Fashion, Beauty, Trends.
powered by
erdbeerlounge

Die schönste Frisur für den Alltag

In nur zwei Schritten!

Im Alltag reicht uns die Zeit meist leider nicht aus, um uns großartig um unsere Haare zu kümmern. Da wählen wir meist zwischen einem Dutt oder einem Pferdeschwanz. Auf Dauer wird das jedoch ziemlich langweilig. Wir zeigen euch eine tolle Frisur, die für den Alltag super praktisch ist und total einfach nachzumachen ist! 

Du brauchst: Drei sehr dünne Haargummis und ein paar Bobby-Pins.

1. Kämme dein Haar zunächst gut durch und teile es dann in drei Stränge ein, die ungefähr gleich dick sind. 

2. Flechte dann jeden der Stränge zu einem Zopf. Achte dabei darauf, die Zöpfe nicht zu akkurat zu flechten. Am schönsten sieht es aus, wenn du sie nur ganz grob flechtest.

3. Nimm nun die drei einzelnen Stränge und mache daraus einen ganzen Zopf, so wie du es auch sonst machen würdest.

4. Nun nimmst du den Zopf und drehst ihn zu einer Schnecke ein. Das Ganze befestigst du nun mit Bobby-Pins und fertig ist deine Frisur

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere hier unseren Newsletter und erhalte mehr exklusive Infos!
Indre

Autorin dieses Artikels

Indre - “Freude ist das Geheimnis der Schönheit. Es gibt keine Schönheit, die anziehend ist, ohne Freude.” - Christian Dior