Deswegen solltest du täglich Zitronenwasser trinken

Viele Menschen schwören auf Zitronenwasser. Kein Wunder, denn es hat ziemlich viele positive Effekte. Deswegen solltest du es täglich trinken!

Ein Glas Zitronenwasser, das viele gute Effekte auf den Körper hat
Quelle: imago images / YAY Images

Viele Menschen schwören auf bestimmte Hausmittel und geheime Tricks, die einen den Alltag erleichtern oder Tipps, die unangenehme Beschwerden lindern. Ob trockene Lippen, Pickel oder Hygienefehler - Für fast alle Probleme gibt es eine Lösung. Dennoch gibt es wahrscheinlich durchaus noch Tricks, die du noch gar nicht kanntest. Wusstest du zum Beispiel, dass du täglich Zitronenwasser trinken solltest? Wir verraten dir auf den folgenden Seiten, warum dies dein Leben signifikant verändern und beeinflussen kann.

Los geht's!

Eine Frau, die morgens ein Glas Wasser mit Zitrone trinkt, um die Verdauung zu regulieren
Quelle: imago images / Science Photo Library

Deine Verdauung wird reguliert

Ein wichtiger Grund, warum du morgens zuerst zu Wasser und Zitronen greifen solltest, ist die Regulierung deiner Verdauung. Denn schon ein Glas Zitronenwasser aktiviert deine Gallenproduktion, sodass für eine bessere Fettverdauung gesorgt wird. Die Säure regt zudem die Bewegung im Magen und im Darm und deinen Stoffwechsel an. Das Zitronenwasser enthält außerdem verdauungsfördernde Enzyme.

Auch der nächste Effekt dürfte dich freuen.

Eine Waage, die anzeigt, wie viel man durch das Wasser mit  Zitrone schon abgenommen hat
Quelle: imago images / Panthermedia

Du verlierst leichter an Gewicht

Um das für die Fettverbrennung wichtige Hormon Noradrenalin zu bilden, benötigt der Körper Vitamin C. Und welche Frucht eignet sich besser als eine Zitrone? So kann Zitronenwasser nicht nur für die Verdauung, sondern auch für das Abnehmen förderlich sein. Denn das Hormon unterstützt den Körper dabei, Fett aus den Fettzellen zu lösen und sie dem Körper als Energiereserve zur Verfügung zu stellen. Wer also ein paar Pfunde verlieren will, sollte morgens nach dem Aufstehen zunächst ein Glas Wasser mit Zitrone trinken.

Auch der nächste Punkt spricht für das tägliche Glas Zitronenwasser.

Ein Foto einer Frau, die Zitronenwasser trinkt, um ihr Immunsystem zu stärken
Quelle: imago images / agefotostock

Dein Immunsystem wird gestärkt

Wie bereits erwähnt, enthalten Zitronen sehr viel Vitamin C. Dadurch sind sie nicht nur hilfreich beim Abnehmen, sondern können auch dein Immunsystem stärken. Darüber hinaus verbessert Vitamin C die Eisenaufnahme im Körper, was ebenfalls einen positiven Effekt auf unser Immunsystem hat. Da wir das Vitamin nicht selbst herstellen können, müssen wir es mit der Nahrung aufnehmen, sodass ein Glas Zitronenwasser am Morgen bereits Wunder bewirken kann. Gleichzeitig kann das Wasser nicht nur Erkältungen vorbeugen, sondern auch Abhilfe schaffen, wenn man bereits erkrankt ist. Denn die antibakterielle Wirkung des Zitronensaftes hilft dabei, die Bakterien im Hals zu bekämpfen. 

Wetten, über den nächsten Punkt hast du noch gar nicht nachgedacht?

Ein Bild einer Person, die Zitronen schneidet, damit man Zitronenwasser herstellen kann
Quelle: imago images / Westend61

Dein Körper wird basisch

Zitronen und basisch - wie passt das zusammen? Tatsächlich wirkt die gelbe Frucht basisch, obwohl sie ziemlich sauer schmeckt. Denn ins Blut gelangen nach Verzehr von Zitronenwasser basisch wirkenden Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium, was für den Körper essentiell ist. Kalium unterstützt beispielsweise unter anderem das Herz und die Muskeln. Magnesium wirkt sich positiv auf die Nerven- und Muskelzellen aus. Außerdem sorgt es für gesunde Knochen und gesunde Zähne.

Der folgende Effekt dürfte dich freuen.

Zitronenwasser, das man für einen frischeren Atem trinken kann
Quelle: imago images / agefotostock

Dein Atem wird frischer

Da Zitronen antibakteriell wirken, haben sie auch eine reinigende Wirkung. Wenn du morgens also mit Mundgeruch wach wirst, dann kann bereits ein Glas Zitronenwasser helfen. Denn das Wasser kann die überschüssigen Bakterien im Mund beseitigen und so zu einem frischeren Atem verhelfen.

Und der letzte Grund ist ebenfalls plausibel...

Zitronenwasser, das den Körper entgiften kann
Quelle: imago images / Panthermedia

Dein Körper wird entgiftet

Je mehr Wasser man trinkt, desto mehr Giftstoffe werden durch den Urin ausgeschieden. Da Zitronenwasser nicht nur gesund ist, sondern auch gut schmeckt, ist es durchaus leichter mehr Flüssigkeit zu sich zu nehmen als nur mit geschmacklosem Wasser. Gerade im Sommer, wenn man mehr Flüssigkeit als sonst benötigt, kann das Zitronenwasser eine gute Erfrischung darstellen. Dass bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr der Körper dann noch entgiftet wird, ist ein günstiger Nebeneffekt.