Trend-Frisuren, die du 2022 unbedingt ausprobieren solltest

Zeit für eine Veränderung! Und mit diesen Trend-Frisuren kannst du im Jahr 2022 nichts falsch machen! Die Haarschnitte stehen fast jedem! Versprochen!

Modebloggerin Linda Tol zeigt, welche Frisur im Jahr 2022 im Trend liegt
Quelle: IMAGO / agefotostock

Wie sagt man so schön? Haare machen Leute - und so ist es nicht verwunderlich, dass auch im Jahr 2022 wieder so einige Frisuren im Trend liegen. Neben besonderen Haarfarben ist natürlich auch der richtige Schnitt von Bedeutung. Doch welche Frisuren sind jetzt angesagt? Wir zeigen es dir auf den folgenden Seiten und sagen:

Mut zur Veränderung!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Jawline Bob

Nach dem „Sliced Bob“ oder dem „A-Linien Bobkommt jetzt der „Jawline Bob“. Er zählt zu einer der beliebtesten Trendfrisuren für das Jahr 2022. Übersetzen kann man „Jawline“ in etwa mit „Kinnlinie“ oder „Kieferpartie“. Dementsprechend endet dieser Haarschnitt in gerader Linie auf Kinnhöhe und verleiht der Tragenden damit einen besonderen Touch. Schauspielerin Lucy Hale macht es vor uns stylt ihren „Jawline Bob“ mit ganz leichten Beach-Waves.

Auf dem Bild ist Sängerin Lena mit einem Trendhaarschnitt zu sehen: Dem Blunt Cut
Quelle: IMAGO / Gartner

#2 Blunt Cut

Sängerin Lena Meyer-Landrut zeigt perfekt, wie schön ein „Blunt Cut“ aussehen kann! Hier werden die Haare auf eine gleiche Länge und die Spitzen stumpf (engl. „blunt“) geschnitten. Das verhindert, dass die Haare unten ausdünnen. Die Frisur ist sowohl für kurzes als auch für langes Haar geeignet.

Man sieht Schauspielerin Lili Reinhart, die einen Mittelscheitel trägt
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#3 Mittelscheitel

Der Mittelscheitel war schon in den 2000er Jahren ein absoluter Hingucker und feiert nun einmal mehr sein Comeback! Er ist aber auch wirklich zeitlos, wie Schauspielerin Lili Reinhart zeigt. Geeignet ist er für alle Frisurentypen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Shag Vokuhila

Dieser trendige Haarschnitt erfordert ein bisschen Mut, doch wer sich traut, sieht damit einfach fantastisch aus. Der Haarschnitt ist eine Kombination aus dem klassischen „Vokuhila“, also vorne kurz und hinten lang und dem trendigen „Shag Cut“. Für diesen Haartrend werden die Haare ungefähr auf Schulterlänge geschnitten und durchgestuft. Die Stufen sind dabei ungleichmäßig und fransig. Schauspielerin Debby Ryan zeigt, wie interessant und schön diese Frisur aussehen kann.

Schauspielerin Sandra Bullock trägt den angesagten Clavi Cut
Quelle: IMAGO / Runway Manhattan

#5 Clavi Cut

Der sogenannte „Clavi Cut“ wird 2022 ebenfalls total im Trend sein. Der Begriff steht für das Wort „Clavicle“, also Schlüsselbein und beschreibt damit bereits, wie die Frisur geschnitten wird. Die Haarspitzen berühren demnach gerade so das Schlüsselbein und die Frisur wirkt in etwa wie ein verlängerter Bob. Wie man sie stylt, ist jedem selbst überlassen. Sandra Bullock trägt den „Clavi-Cut“ mit einem glatten Mittelscheitel, doch auch Locken und Stufen sind hier erlaubt.

Man sieht Schauspielerin Scarlett Johansson, die einen Super Short Bob trägt
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#6 Super Short Bob

Wie du sicherlich bereits erahnen konntest, liegen Bobfrisuren im Jahr 2022 besonders im Trend. Wenn du Lust auf eine riskantere Kurzhaarfrisur hast, dann könnte der „Super Short Bob“ ebenfalls etwas für dich sein. Dieser reicht nämlich gerade so bis zu den Wangenknochen und ist insbesondere bei markanten Wangenknochen ein absoluter Blickfang! Mit einem seitlichen Pony oder „Curtain Bangs“ kann er ebenfalls ziemlich gut aussehen!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Baby Braids

Influencerinnen wie Chiara Ferragni, Bella Hadid oder Hailey Bieber trugen die trendigen „Baby Braids“ bereits. So zählt der Look inzwischen zu einem echten Instagram-Trend! Bei dieser Frisur flechtet man die vorderen Strähnen zu kleinen Zöpfen, die das Gesicht umrahmen. Die übrigen Haare fallen leicht offen oder im Zopf über die Schultern.