Du bist frisch getrennt?

Dann solltest du folgende Dinge unbedingt tun!

Du bist frisch getrennt?

1.Sei traurig

Du bist eine starke Frau? Dennoch solltest du deinen Gefühlen freien Lauf lassen. Lass die Tränen zu und vor allem deine Traurigkeit. Das gehört einfach zum Prozess einer Trennung.

2.Wenig Kontakt

Für's erste solltest du den Kontakt wirklich eingrenzen. Auch wenn es dir schwer fällt, ist es wichtig Abstand zu gewinnen. Dein weiteres Leben wirst du ohne ihn verbringen und du solltest dich so schnell wie möglich daran gewöhnen. Abstand tut immer gut. Wenn der Trennungsschmerz abgenommen hat, kannst du dich ihm wieder etwas nähern.

Du bist frisch getrennt?

3.Lass den Tränen freien Lauf

Trauer muss raus. Am besten funktioniert es, wenn du deinen Gefühlen freien Lauf lässt und einfach weinst. Weinen ist immer eine Erleichterung. Mach dir einen schnulzigen Liebesfilm an, schnapp dir ein Eis und mach dir einen schönen Abend.

4.Zeit für Veränderungen

Kauf dir einen neuen Lippenstift, ein neues Kleid oder gönn dir eine Massage. Solltest du dir dir Haare färben wollen, warte erst 3 Wochen ab. Willst du die Veränderung danach dennoch, dann tu es.

Du bist frisch getrennt?

5.Es gibt keinen Gewinner oder Verlierer

Bei einer Trennung geht es nicht darum, wer als Sieger aus der Sache rauskommt. Es geht nicht darum, wer wen mehr verletzt. Trennungen sind traurig und jeder leidet darunter, egal wer die Beziehung beendet.

6.Sei nicht verbittert

Sei nicht wütend oder verbittert. Verschwende nicht zu viel Zeit an negative Gedanken. Beschäftige dich mit schönen Dingen, Dinge, die dir Spaß machen.

Du bist frisch getrennt?

7.Verbringe Zeit mit deinen Lieben

Freunde und Familie werden dir immer beistehen. Auch wenn du gerade eine Trennung durchmachst, geh mit deiner besten Freundin eine Runde shoppen oder besuche mal wieder deine Eltern. Es wird dir guttun.

8.Mach anderen eine Freude

Sei für die Menschen da, die immer für dich da waren. Tu Freunden ab und zu einen Gefallen, um zu zeigen, dass sie dir wichtig sind.

Du bist frisch getrennt?

9.Keine irrationalen Schlussfolgerungen

Nur weil diese Beziehung in die Brüche gegangen ist, bleibst du nicht für immer alleine. Streich folgende Gedanken: Ich bleibe für immer alleine. Ich finde nie einen Mann.

10.Positive Gedanken beim Aufstehen

Die ersten Gedanken nach dem Aufstehen sollten keine verzweifelten Sehnsuchtsgedanken in seine Richtung sein. Überlege dir lieber 5 Dinge, für die du dankbar bist... dann fängt der Tag schon viel besser an!