Nach "Love Island"-Melissa: Maxime Herbord ist die neue Bachelorette

Jetzt ist es raus! Sie ist die nächste Bachelorette nach Melissa, die den Männern den Kopf verdrehen wird: Ex-"Bachelor"-Kandidatin Maxime Herbord.

Melissa Damilia war bereits bei "Love Island" zu sehen.
Quelle: imago images / Gartner

Lange haben wir auf diese "Breaking News" gewartet, wer denn nun die Nachfolge von Melissa antreten wird. Und nun ist es raus: Maxime Herbord wird die neue "Bachelorette". Im Jahr zuvor hatte die Ex-"Love Island"-Kandidatin Melissa noch nach der großen Liebe um TV gesucht. Zuvor hatte Pietro Lombardi zugegebenen hat, dass er und Melissa sich geküsst haben, doch aus der Romanze mit dem Sänger wurde nichts, genauso wenig wie aus der mit "Köln50667"- Star Richard Heinze.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Es ist offiziell: Sie ist die neue Bachelorette!

Auf ihrem Instagram-Account hatte "Love Island"-Star Melissa ihren Fans damals die frohe Botschaft zusammen mit einem Foto am Meer und mit Rose präsentiert, dass sie nun an der Reihe ist, die Rosen zu verteilen. Doch auch hier sollte ihr Glück nicht von Dauer sein: Gewinner Leander Sacher und sie sind inzwischen kein Paar mehr. Dass man aber auch ohne Partner glücklich werden und ohne die richtige Person aus der TV-Show gehen kann bewies bereits Bachelor Sebastian Preuß.

Und nun wird also Maxime ihr Glück versuchen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Breaking News" 

Da hat RTL wohl eine echte Überraschung aus dem Hut gezaubert: Die neue Bachelorette ist keine Geringere als Maxime Herbord. Für viele ist die schöne Brünette keine Unbekannte mehr: 2018 buhlte sie um die Liebe von "Bachelor"-Daniel Völz und sammelte selber Rosen, nun wird sie Rosen verteilen. Viele werden sie auch noch als die Ex-Freundin von David Friedrich in Erinnerung haben. Doch auch sie sollten nicht für immer zusammen bleiben. 

Nun wird sie der Liebe in dem RTL-Format wohl eine neue Chance geben. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie die kommende Staffel wird, nachdem es bei Bachelorette Gerda Lewis kein langfristiges Happy End gab. Doch wie war das nochmal bei Gerda?

Gerda Lewis war die letzte Bachelorette vor Melissa.
Quelle: imago images / Future Image

Gerda Lewis war 2019 die Bachelorette

Die letzte Bachelorette hatte hingegen nicht besonders viel Glück bei der TV-Show und der Suche nach Mr. Right. Gerda Lewis hatte zwar die letzte Rose an Keno Rüst vergeben, aber lange hielt die Beziehung der beiden nicht. Zumal sich Tim, der eigentlich auch im Finale gestanden hätte, schon frühzeitig von Gerda Lewis verabschiedete. 

Nun ist das blonde Model jedenfalls wieder Single

Das wurde übrigens aus den ehemaligen "Bachelor" und "Bachelorette"-Paaren.