Ausgerechnet Frauen mit dieser Eigenschaft verlieben sich nur schwer

Das erklärt einiges ...

Ausgerechnet Frauen mit dieser Eigenschaft verlieben sich nur schwer

Bist du auch Dauer-Single und fragst dich, warum es in Sachen Liebe einfach nicht klappen will? Vielleicht stehst du dir ja indirekt selbst im Weg und weißt es noch gar nicht. Denn laut Wissenschaftlern gibt es eine Eigenschaft, die tatsächlich dafür sorgt, dass wir uns schwerer verlieben – dabei ist die eigentlich total positiv?!

Ausgerechnet Frauen mit dieser Eigenschaft verlieben sich nur schwer

Ein Forscherteam der University of Waterloo in Kanada hat kürzlich herausgefunden, dass vor allem intelligente Menschen sich deutlich schwerer verlieben und viel mehr Zeit brauchen, um sich fallenzulassen. 

Angeblich hängt das damit zusammen, dass intelligente Menschen mehr nachdenken und zweifeln – insbesondere, da sie sich stärker auf schlechte Erfahrungen aus vergangenen Beziehungen fokussieren. Da findet man plötzlich auch beim neuen potentiellen Partner 1001 Gründe, sich nicht zu verlieben! Obwohl man den anderen anfangs eigentlich ganz gut fand ...

Die Frage ist nur: Kann man diese negativen Gedanken tatsächlich ausstellen? Wie lernt man trotzdem, sich auf eine neue Liebe einzulassen?

Ausgerechnet Frauen mit dieser Eigenschaft verlieben sich nur schwer

Es ist manchmal gar nicht so einfach, den Kopf und die eigenen Selbstzweifel auszustellen – sollst du aber auch gar nicht. Herz und Kopf sind schließlich ein super Team!

Versuche stattdessen also, dich etwas auszutricksen und deine Gedanken positiver zu machen: Erinnere dich zum Beispiel an die schönen Erfahrungen, die du gemacht hast. Auch gut: Sei mutig und offen für neue Flirts und spontane Kontakte. So hast du gar nicht erst die Zeit, zu viel nachzudenken – und wer weiß, vielleicht bist du viel eher Hals über Kopf verliebt, als du denkst!