Die Top 5 Trennungsgründe der Männer

Das solltest du wirklich vermeiden, wenn du ihn nicht verlieren willst!

Die Top 5 Trennungsgründe der Männer
Quelle: Pixabay

1. Wenn du ständig nur am nörgeln bist und alles kritisierst. Das geht wirklich jedem auf die Nerven, ganz besonders deinem Freund.

Die Top 5 Trennungsgründe der Männer
Quelle: Pixabay

2. Auch das Sexleben spielt eine besondere Rolle. Wenn der Sex kontinuierlich fehlt oder mit der Zeit einfach nur noch langweilig ist, denken viele Männer über eine Trennung nach.

Die Top 5 Trennungsgründe der Männer
Quelle: Unsplash

3. Wenn man ununterbrochen und überall nur am diskutieren ist, suchen die meisten Männer direkt das Weite.

Die Top 5 Trennungsgründe der Männer
Quelle: Unsplash

4. Genauso wie du deinen Freiraum genießen willst, will dies auch dein Partner. Dauerhaft aufeinander zu sitzen ist einfach nur schädlich für eure Beziehung.

Die Top 5 Trennungsgründe der Männer
Quelle: Pixabay

5. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Nein. Damit treibst du deinen Partner nur weiter von dir weg.