Die heißesten Bikini-Trends des Sommers

Ob am Meer oder im Pool – in diesen Teilen ziehen wir alle Blicke auf uns

Was ist das ultimative Lieblings-Kleidungsstück im Sommer? Natürlich der Bikini oder Badeanzug! Steigen die Temperaturen, sinkt schließlich unsere Bereitschaft, uns in Lagen an Lagen von Kleidung zu vergraben. Doch Bikini ist nicht gleich Bikini – es gibt auch diese Saison wieder ein paar Mega-Trends, die du nicht verpassen darfst und die wir dir auf den nächsten Seiten präsentieren: 

#1: Der Leo-Bikini

Leo-Muster tragen wir schon seit der vergangenen Saison und weil wir uns damit gleich viel schöner, wilder und stärker fühlen, führen wir den Trend auch am Strand aus. Besonders schön wirkt der Look bei minimalistisch-sportlich geschnittenen Bikinis, wie hier bei Bloggerin Sonja von @shoppisticated

Dieses Bild zeigt einen geknoteten Badeanzug von Amazon, der in diesem Sommer zum Trend wird.

#2: Der geknotete Badeanzug

Auf einen raffinierten Badeanzug mit Knoten-Details und Cut-Outs können wir in diesem Sommer ebenfalls nicht verzichten. Insbesondere, wenn er einen solch hübschen Print hat wie dieser*, der uns sofort an einen Kurztrip ins schöne Marrakech erinnert. 

#3: Der Polka Dot Bikini

Egal ob Badeanzug oder Bikini, diesen Sommer tragen wir an Strand, Pool und Co. Pünktchen, Pünktchen und (ihr ahnt es) Pünktchen! Diesen Trend lieben wir übrigens so sehr, dass wir es Modemädchen @mikutas gleichtun und unsere Swimsuits als Oberteile zur Jeans-Shorts zweckentfremden. 

Dieses Bild zeigt einen Bikini mit Logo-Trend von Amazon.

#4: Der Logo-Bikini

Logos lachen uns seit geraumer Zeit schon als Riesen-Trend plakativ von Adidas-Sweatern und Levi's-T-Shirts entgegen, warum also nicht auch dem Bikini ein Update verleihen? Insbesondere wenn es so hübsch ist, wie dieses*!

Dieses Bild zeigt einen Badeanzug von Amazon im angesagten Bond-Girl-Style.

#5: Der Bond-Girl Badeanzug

Du willst dich am Strand elegant, begehrt und gefragt fühlen? Wenn du aus dem Wasser steigst, soll es aussehen, als seist du auf einer Mission (die Welt zu retten oder eher den Männern den Kopf zu verdrehen)? Voilà, wir präsentieren den Bond-Girl Badeanzug alias die Lösung für alles. Dieser* ist so stilvoll und zeitlos, dass du damit quasi nichts falsch machen kannst.

#6: Hauptsache Neon

Falls Understatement für dich nicht in Frage kommt, ist ein Neon-Bikini, wie ihn hier @chiaraferragni (in Calzedonia) zeigt, deine erste Wahl! Einziges Kriterium ist die Textmarker-Farbe – Form, Schnitt und Material darfst du völlig frei kombinieren. 

*Werbung