Das ist die Rettung bei eingelaufenen Shirts

Jetzt musst du sie nicht mehr wegwerfen!

Gerade günstige Baumwollshirts laufen bei der Wäsche gerne mal ein. 

Man investiert im Laden Ewigkeiten, in denen man verschiedenen Größen anprobiert, um die perfekte Länge zu finden, und nach der Wäsche erweist sich all das als unnötig, weil das Shirt plötzlich zwei Nummern zu klein ist!

View this post on Instagram

Every night- Jon and Roy

A post shared by PHOTOGRAPHY | BRAIDLOVER (@cajaroli) on

Es gibt einen Trick, der die Fasern des Gewebes lockert und das Shirt so wieder vergrößern kann:

Fülle lauwarmes Wasser in einen Eimer und gib pro Liter einen Teelöffel Pflegespülung für die Haare dazu. Vermische alles gut und weiche das Kleidungsstück mindestens 30 Minuten lang ein.

Wringe das Shirt aus und fange an, es wieder in Form zu zupfen. Am Besten beginnst du am Kragen! Lege es zum Trockenen flach auf den Boden oder auf einen Wäscheständer.

Falls noch einige Reste der Spülung erkennbar sind, kannst du mit kaltem Wasser nachhelfen. Die Spuren sind nach der nächsten Wäsche beseitigt. 

Falls das Shirt doch zu kurz geraten ist, gibt es immer noch die Möglichkeit, es in ein Cropped Top zu verwandeln!

View this post on Instagram

📷 by @einoel.l

A post shared by PHOTOGRAPHY | BRAIDLOVER (@cajaroli) on