So sieht "Dudley Dursley" aus "Harry Potter" heute aus

Hätte ihn irgendjemand wiedererkannt?

So sieht "Dudley Dursley" aus "Harry Potter" heute aus

"Dudley Dursley" - er ist der Sohn der Muggelfamilie, bei denen Harry seit seinem zweiten Lebensjahr wohnt. Dudley ist Harry's Cousin mütterlicherseits. Beide sind im selben Alter, zusammen aufgewachsen und mögen sich nicht all zu gerne (gelinde ausgedrückt). "Dudley", der von seinen Eltern "Petunia und Vernon Dursley" auf Händen getragen wird, fordert für sich alles ein, was er gerne hätte. Harry hingegen muss in einer winzigen Kammer unterhalb der Treppe wohnen, in der er unter Umständen sogar eingesperrt wird. 

Gespielt wurde die Rolle von dem 1989 geborenen Schauspieler Harry Melling. Melling, der aus einer Schauspielfamilie stammt - sein Großvater war Patrick Troughton (Doctor Who) - war perfekt für die Rolle geeignet. Allerdings musste er, das wissen viele nicht, für den Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1" einen Fettanzug tragen, da er nach "Harry Potter und der Orden des Phoenix" fast die Hälfte seines vorherigen Gewichts verloren hatte. 

Heute hat er nicht mehr viel mit seiner berühmten Rolle gemein. Oder hättest du ihn hier wiedererkannt...?

So sieht "Dudley Dursley" aus "Harry Potter" heute aus

Der kleine, deutlich zu runde Sohn der "Dursley's" ist in Harry Melling heute nicht mehr zu erahnen. Der mittlerweile 28-Jährige ist nach wie vor als Schauspieler aktiv und genießt es, nicht mehr ausschließlich auf die Rolle des Dudley Dursley reduziert zu werden. 2010 war er in "Merlin - Die neuen Abenteuer"zu sehen und auch im letzten Jahr war er in einer Serie zu sehen. Er trat in der dritten Staffel von "Die Musketiere" auf.