Sixpack durch Body-Make-up

Darauf schwören die Make-up-Artists der Stars!

Make-up gibt es ab jetzt nicht mehr nur für das Gesicht: Body-Make-up werden Produkte genannt, die wie Foundation auf Beine, Dekolleté oder den Bauch aufgetragen werden und uns damit einen perfektionierten Körper zaubern sollen.

Wie das funktioniert? Body Contouring heißt die Technik, die zum Beispiel Beauty-Vloggerin Huda Kattan anwendet und sich damit zu Sixpack und größerer Oberweite verhilft. Dabei wird durch das richtige Auftragen von Bronzer und Highlighter mehr Dimension geschaffen, Muskelpartien und Oberweite treten hervor. 

Doch auch die herkömmliche 'Body-Foundation' verspricht ein makelloses Hautbild und soll durch ihre hohe Deckkraft sogar Cellulite verschwinden lassen!Wir finden: Klingt ein bisschen zu schön, um war zu sein. Bisher sind die Produkte von St.Tropez, Melanie Mills und Co vor allem in den USA und Großbritannien erhältlich. Wenn der Trend mit seinen Wunderwaffen bald auch bei uns ankommt, ist Ausprobieren jedoch auf jeden Fall einen Versuch wert! Bis dahin üben wir vielleicht ein bisschen mit unserer herkömmlichen Foundation - wer weiß?