Angesagte Beach-Waves in Sekunden

Dieser Glätteisen-Trick macht's möglich!

Angesagte Beach-Waves in Sekunden

Wer definierte Korkenzieherlocken will, dreht einzelne Strähnen mit dem Glätteisen ein, doch sanfte Wellen bekommst du auf eine ganz andere Art: Besprühe dein Haar mit einem Hitzeschutz und flechte dir dann lockere Zöpfe. Dabei gilt: Je dünner der Zopf, desto kleiner die Welle.

Nun klemmst du den Zopf ins Glätteisen ein und gehst dabei von oben nach unten durch die Strähne. Wichtig: Erst auskühlen lassen und dann die Zöpfe lösen! Anschließend mit den Fingern durchs Haar kämmen und mit etwas Haarspray fixieren – fertig!

Variante Nummer zwei? Haben wir natürlich auch ...