Das waren die größten Umstylings in der Geschichte von GNTM

Manche Mädels hat das Umstyling wirklich hart getroffen - in jeder Staffel GNTM fließen die Tränen bei den Kandidatinnen aufs Neue. Das waren sie:

Lena Gercke nach dem Umstyling bei GNTM
Quelle: imago images / Tinkeres

Jedes Jahr freuen sich die Zuschauer von GNTM auf eine ganz besondere Folge: das Umstyling. Denn das bedeutet Drama, Tränen und meistens sehr unzufriedene Kandidatinnen, die sich von ihrer langen Mähne an diesem Tag verabschieden müssen. Oft kommt es auch leider so, dass die Kandidatinnen, die einen Look ganz besonders fürchten, jenen Look bekommen. Natürlich ist die Überraschung vor dem Spiegel groß, wenn sie geschminkt und gestylt ihren neuen Look zu sehen bekommen. Und ihn eventuell auch später lieben lernen. Im Folgenden zeigen wir dir die krassesten Veränderungen, angefangen mit der 1. Staffel GNTM.

1. Lena Gercke

Lena Gercke, die Gewinnerin der ersten Staffel GNTM hat damals ganz schön für Aufsehen gesorgt, als sie einen Kurzhaarschnitt verpasst bekam. Mit langen blonden Haaren und Pony ist sie zum Casting erschienen, doch Lena war von ihrem Look nicht überzeugt. Nach der Show ließ sie ihre Haare wieder lang wachsen und rockt im Moment den Chin-Long-Bob.

Lena Gercke ist ein hübsches Model.
Quelle: IMAGO / Future Image

Lena Gercke heute

Schön und grazil wie eh und je sieht man die Schönheit immer noch auf zahlreichen Events, Modenschauen uvm. Kein Wunder, denn sie ist neben ihrer Modelkarriere auch noch zum Moderieren gekommen. Nachdem sie 2006 bei GNTM gewann, moderierte sie von 2009-2012 die österreichische Variante der Modelshow. 

Wer übrigens gerne so aussehen möchte wie die hübsche Marburgerin, kann sich ein paar Teile ihrer "LeGer by Lena Gercke" Kollektion auch bei "About You" zulegen. 

Nachdem sie lange Zeit mit Jay Khan zusammen war, folgten 4 Jahre Beziehung mit dem Fußballer Sami Khedira. Seit April 2019 ist sie nun mit dem Regisseur Dustin Schöne zusammen. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter. 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

2. Anastasia

Eine der krassesten Veränderungen hat auch die Kandidatin Anastasia (GNTM, 2020) bekommen. Schon am Anfang der Staffel überzeugte sie Heidi mit ihrer selbstbewussten Art und Modelerfahrung. In der Sendung wirkte sie immer sehr edgy und cool, weshalb die GNTM-FriseurInnen wahrscheinlich auch auf diesen coolen, modernen und futuristischen Look setzten. Aus der langen, hellbraunen Mähne mit den fransigen Spitzen wurde ein kinnlanger dunkelbrauner Bob mit geradem Pony. Wir finden, dass ihr der neue Look ausgezeichnet steht!

2020 wurde Anastasia bei GNTM umgestylt.
Quelle: IMAGO / APress

Anastasia heute

Wer wagt der nicht gewinnt, traf leider nicht auf die gebürtige Russin Anastasia zu, denn bei GNTM war es dann auf einmal für sie vorbei, obwohl sie bereits viele auf dem Siegertreppchen gesehen hatten. Eine gute Verliererin schien sie trotzdem zu sein, böses Blut floss jedenfalls bislang nicht. 

Wir sind gespannt, wie es für sie weitergeht, Corona dürfte jedenfalls ein kleines Hindernis für sie geworden sein. Wir drücken ihr aber ganz fest die Daumen für einen tolle Model-Karriere. 

Kim Hnizdo musste sich um Umstyling an eine völlig neue Frisur gewöhnen.
Quelle: IMAGO / POP-EYE

3. Kim Hnizdo

Kannst du dich noch daran erinnern, als Kim mit ihren langen, blonden Haaren 2016 um den Platz des "Germany Next Topmodel" kämpfte? Doch damit sollte bald Schluss sein, denn Heidi hatte so wie bei Lena Gercke andere Pläne für sie. Der Pixie-Cut sollte von nun an Kims Markenzeichen sein und zusätzlich ein wichtiger Faktor, der sie im Finale dann auch zum Sieg führte. 

Inzwischen trägt das Model ihre Haare wieder länger.
Quelle: IMAGO / eventfoto54

Kim Hnizdo heute

Kim hat den neuen Look schnell akzeptiert, anders als ihr damaliger Freund "Honey", der seine Unzufriedenheit ohne wenn und aber zeigte. Heute trägt das Model ihre Haare aber gerne wieder etwas länger. Steht ihr aber auch, finden wir.

Nachdem ihre Liason mit dem Model Alexander Keen noch während der Show beendet wurde, hält sie ihr Privatleben nun weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus. 

Die Blondine musste ihre Extensions gehen lassen.
Quelle: IMAGO / Steffen Schellhorn

4. Gina-Lisa Lohfink

Noch vor dem Umstyling konnte man Gina-Lisa Lohfink wohl noch als typische deutsche Partybraut einstufen. Mit totblondierten, taillenlangen Haaren und einer unnatürlichen Bräune kam sie zum Casting der 3. Staffel von GNTM. So wie ihr Aussehen, machte sie auch mit ihrem Charakter auf sich aufmerksam. Vor allem als Heidi in der Umstyling-Folge beschloss, Gina-Lisa ihre kaputten Haare abzuschneiden und der Solarium- und Selbstbräuner-Bräune Lebewohl zu sagen. Mit großen Tränen musste sie auch die geliebten Extensions gehen lassen. Leider hat sie die Staffel nicht gewinnen können, allerdings werden wir sie für immer für den Entertainment-Faktor im Kopf behalten. 

Sie gewann leider nicht und schied schon frühzeitig aus.
Quelle: IMAGO / STAR-MEDIA

Gina-Lisa Lohfink heute 

Mittlerweile trägt sie ihre Haare zwar wieder in gewohnter Länge, aber in Zeiten von GNTM musste sie ebenso wie viele andere Mädels ihre Haare abgeben. Was für ein Einschnitt! 

Das deutsche Model konnte zwar nicht gewinnen, ist aber immer wieder in zahlreichen TV-Shows zu sehen und als Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin aktiv. 

Nicht zuletzt das Video in eindeutigen Posen mit zwei Männern brachte sie etwas in Verruf, schließlich wurde sie zu einer Geldstrafe verurteilt. 2017 zog sie dann ins Dschungelcamp ein und gewann letztlich auch. 

Und wer nach zahlreichen Shows und Messen immer noch nicht genug von dem ehemaligen Model hat, kann sich gerne die Single "Gina-Lisa" anhören, die sie zusammen mit Lorenz Büffel 2019 herausbrachte. 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

5. Zoe Salome

Kannst du dich noch an die GNTM Staffel 2018 erinnern, als Zoe Salome den schlimmsten Haarschnitt aller Zeiten bekam? Mit schulterlangen, naturblonden Haaren wurde sie eine der Kandidatinnen. Heidi fand ihren Look viel zu langweilig und entschloss sich, ihr einen "edgy" Look zu verpassen. Dabei wusste Zoe noch gar nicht, dass sie sich auf den schlimmsten Look aller Staffeln eingelassen hat. Dabei ging es nicht um die Haarlänge, sondern um den Schnitt. Die Haare wurden weiß blondiert und eine Vokuhila-Frisur in die Längen geschnitten. Die trockenen, blondierten, ausgefransten Haare waren womöglich das Schlimmste, was sie beim Umstyling treffen konnte. 

So sieht sie heute aus:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Mittlerweile freut sich das Model aber wieder ihre langen schönen Haare zurück zu haben und das in einer annehmbaren Farbe. Gott sei Dank! 

Nachdem sie 2020 einen heftigen Streit mit Georgina Fleur am Set von der RTL Zwei-TV-Show "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand" hatte, wurde sie letztlich rausgewählt - sie landete daher nur auf dem 12. Platz. Nun kämpft sie in der Show "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" erneut um den Sieg.