Dieser "Grey's Anatomy" Star verlässt die Serie

Die Fans sind geschockt

Die "Grey's Anatomy"-Fans müssen sich schon wieder von einem beliebten Star verabschieden. Jerrika Hinton alias Dr. Stephanie Edwards steigt nach Staffel 13 aus der Serie aus. Angeblich habe sie neue Projekte, die sie verfolgen wolle. Laut dem US-Portal "TV-Line" soll sie die Hauptrolle in einer neuen HBO-Serie bekommen haben. Da bleibt wohl keine Zeit mehr für das Krankenhaus. Erstmal will sie sich auf ihr neues Projekt konzentrieren, das ein absoluter Erfolg werden soll. Wie genau der Ausstieg aussehen wird, ist noch unklar. Die Fans können aber aufatmen: Die Hoffnung auf einige Gastauftritte im "Grey Sloan Memorial Hospital" bleibt bestehen. 

Diese Stars sind bereits gegangen

Bisher mussten die Fans schon einige dramatische Serien-Ausstiege verkraften. Nach der neunten Staffel stieg Eric Dane aus, der allen besonders unter dem Namen "McSexy" bekannt war. Auch Callie Torres verließ nach der 12. Staffel das Krankenhaus, wobei es bei ihr Hoffnung auf ein Comeback gibt. Neben "McSexy" mussten wir auch "McDreamys" endgültigen Ausstieg verkraften. 

Bisher ist noch unklar, ob es überhaupt eine 14. Staffel geben wird. Die Chancen stehen aber gut und erst dann wird sich zeigen, ob wir uns von Dr. Stephanie Edwards wirklich für immer verabschieden müssen.