Herzergreifende Ankunft ihres Babys: 18-Jährige wusste nicht, dass sie schwanger ist

Sie dachte, sie sei krank

Eigentlich dachte Ebony, ihr sei einfach nur schlecht, weswegen sie sich zunächst ins Bett legte, um sich ein wenig auszuruhen. Doch als die Übelkeit immer schlimmer wurde und sie plötzlich von schlimmen Krämpfen gequält wurde, rief ihre Mutter Sheree den Krankenwagen, der ihre Tochter in eine Klinik in Oldham Manchester brachte.

Dort fiel die Diagnose der Ärzte dann sehr eindeutig aus: Die 18-Jährige war hochschwanger! Ihre Symptome waren durch eine Präeklampsie, also eine Schwangerschaftsvergiftung, ausgelöst worden, was wiederum zur Folge hatte, dass Ebonys Baby direkt per Notkaiserschnitt entbunden werden musste.

Wie es überhaupt dazu kommen konnte, dass Ebony ihre Schwangerschaft nicht bemerkte, erfährst du auf der nächsten Seite...