Emotionale Geburt: Frau bringt Baby auf dem Parkplatz zur Welt

Eine normale Geburt ist häufig hektisch und chaotisch, doch diese Frau schafft es sogar auf einem Parkplatz! So emotional war die Geburt der kleinen Julia!

Normalerweise kommen Babys im behüteten Kreissaal zur Welt, doch Susan Anderson entband auf einem Parkplatz
Quelle: imago images / Cavan Images / Symbol

Die Geburtsgeschichte von der kleinen Julia ist wirklich eine ganz besondere! Susan und Joseph Anderson erlebten die Geburt ihrer Tochter nicht wie ein gewöhnliches Paar in einem Kreissaal unter der Aufsicht von Ärzten, sondern auf einem Parkplatz. Wieso alles so schnell ging und wie die Geburt für die Frau ablief, lest ihr in dem folgenden Artikel über die emotionale und beeindruckende Ankunft der Kleinen. 

Eigentlich sollte alles ganz anders ablaufen und war genau durchgeplant:

Hochschwanger setzt sich Susan ins Auto und möchte es nur noch zum Geburtshaus schaffen.
Quelle: imago images / Science Photo Library / Symbolbild

Es war ganz anders geplant 

Susan Anderson war hochschwanger und wollte eigentlich mit ihrem Mann gemeinsam in einem Geburtshaus in einer Badewanne, also eine Wassergeburt, entbinden. Als die Wehen einsetzen, weiß Susan, dass es bald losgehen würde und sie machten sich auf den Weg zum Geburtshaus.

Doch schon auf der Fahrt sind die Wehen viel zu stark und werden sogar schon zu Presswehen. Glücklicherweise hatte ihr Ehemann Joseph vorher beim Geburtshaus angerufen und sie angekündigt, denn so konnte zumindest noch ein wenig geholfen werden: 

Susans Hebamme stand schon auf dem Parkplatz bereit, um zumindest noch eingreifen zu können.
Quelle: imago images / Panthermedia /Symbolbild

Auf dem Parkplatz 

Am Parkplatz angekommen, schafft es Susan gerade so aus dem Auto auszusteigen. Und Gott sei Dank wartet eine Hebamme schon alarmiert vor dem Geburtshaus mit Handschuhen und bereit zu helfen, wenn es sein muss. Und das muss sie auch tatsächlich. Susan stützt sich auf ihren Mann und entbindet sogar im stehen. Sie sagt laut nbcmiami.com, dass sie schon merkte, wie das Köpfchen ihrer kleinen Julia rausguckte. Einige Sekunden später ist ihre Tochter auch schon da. Die Securitys des Geburtshauses stehen fassungslos daneben. 

Wie die Szene genau ablief, könnt ihr im nachfolgenden Video sehen:

Shared with permission! This momma had a super fast labor. In Midwife terms, it was precipitous. When dad called a few minutes before arrival and said she feels like pushing gloves were on and ready. Although I thought we'd have time to get inside, this little one had other plans. The Police just so happened to be across the street & heard the commotion and walked over to see if help was needed.. Multitasking by catching a baby and letting them know we were all good was quite the experience! One of the most exciting births of 2020 😂 One we won't forget! Mom & baby are doing amazing and we can all laugh at how awesome this birth was. Especially because the cops looked pretty shell shocked! 🤭😆✨ #birthhappens #babieswaitfornoone #birthwithoutfear #midwifelife #joysofbirth #loveourjob #alwaysexciting #midwives #birthisbeautiful #birthworker #birthchoices #naturalbirth #birthcenterbabies #midwifery #birthoptions #trustingthebody #mothertomothersupport #supportmoms #supportingfamilies #supportmidwives

Posted by Natural Birthworks on Tuesday, June 23, 2020
Quelle: Facebook

Die Szene der Geburt

In nur ein paar Sekunden ist die kleine Julia zur Welt gekommen, während Mama Susan sogar noch stand. Damit kann die Parkplatz-Geburt wohl ganz eindeutig mit zu den besonderen und ganz emotionalen Wundern dieser Welt gezählt werden. Wir wünschen der frischgebackenen Mama und ihrer Tochter auf jeden Fall alles Glück der Welt und sind uns sicher, dass ihr Leben auf eine gute Weise nie mehr so wie vorher sein wird.