Frisuren, die im Sommer 2020 total angesagt sind

Im Sommer hat man häufig Lust auf eine frische Veränderung auch was das Thema Frisuren angeht. Diese Frisuren sind 2020 besonders angesagt:

Wenn es wärmer wird und der Sommer kommt, haben viele Frauen Lust auf neue Frisuren.
Quelle: imago images / Westend61

Im Sommer haben wir Mädels meistens nicht nur Lust auf neue luftige Klamotten oder einen neuen Makeup Look, der auch zulässt, dass wir braun im Gesicht werden, sondern auch auf eine neue Frisur. Was sich für dich diesen Sommer Haar-technisch richtig lohnen kann, welche Frisuren die alten Looks ersetzen und was genau angesagt ist, stellen wir dir auf den nächsten Seiten vor. Denn, jetzt mal ehrlich, wir können den Sommer nicht mehr erwarten oder? Auch trotz der schwierigen aktuellen Lage! 

Die 5 angesagtesten Frisuren für den Sommer 2020: 

Die Boho Hair Frisur wird uns im Sommer sehr häufig begegnen.
Quelle: imago images / Runway Manhattan

#1 Das Boho Hair 

Eigentlich kommt der Look aus den 70ern und passt perfekt zu dem, was gerade Klamotten mäßig angesagt ist. Weite Stoffe, Kleider, Blümchen Muster und bunte Farben. Auch die Haare sind diesen Sommer besonders locker. Leichte softe Wellen sind hier das A und O. 

Besonders schön wirkt die Frisur, wenn die Haare dabei noch locker hochgesteckt sind, aber eben nicht alle Haare. Einige Strähnen sollten locker und etwas wild heraushängen. Die half Updos, wie man sie nennt, gehen aber nicht nur für welliges Haar, sondern auch für glattes oder lockiges! 

Auf zum nächsten Trend:

View this post on Instagram

Finale Look von Sonntag ☺️😍

A post shared by Lena (@lenameyerlandrut) on

Quelle: Instagram

#2 Couture Zöpfe 

Der Trend steht im krassen Kontrast zum Boho Hair. Denn dieses Jahr sind auch besonders strenge Zöpfe in, egal ob geflochten oder der normale Pferdeschwanz, der zum Sleek Ponytail wird. Besonders cool ist in diesem Sommer das glänzende Finish. So sieht der Zopf gleich nochmal viel eleganter aus. Um den harten Look aber etwas aufzulockern, sind Dekoteile wie kleine Perlen und Glitzersteine besonders angesagt. 

Am besten kommt die Frisur rüber, wenn der Zopf tief im Nacken sitzt. Lena Meyer-Landrut zeigt uns wie der Sleek Ponytail mit ein paar Steinchen aussieht. 

Emilia Schüle trägt die trendige Sommer Frisur, den Short Cut.
Quelle: imago images / POP-EYE

#3 Short Cut 

Die Zwillinge Lisa und Lena machen es uns bei ihrem Comeback vor! Sie zeigen, wie schön kurze Haare sein können und jetzt mal ehrlich, im Sommer ist kürzeres Haar auch einfach praktisch. Das schöne in diesem Jahr ist, dass die Frisur nicht ganz kurz sein muss, so können sich auch Mädels daran wagen, die sich sonst nicht trauen. Emilia Schüles Short Cut ist schon etwas rausgewachsen und wird damit immer schöner. 

Lena Meyer-Landrut trug den tiefen Seitenscheitel, der im Sommer angesagt wird, schon im Februar.
Quelle: imago images / Tinkeres

#4 Tiefer Seitenscheitel

Auch hier zeigt uns Lena Meyer-Landrut erneut wie es geht. Während wir letztes Jahr viel Mittelscheitel getragen haben, ist diesen Sommer der Seitenscheitel angesagt. Je tiefer desto besser. Wenn die Strähne verführerisch über das Auge fällt, wirkt es gleich viel aufregender! 

Kim Kardashian zeigt wie der Wet Hair Look für den Sommer funktioniert.
Quelle: imago images / MediaPunch

#5 Wet Hair Look 

Er ist zurück aus den 90ern: Der Wet Hair Look. Den Look kann man beliebig stylen, besonders angesagt ist es, das Haar nach hinten zu kämmen. Er lässt sich aber auch gut mit einem tiefen Seitenscheitel verbinden. Wichtig ist es, dass die Haare nicht verschwitzt oder ungewaschen aussehen, sondern eben genau das Gegenteil: Frisch gewaschen. Dafür kann sich ein spezielles Serum* lohnen, das man zum Beispiel auf Amazon kaufen kann. 

*Werbung