollywoodstar Jennifer Aniston macht es vor: Bei den Golden Globes 2024 erschien sie mit der Trendfrisur des Jahres: dem Fluffy Bob! Damit war sie ein echter Hingucker auf dem Roten Teppich. Die Trendfrisur lebt davon, dass er „undone“ aussieht und daher auch total unkompliziert gestylt wird. Der Schnitt zeichnet sich durch Stufen aus und verleiht der Trägerin so mehr Volumen. Wenn du wie Jennifer Aniston auch eher feines, dünnes Haar hast, dann ist der Fluffy Bob ideal für dich! Fluffy heißt übersetzt übrigens „flauschig“ und passt daher perfekt zum Erscheinungsbild. 

Unfertig und etwas durcheinander ist auch der nächste Haarschnitt:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Shag Cut

Hier wird es wild: „Shag“ leitet sich vom englischen Wort „shake“, also „schütteln“ ab und genau das drückt diese Frisur auch aus. Model Suki Waterhouse zeigte schon 2023, wie stylisch man mit dem Haarschnitt aussehen kann! Man trägt den Look also eher durchgewirbelt und eben nicht so, als wäre man gerade aus dem Friseursalon gekommen. Schon 2023 gab es den Shag Vokuhila, der auch total in war. Du solltest dir die Frisur trotzdem gut überlegen, da sie schwer zu stylen und weniger alltagstauglich ist. Dennoch ist sie ein echter Hingucker, wenn man erstmal den Dreh raus hat!

Weiter mit dem nächsten Trend:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Bixie Cut

Sicherlich hast du bisher auch noch nie etwas von dem Bixie Cut gehört. Doch dieser Haarschnitt liegt 2024 total im Trend! Die Kombination aus Pixie Cut und Bob ist nicht nur alltagstauglich, sondern auch für besondere Anlässe perfekt geeignet. Auch hier steht das „Wuschelige“ im Vordergrund. Je unordentlicher, desto besser. Charakteristisch für den Bixie Cut sind die vielen Stufen an der Seite und auch am Hinterkopf. Dadurch wirkt die Frisur dynamisch. Der Haarschnitt variiert von der Länge, doch wird stets als Bob getragen. Wenn du dich noch nicht ganz an einen Pixie Cut herantraust, ist der Bixie der optimale Einstieg. Frisch gewaschen kommt die Frisur am besten zur Geltung, sodass ein aufwändiges Styling hier gar nicht nötig ist. Für den natürlichen Look kannst du gerne auch mal auf etwas Salzspray setzen, um die Haare griffiger zu machen.

Der nächste Haarschnitt ist etwas für die Mutigen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Pixie Cut

Und da wären wir auch schon bei seinem Vorgänger, dem Pixie Cut. Dieser ist schon seit den 90er Jahren bekannt, doch 2024 gibt es nochmal ein echtes Comeback! Der beliebte Haarschnitt zeichnet sich dadurch aus, dass die Deckhaarpartie länger gelassen und die Seiten kurz geschnitten werden. Dem Styling sind hier kaum Grenzen gesetzt: Ein schräger Pony über die Stirn oder als Mittelscheitel – du kannst hier viel ausprobieren. Auch hier kommen Menschen mit dünnem Haar auf ihre Kosten. Wenn du eine schmale Gesichtsform hast, umso besser. Denn die Frisur betont das Gesicht stärker als es andere Haarschnitte tun.

Wenn du deine langen Haare behalten willst, dann ist die folgende Frisur perfekt für dich:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 The Veil

Im Jahr 2024 setzen nicht nur Promis auf den unverkennbaren Look. The Veil ist eine Frisur, die in der Promiwelt von Stars wie Olivia Rodrigo bis Hailey Bieber getragen wird. Denn sie sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch noch recht simpel und schnell zu stylen. Geeignet ist der Sleek-Look besonders für Menschen mit langen, glatten Haaren. Es geht also eher um einen Frisurentrend als um einen Haarschnitt. Das Besondere daran: Die Längen werden immer hinter der Schulter getragen. Dies erinnert ein bisschen an den Schleier einer Braut bei ihrer Hochzeit und führte damit auch zum Namen. Übersetzt bedeutet „Veil“ nämlich „Schleier“.

Und auch auf der nächsten Seite gibt es Inspiration für Frauen mit langen Haaren:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#11 XXL-Hair

Rapunzel, bist du es? Im Jahr 2024 sind nicht nur kurze Haare angesagt, sondern auch eine lange Mähne liegt voll im Trend! Doch aufgepasst: Der Haartrend ist eben nur schön, wenn deine Haare auch gesund und gepflegt aussehen. Also Spitzen schneiden nicht vergessen! Dem Styling sind hier keine Grenzen gesetzt, doch kleine Wellen und Locken setzen den Look besonders gut in Szene. Natürlich kannst du auch mit Flechtfrisuren und Accessoires arbeiten, doch so richtig zur Geltung kommt das XXL-Hair dann doch offen getragen. Schauspielerin Charithra Chandran, bekannt aus „Bridgerton“, macht es vor und zeigt, wie schön lange Haare doch sein können.

Welche Frisuren und Looks sind 2024 eigentlich out? Auf der nächsten Seite erfährst du es:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Looks sind 2024 out!

#1 Balayage

Es tut uns Leid für alle, die seit Jahren gerne Balayage tragen, doch dieser Trend ist 2024 nun endgültig vorbei. Natürlich kannst du den Look immer noch tragen, schließlich ist es das Wichtigste, dass du dich wohlfühlst. Doch wenn man ehrlich ist, dann hat die Frisur eben ihre besten Zeiten hinter sich. Zeit für eine Veränderung! Vielleicht findest du ja eine Frisur, die dir genauso gut gefällt wie Balayage! Genug Inspiration gibt es ja allemal!

Auch der nächste Haarschnitt ist leider alles andere als aktuell. Davon müssen wir uns 2024 ebenfalls verabschieden:

Der Sidecut ist 2024 leider total aus der Mode gekommen. Schauspielerin Natalie Dormer trug die Frisur 2014 auf dem roten Teppich
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#2 Sidecut

Der Sidceut lag mal total im Trend, doch die goldenen Zeiten für die Frisur sind leider vorüber. Schauspielerin Natalie Dormer, bekannt aus „Game of Thrones“ und „Die Tribute von Panem“ trug den Haarschnitt vor zehn Jahren mit Stil, doch nun ist die Frisur eben überhaupt nicht mehr in Mode. Stattdessen solltest du lieber auf den lässigen Buzzcut setzen, der etwas moderner und inzwischen auf vielen Laufstegen zu beobachten ist. Wenn du dir eine Kurzhaarfrisur schneiden lassen willst, könnte auch der Pixie Cut oder der Bixie etwas für dich sein. Doch lass die Finger besser vom Sidecut, denn diese Frisur ist einfach total out!

Pinterest Pin Balayage ist endgültig out! Die Frisuren liegen 2024 wirklich im Trend!