Haar-Tipps für die kalten Tage des Jahres

Das solltest du beachten

Haar-Tipps für die kalten Tage des Jahres
Quelle: Pixabay

Wie schütze ich meine Haare besonders im Winter?

Das Wichtigste ist regelmäßige Pflege. Am besten nach jeder Haarwäsche eine Spülung benutzen und einmal pro Woche eine Kur einplanen. Für die Spitzen Haaröl nehmen.

Wie style ich meine Haare besonders schonend?

Das Haar mit einem Mikrofaserhandtuch vortrocknen. Bei niedriger Temperatur und mit genug Abstand zum Haar föhnen. Den Föhn dabei immer in Bewegung halten und in Wuchsrichtung föhnen.

Haar-Tipps für die kalten Tage des Jahres
Quelle: Pixabay

Was hilft gegen das berühmte Mützen-Haar?

Vor dem Aufsetzen der Mütze die Haare zu einem leichten Dutt drehen. Am Zielort nur kurz aufschütteln und mit etwas Haaröl pflegen.

Wie bringt man stumpfe Haare zum Glänzen?

So machst du dir deine pflegende Spülung selbst. Einfach zwei Teelöffel Grünen Tee sowie zwei Esslöffel Kamillenblüten mit heißem Wasser überbrühen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Den Kräutersud abkühlen lassen und über das frisch gewaschene Haar gießen, nicht auswaschen!