Epilieren: Glatte Haut für Wochen

Endlich Stoppelfrei!

Epilieren: Glatte Haut für Wochen

Schöne, glatte Haut, ohne lästige Härchen – das wünschen sich die meisten Frauen. Doch das ständige Rasieren kann ganz schön an den Nerven zehren. Für alle, die darauf keine Lust mehr haben, bietet das Epilieren eine gute Alternative. Denn mit Hilfe eines Epiliergerätes bleibt die Haut wochenlang seidenglatt. Das Epilieren hat aber leider nicht nur Vorteile – und ist definitiv nichts für Sensibelchen!

Glatte Haut für Wochen muss mit der Epilation kein Traum bleiben: Bei dieser Form der Haarentfernung wird das Haar mitsamt seiner Wurzel herausgerissen – und nicht, wie beim Rasieren oder anderen Depilationsmethoden, nur der sichtbare Teil des Haars entfernt. Der Vorteil dieser Methode im Vergleich zur Rasur liegt darin, dass die Haare länger brauchen, um nachzuwachsen. Während nach der Rasur die ersten Härchen oft bereits am nächsten Tag wieder sichtbar werden, hast Du nach dem Epilieren mit nur einer Anwendung bis zu sechs Wochen lang glatte und haarlose Haut.