4-Jährige "klaute" bei dm - dann bekommt ihre Mutter eine Strafanzeige

Eiskalte Filialleiterin oder gerechtfertigt?

4-Jährige "klaute" bei dm - dann bekommt ihre Mutter eine Strafanzeige

Die junge Frau ging mit ihrer 4-jährigen Tochter in den örtlichen dm Drogerie-Markt. Auf der Suche nach Saugern für die Babyflasche, bemerkte sie nicht, dass ihre Kleine eine Sonnenbrille interessant fand und sie eingesteckt hatte. Sie bezahlte ganz normal ihren Einkauf und ging mit ihrer Tochter nach Hause.

Dort angekommen dann der Schock: Die 4-Jährige hat die Sonnenbrille "geklaut". 

Am nächsten Tag ging sie sofort mit ihrem Kind und der geklauten Sonnenbrille zurück in die Filiale und erzählte der Filialleiterin von dem versehentlichen Diebstahl und entschuldigte sich. Doch diese reagierte unglaublich...