Typveränderung: Stars zeigen, wie anders man mit Pony aussehen kann

Es muss nicht immer eine komplett neue Frisur sein, manchmal reicht ein Pony für eine Typveränderung! Das zeigen folgende Stars:

Kim Kardashian demonstriert, wie sehr ein Pony einen optisch verändern kann.
Quelle: IMAGO / Starface, IMAGO / ZUMA Press

Egal, ob eine neue Jahreszeit anbricht, ein Jobwechsel ansteht oder ein Umzug: große Veränderungen in unserem Leben spiegeln wird gerne mit unserer Frisur. Wie sehr uns ein neuer Haarschnitt verändern kann, zeigen die Stars, die sich nur für einen Pony-Schnitt beim Friseur entschieden und allein dadurch eine komplette Typveränderung erfuhren. Angefangen mit der Queen of TV-Drama:

#1 Kim Kardashian

Im Jahr 2013 entschied sich der Reality-TV-Star für einen relativ gerade geschnittenen Pony, der zu den Seiten hin an ihre Gesichtsform angepasst wurde, sodass die äußeren Strähnen ihr Gesicht schön umschmeicheln. Zwei Frisuren – zwei ganz unterschiedliche Looks!

Beim nächsten Star ist der Unterschied noch viel auffälliger:

Schauspielerin Dakota Johnson trägt mittlerweile hauptsächlich Pony.
Quelle: IMAGO / ZUMA Press, IMAGO / Matrix

#2 Dakota Johnson

Mit „Fifty Shades of Grey“ wurde die Schauspielerin weltweit bekannt, mittlerweile leiht sie auch anderen Charakteren ihre Stimme. Inzwischen zeigt sie sich hauptsächlich mit Pony, eine Frisur, die perfekt zu ihrer Gesichtsform passt und ihre Augen betont. Bei ihr sieht der gerade Vollpony extrem lässig aus – davon kann so manche*r mit ovalem oder runden Gesicht nur träumen! Für jeden Typen und jede Gesichtsform gibt es eben die richtige Frisur.

Früher war Model-Mama Heidi Klum hauptsächlich mit Mittelscheitel unterwegs, doch mittlerweile trägt sie immer öfter einen Pony:

Heidi Klum steht sowohl ein Pony als auch der Mittelscheitel.
Quelle: IMAGO / PicturePerfect, IMAGO / PA Images

#3 Heidi Klum

Jedes Jahr ist das Model mit „Germany's Next Topmodel“ auf der Suche nach dem nächsten großen Star auf dem Modelhimmel, dabei begeistert regelmäßig vor allem das große Umstyling die Zuschauer*innen – und ganz offensichtlich auch Heidi Klum. Sie liebt es, aus den Kandidatinnen noch mehr Modelpotenzial herauszuholen. Auch bei sich selber probiert sie gerne neue Frisuren aus, wenn auch nicht ganz so gewagte wie die ihrer „GNTM“-Teilnehmerinnen. Inzwischen sieht man Heidi Klum nur noch selten ohne Pony auf dem roten Teppich. Schließlich ist es auch ein Look, der ihr fabelhaft steht!

Kommen wir zu einem weiteren deutschen Promi:

Annemarie Carpendale steht eine Frisur sowohl mit als auch ohne Pony.
Quelle: IMAGO / MG, IMAGO / Mauersberger

#4 Annemarie Carpendale

Die „Taff“-Moderatorin glänzt regelmäßig in modern-verspielten Outfits, doch auch bei ihren Frisuren ist sie trendtechnisch stets ganz vorne mit dabei. Als die Modewelt Pony trug, ließ auch sie sich einen Pony schneiden. Sie entschied sich für einen etwas wilderen, zerzausten Look – zumindest auf dem Foto rechts sieht es so aus, als wäre er nicht symmetrisch geschnitten. Die vielen Stufen im Haupthaar tragen zu diesem lockeren Effekt noch zusätzlich bei. Ehrlich gesagt ein ziemlich cooler Haarschnitt!

Bei der Schauspielerin auf der nächsten Seite hattest du wahrscheinlich schon vergessen, dass sie mal einen Pony trug!

Jennifer Lawrence sieht mit einem Pony ganz anders aus.
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire, IMAGO / Allstar

#5 Jennifer Lawrence

Auch bei der „Tribute von Panem“-Darstellerin wird mehr als deutlich, wie sehr ein Pony zu einer Typveränderung beitragen kann! Während ihre Frisur mit Mittelscheitel ihr Gesicht optisch „offener“ erscheinen lässt, wirkt sie mit dem Pony rechts etwas geheimnisvoller. Das wird von dem dunklen Smokey-Eye-Makeup nur noch unterstrichen. Beide Frisuren stehen ihr fantastisch und es macht sicherlich Spaß, sich immer wieder auszuprobieren und mit neuen Schnitten zu spielen – wenn ihr die Abwechslung im Schauspiel-Business und durch ihre vielen Rollen nicht reicht!

Der nächste Star entschied sich für einen etwas gewagten Pony-Look:

Chrissy Teigen hat auch mal einen Pony ausprobiert.
Quelle: IMAGO / ZUMA Press, IMAGO / ZUMA Wire

#6 Chrissy Teigen

Im Jahre 2010 erschien das Model erstmals auf dem Cover der Sports Illustrated – seitdem war sie nicht mehr aus der Modelwelt wegzudenken! Mittlerweile teilt sie auf ihrem Instagram-Account sehr private Einblicke in ihr Familienleben – und aber auch in ihre Gefühlswelt. Die baldige Dreifach-Mama verlor schon mehrere Kinder durch eine Fehlgeburt, ein schmerzlicher Verlust, den sie mit der Welt teilte und damit vielen trauernden Mamas Trost spendete. 

Harter Cut zu ihrer Haarpracht: Was ihre Frisuren angeht, hat Teigen bereits einiges ausprobiert, so trug auch sie schonmal einen Pony, der allerdings ziemlich weit zu ihren Augen herunterreichte. In dem Fall gefällt uns der Look ohne Pony besser!

Weiter geht's mit einer sehr wandelbaren Schauspielerin:

Schauspielerin Emma Stone kann jede Frisur tragen.
Quelle: IMAGO / APress, IMAGO / ZUMA Wire

#7 Emma Stone

Ob blond, rot oder braun – Schauspielerin Emma Stone kann scheinbar jede Haarfarbe tragen und auch jeden Schnitt! Wir staunen nicht schlecht, dass sie sowohl eine angedeutete Wasserwelle tragen kann, die ihr das nötige Hollywood-Flair für den roten Teppich verleiht, als auch einen wilderen Longbob, mit lässigen Locken und einem fransig geschnittenen Pony. Wieder macht die Frisur einen ganz anderen Menschen aus seiner Trägerin!

Auch die nächste Schauspielerin kann einfach jede Frisur tragen – überzeuge dich selber!

Kerry Washington sieht mit einem Pony wie ein anderer Mensch aus.
Quelle: IMAGO / Runway Manhattan

#8 Kerry Washington

Viele kennen die Schauspielerin aus der Serie „Scandal“, viel gefeiert wurde sie auch für ihre Rolle in der Dramaserie „Little Fires Everywhere“. Auch bei ihr wird wieder sehr deutlich, was für einen großen Unterschied ein Pony machen kann! Der gerade geschnittene Pony in Kombination mit einem ebenso kantigen Bob wirkt auf den ersten Blick hart – doch genauso cool. Ein starker Look! Die weichen Wellen auf dem linken Bild umspielen ihr Gesicht hingegen schön, sie wirkt allgemein offener dadurch. Für jede Stimmung ein Look!

Als nächstes kommt endlich ein Star mit seitlichem Pony!

Cameron Diaz trägt manchmal einen seitlichen Pony.
Quelle: IMAGO / YAY Images, IMAGO / ZUMA Wire

#9 Cameron Diaz

Die „Drei Engel für Charlie“-Schauspielerin altert scheinbar überhaupt nicht. Sie hat auch heute noch ihr jugendliches Aussehen! Ihre Frisur spielt dabei wohl keine unwesentliche Rolle, denn sie entscheidet sich meist für einen schmeichelhaften, lässigen Schnitt, oft mit einem Seitenscheitel. Auch wenn ihr beide Varianten, mit Pony oder ohne Pony, grandios stehen, so wird doch wieder deutlich, wie sehr ein Pony dich verändern kann. Welchen Look feierst du bei ihr mehr?

Zuletzt noch eine brünette Schauspielerin, die uns sowohl mit als auch ohne Pony begeistert:

Eva Longoria versuchte auch mal eine Pony-Frisur aus.
Quelle: IMAGO / United Archives International, IMAGO / Everett Collection

#10 Eva Longoria

Die „Desperate Housewives“-Schauspielerin gilt als eine der schönsten Frauen Hollywoods – kein Wunder, dass auch sie jede Frisur tragen kann! Auch wenn ihr Pony-Look aus einer anderen Zeit stammt und deshalb mittlerweile etwas altmodisch aussieht, steht ihr die Frisur gut. Die leichten Fransen verleihen der sonst akkurat gestylten Frisur die gewünschte Lockerheit!

Anhand der Stars wurde eines auf jeden Fall deutlich: Ein Besuch beim Friseur kann mehr als nur die Haare verändern – er kann zu einer kompletten Typveränderung führen! Wer also beim nächsten Mal nicht gleich eine Radikalveränderung vornehmen lassen will, sollte sich erstmal für einen Pony entscheiden – oder die momentan angesagten Curtain Bangs.

Bella Thornes Markenzeichen sind ihre roten langen Haare.
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#11 Bella Thorne

Mit ihren knallroten Haaren ist Disney-Star Bella Thorne sowieso ein echter Blickfang. Sie zeigt sich gerne mal mit gemischten Frisuren. Vor allem verändert sie gerne die Rottöne ihrer Haare. Sie ist in dem Sinne ein echtes Chamäleon aber bleibt ihrem Stil dennoch treu.

Auf einem ihrer letzten Instagram-Bilder kann man gut ihre Styling-Veränderungen beobachten:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bella Thorne mit Pony

Sie ist nicht nur bei ihren Haaren kreativ, sondern auch bei ihrem Make-up. „Ich lieeeebe es mit Make-up zu spielen!!! Welches ist euer Favorit?“ fragt sie unter ihrem Post. Wir lieben alle Looks an Bella und finden, dass sie so gut wie alles tragen kann. Während die bei ihren Frisuren auf Rottöne setzt, ist sie bei Lidschatten und Co. etwas gewagter unterwegs und traut sich auch mal an ein Blau. Man könnte meinen, dass sich die Farben beißen aber die Schauspielerin schafft es, mit einer bräunlichen Transition Shade und nudigen Lippen einen zauberhaften Look zu zaubern.