„Germany's Next Topmodel“: Highlights der 18. Staffel

Es geht wieder los: Heidi Klum macht sich zum 18. Mal auf die Suche nach „Germany's Next Topmodel"! Hier findest du alle Highlights über die neue Staffel:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Es ist wieder soweit: Zum 18. Mal sucht unsere geliebte Model-Mama Heidi Klum nach „Germany's next Topmodel“! Wenn du keine Details und Highlights der aktuellen Staffel verpassen willst, bist du hier genau richtig. 

Es gehört wirklich mittlerweile zu den absoluten Top-Shows im deutschen TV: „Germany's next Topmodel“ mit Heidi Klum begeistert jedes Jahr wieder zahlreiche Zuschauer*innen – und junge Mädchen, die ihr Glück in der Modewelt versuchen wollen. Von Laufstegtipps, Nackshootings, Reisen in die weite Welt bis hin zu großem Drama und Streit, es ist wirklich alles dabei.

Was wird uns dieses Jahr wohl erwarten? Wir haben es für dich herausgefunden: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Trailer für die neue Staffel ist da 

Kannst du es glauben? Wir müssen nämlich gar nicht mehr so lange auf die neue Staffel warten: Schon am 16. Februar 2023 geht wieder los mit der Suche nach dem neuen Nachwuchsmodel in Deutschland. Und der neue Trailer kann sich auf jeden Fall sehen lassen – „Germany's next Topmodel“ hat mal wieder einen neuen Anstrich bekommen: Im Pastell-Look begeistert uns Heidi Klum mit ihren Tanzkünsten und entführt uns zu Pink's neuem Song „Never not dance again“ in eine andere, fabelhafte Welt. Ob das wohl heißt, dass dieses Jahr auch Tanztalent gefragt ist? 

Es gibt sogar schon einen Ausblick auf neue Kandidatinnen. Bist du gespannt? 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die ersten 3 Kandidatinnen stehen schon fest 

„Sehnsüchtig habt ihr gewartet - hier sind die ersten Kandidatinnen der 18. Staffel #GNTM  Freut euch auf Elsa, Somajia und Cassy!“, beschreibt die offizielle GNTM-Seite die ersten drei Kandidatinnen – und sie können sich wirklich sehen lassen, oder? 

Wir sind auf jeden Fall schon gespannt, was uns dieses Jahr alles erwarten wird. Wir sind uns sicher, dass Heidi und ihre Crew ein paar Überraschungen im petto haben. Eine Überraschung gibt es auf jeden Fall schon zu Beginn: Denn die Models werden nicht erst in Deutschland starten, sie werden gleich in die Stadt der Engel zu Heidi Klum geflogen und müssen sich sofort auf dem Runway beweisen. 

Ganz schön viel Druck. Bist du bereit für die neue Staffel? Die Top 29 ist inzwischen auch bekannt:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Top 29 

So sehen die Mädels aus, die es in die Top 29 geschafft haben. Über Ida wissen wir inzwischen, dass sie vorher in der Immobilienbranche tätig waren. Auf Instagram sehen wir schon mal die ersten Mädels, alle weiteren sind auf der ProSieben Webseite zu bestaunen. Außerdem erfahren wir auch, was die anderen Frauen so bisher gemacht haben und wieso sie zu GNTM wollten. Kannst du dich da vielleicht sogar schon für eine Favoritin entscheiden? Ein Kommentar unter dem Instagram Post stellt fest, dass Katharina einem ehemaligen GNTM Model sehr ähnlich sieht und zwar Klaudia mit K. Findest du das auch?

Heidi Klum bezieht erstmals Stellung zu den Vorwürfen bei GNTM
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

Heidi Klum stellt sich den Kritikern

Seit Jahren steht „Germany's Next Topmodel“ in der Kritik – viele Ex-Kandidatinnen hielten sich aufgrund der Schweigepflicht zwar bedeckt darüber, wie Heidi „wirklich ist“ und was passiert, wenn die Kameras aus sind. Doch eine Teilnehmerin, Lijana Kaggwa, packte über die Modelmama so richtig aus und sprach beispielsweise sogar davon, dass den Mädels kurz vor der Fashionshow die Füße eingecremt werden, damit sie vor Publikum ausrutschen. In der neuen Staffel von "GNTM" nahm Heidi Klum jetzt erstmals Stellung zu den Vorwürfen! In einem langen Intro wurden die vergangenen Schlagzeilen über die Show gezeigt und gleichzeitig von Heidi kommentiert. „Ich komme aus einer Zeit, in der die Branche noch ganz anders funktioniert hat“, erklärt sie und spielt damit auf die Kritik der verkehrten Schönheitsideale vergangener Staffeln an. Um dies zu untermalen wurden den Zuschauern Ausschnitte aus ihrer Vergangenheit gezeigt, in der sie selbst in verschiedenen Situationen in der Branche zu kämpfen hatte. Auch auf die Fake-Vorwürfe ging sie ein: „Bei 'Germany’s next Topmodel' ist alles echt“ und weiter „Wir sind nun mal eine Reality-Sendung. Wir zeigen genau das, was passiert. Es gibt keinen Text, es gibt keine Storyline.“ Darüber hinaus erklärte sie weiter: „Wir können eine Person nur so darstellen, wie sie ist. Wir erschaffen mithilfe des Bildschnitts keinen anderen Menschen [...]. Ich gebe ihnen gerne eine Plattform, um ihre Karriere zu starten. Was sie dann daraus machen, das haben sie selbst in der Hand.“

Und auch auf die Vorwürfe, dass man den Models die Füße eincremen würde, ging sie ein:

Empfohlener externer Inhalt
X (Twitter)

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X (Twitter)-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren X (Twitter)-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

X (Twitter)-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an X (Twitter) übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Es werden keine Schuhe angesägt“

Auch zu dem Vorwurf, dass die Kandidatinnen vor einem Laufsteg-Job eingeölt oder ihnen die Schuhe angesägt werden würden, nahm Heidi Stellung: „Es ist nicht in meinem Interesse, dass sich eine Kandidatin meiner Show verletzt", so die 49-Jährige. Als sie das sagt, sieht man, wie sie in den vergangenen Staffeln immer wieder zu den Models hingerannt ist, um zu fragen, ob sie sich verletzt haben. Auch das Thema Ernährung wurde angesprochen. Denn immer wieder wurde an der Show kritisiert, dass die Models zu wenig zu Essen bekämen. „Meine Models müssen nicht hungern. Der Kühlschrank in der Villa ist stets gefüllt.“ Alkohol und Zigaretten seien für die Kandidatinnen allerdings verboten. Am Ende gibt sich Heidi versöhnlich: „Die Sendung hat sich weiterentwickelt und ich habe mich auch weiterentwickelt.“ Wie auch im letzten Jahr sei ihr „Diversity“ sehr wichtig. Im Netzt wird wild über das Statement diskutiert – vor allem auch, weil es nach der Ausstrahlung im TV nicht auf der ProSieben-Seite zu finden ist. Es wurde demnach nur einmal ausgestrahlt und kann nicht mehr angesehen werden.

Wie reagiert Ex-Kandidatin Lijana auf das Statement?

Auch Lijana meldet sich zum Statement von Heidi zu Wort
Quelle: Instagram Screenshot / lijanarisen

„Oh mein Gott, ich bin so geschockt!“

Auch Lijana meldete sich mit einer Instagram Story zu Wort. „Oh mein Gott Leute, ich bin so geschockt, dass Heidi einfach in der aller ersten Folge von „Germany's Next Topmodel“ auf jeden Punkt meines Videos vom letzten Jahr geantwortet hat!“ Ihre Follower sollen sich aber keine Sorgen machen, denn sie „sei schon mit ihrer Familie“ und die Antwort würde „nicht lange auf sich warten lassen.“ Und in der nächsten Slide verrät sie auch schon, dass sie gerade an einem neuen Enthüllungsvideo arbeite. Dieses bekäme jetzt aber „eine ganz neue Wendung.“

Wir sind gespannt, was sie noch veröffentlichen wird ...

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das große Umstyling: Eine Kandidatin verlässt freiwillig die Show

Jedes Jahr ist es das Highlight der Staffel: das große Umstyling. Jede der Kandidatinnen weiß eigentlich, worauf sie sich einlassen muss. Und trotzdem gibt es jedes Jahr im Vorfeld immer große Diskussionen, sobald die Woche der Wochen gekommen ist. In der 18. Staffel ist es Sarah, die sich schwer damit tut, ihre langen Haare abschneiden zu lassen. Schließlich habe sie lange darauf hingearbeitet, sie so lang wachsen zu lassen, um sich im eigenen Körper endlich pudelwohl zu fühlen. „Kürzer als Schultern bin ich raus", stellte sie Heidi Klum ihr Ultimatum. Der Friseur zeigte sogar, dass sein erster Schnitt genau an dem Punkt gesetzt werden sollte, doch so ganz wollte sich die 20-Jährige nicht damit abfinden. Nach einigen Tränenkollapsen und mehreren Gesprächen mit den Kontrahentinnen später hieß es: „Ich will mich nicht verstellen. Ich kann es einfach nicht!“ Das bedeutete das vorzeitige Aus bei GNTM. Eine Ausnahme schloss Heidi ebenfalls aus: „Die Regeln sind die Regeln. Da mache ich keine Ausnahme!"

Dafür gab es eine Kandidatin, die das Umstyling nicht abwarten konnte:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anya bekommt einen Pixie Cut

Für Anya war das große Umstyling ein Moment, auf den sie lange hingefiebert hat. „Ich bin die ganze Zeit schon am Zittern, weil ich einfach so Bock habe. Ich bin so gespannt, was ich bekomme. Ich möchte unbedingt irgendwas Unnatürliches: also pink oder lila oder blau", gab sie freudestrahlend an. Als die 19-Jährige dann merkte, dass sie immer mehr Haare verlor, kippte die Stimmung schnell. Nicht nur von ihrem neuen „Herrenhaarschnitt" war sie überrascht. Vielmehr störte sie sich an der Haarfarbe: „Ich will kein Schwarz haben. Jetzt bin ich aber richtig sauer." Schwarz wurde ihr Pixie Cut nun nicht, sondern eher goldbraun. Mit dem Ergebnis war Anya am Ende des Tages dann doch zufrieden. 

Aber Anyas neue Frisur kam nicht bei jeder Kontrahentin gut an. Die verbliebenen Kandidatinnen, deren ein neuer Haarschnitt verwehrt blieb, durften zwar in der Villa verweilen, bekamen allerdings eine kurze Sneak Preview ihrer Mitstreiterinnen während ihres Friseurbesuchs über den TV-Bildschirm zu sehen. „Habt ihr Anya gesehen? Das sah so schlimm aus. Sie hat einen Herrenhaarschnitt bekommen", lachte Jülide. Später beichtete Jülide Anya dann ihre Reaktion, die das Ganze mehr oder weniger gelassen aufnahm. Als die 19-Jährige allerdings einen Tag später ein Gespräch zwischen Lara und Elsa über ihren „Herrenhaarschnitt" mitbekam, platzte ihr der Kragen. „Warum machen die das?", fragte sie sich und betitelte Elsa kurzerhand als „falsch". Doch Elsa wollte sich den Vorwurf nicht gefallen lassen und bezeichnete Anya als „Schauspielerin": „Ihr Ziel ist, dass sie als unschuldiges Mobbingopfer dasteht." Einige Kandidatinnen bekamen den Streit zwischen Elsa und Anya zwar mit, aber niemand stärkte Anya den Rücken. 

Es gab allerdings noch ein weiteres Umstyling, das für viele Tränen sorgte:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Selma bekommt einen Bonbon-pinken Vokuhila verpasst

Eigentlich gehörte auch Selma zu den Kandidatinnen der Show, die sich über das Umstyling freuten. Doch als sie letztendlich an der Reihe war, bekam sie doch ein wenig Muffensausen. Je kürzer dann ihre Mähne wurde, umso mehr Tränen flossen auch bei der 18-Jährigen. Als es dann zum Färben ging, gab es eine Bedingung für sie: Bitte keine pinke, rosane oder lilane Farbe. „Die Haarfarbe gab es bei GNTM noch nie!", preiste Heidi im Vorfeld an. Daraufhin schluchzte Selma: „Ich will nicht aussehen wie 'n Vogel!" Nun, ihr schlimmster Albtraum sollte allerdings wahr werden.  Am Ende stand Selma mit einem Bonbon-pinken Vokuhila vor dem Spiegel. Was wahrscheinlich niemand nach dem Theater erwartet hätte: Selma gefiel ihr neuer Look. 

Eine Kandidatin rechnete mit einer Glatze, bekam aber etwas völlig Anderes:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Rastazöpfe statt Glatze: Somajias Umstyling

Somajia machte sich ebenfalls im Vorfeld viele Gedanken darüber, was für eine Frisur Heidi Klum und ihre Haarexperten für sie geplant haben. Sie würde alles mit sich machen lassen, aber eine Glatze sei für sie ein absolutes No-Go! Die 21-Jährige mag ihre Haare, die typisch für ihre Abstammung sind. Als sie dann von Modelmama Heidi höchstpersönlich zu ihrem Umstylingplatz geführt wird, verabschieden sich ziemlich schnell ihre schlimmsten Befürchtungen. Denn direkt neben ihr konnte sie eine Vielzahl an Haarbündeln vernehmen, die ganz allein ihr galten. Am Ende gab es hüftlange Rastazöpfe für Somajia, die sich sehr über diese krasse Typveränderung freute. 

In der 18. Staffel gab es erstmals eine Premiere: Heidi Klum kam ebenfalls in den Genuss eines „Umstylings":

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Viel Wirbel um nichts: Heidis „Umstyling"

„Diesen Menschen vertraue ich auch selbst meine Haare an!" Dieses Zitat von Heidi Klum begleitet uns von Staffel zu Staffel, sobald das große Umstyling vor der Tür steht. In diesem Jahr demonstrierte das Model nun, dass ihre Aussage wirklich der Wahrheit entspricht. Nachdem Sarah sich dazu entschieden hatte, ihr Haare wie Ebenholz zu behalten, nahm Heidi dafür an ihrer Stelle auf dem Friseurstuhl platz. Auch sie habe mal wieder Bock auf eine Veränderung. Als der Friseur zum Schnitt ansetzte, kamen die GNTM-Kandidatinnen aus dem Staunen nicht mehr heraus. „Ich bin voll schockiert. Ich dachte, das wäre ein Spaß. Aber die haben wirklich Heidis Haare geschnitten – for real", zeigte sich Somaja überrascht. Doch wenn wir mal ehrlich sind: So einen großen Unterschied gab es nun wirklich nicht zu sehen. Heidis Haare büßten tatsächlich nur ein paar Zentimeter an Länge ein. Dazu wurde ihr Blond lediglich noch intensiviert. „Das wird meine Mum freuen", gab sie zufrieden mit ihrem Ergebnis an. Denn die würde sicherlich sagen, dass Heidi ihr nun wieder extrem ähnlich sehe.

Mit einer Entscheidung hat sich Heidi nun bei den Zuschauer*innen der Show extrem unbeliebt gemacht:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Kandidatin Cassy fliegt überraschend raus!

Damit hatten viele Fans und Zuschauer*innen von „GNTM“ nicht gerechnet: In der letzten Folge der Modelshow warf Heidi Klum Kandidatin Cassy raus. Lange galt sie in der Show als absolute Favoritin und wurde sogar von den Social Media-Stars, den Elevator Boys in den Himmel gelobt. Doch bei dem Entscheidungs-Walk, bei dem die Models durch ein XXL-Bällebad laufen mussten, gehörte sie laut Jury zu den Schwächsten. Am Ende hieß es sogar, dass Cassy kein Model-Potenzial habe. Die Zuschauer*innen sind indes von dieser Entscheidung geschockt. „Finde ich wirklich eine Unverschämtheit“, „So schade, ich habe Dich im Finale gesehen“ oder „Ok ... Spätestens jetzt brauch ich mir die Sendung nicht mehr ansehen“ heißt es in den Kommentaren. Der offizielle Post zum Rauswurf hat auf der „Germany's Next Topmodel“-Instagram Seite bereits knapp 700 Kommentare.

Mittlerweile hat sich Cassy mit einem Statement auf Social Media gemeldet...

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Cassy gibt nach dem GNTM-Rauswurf ein Statement auf Instagram ab

Nach ihrem Rauswurf zeigt sich die GNTM-Favoritin Cassy ziemlich geschockt, aber auch emotional auf ihrem Instagram Profil. Mit ihrem Statement Video möchte sie sich zum einen, für den Support bei ihrer Community bedanken, denn mittlerweile konnte sie über 70.000 Follower auf ihrem Account für sich gewinnen und zum anderen, verkündet sie, dass sie noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden ist und noch ganz sicher in weiteren Formaten und als Model zu sehen sein wird. In den Kommentaren sind sich die User*innen ziemlich einig, dass Cassy die Gewinnerin der Herzen ist und wir können gespannt sein, wo ihr Weg hinführt!

Die ehemalige Teilnehmerin feiert ein kleines Comeback:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

 Cassy ist als Backstage-Moderatorin dabei 

„Oh, mein Gott, Leute“, Ex-GNTM-Teilnehmerin Cassy hat eine besonders freudige Nachricht zu verkünden: Die ehemalige Top-Favoritin ist als Backstage-Moderatorin für das „Gernany's Next Topmodel“-Finale am 15.06. eingeladen worden. Auch Heidi Klums Tochter Leni Klum wird an der Seite ihrer Mutter sitzen. Vielleicht will sie schon die ersten Erfahrungen als Moderatorin sammeln, denn soweit bekannt ist, möchte Heidi Klum bis zur 20. Staffel noch die Rolle als Model-Mama übernehmen und wer weiß, vielleicht wird Leni in die Fußstapfen treten und das GNTM-Business übernehmen. Laut ProSieben wird das Opening mit dem Ensemble des Friedrichstadt-Palasts Berlin stattfinden.

Die nächste Aktion wird von GNTM-Fans stark kritisiert:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Starfotograf Yu Tsai sorgt für Empörung

Selten polarisierte ein Starfotograf bei GNTM so sehr wie Yu Tsai. Bereits in der vergangenen Staffel wurde er stark dafür kritisiert, welche Kommentare er gegenüber Heidis „Mädels“ bringt. Auch in diesem Jahr war er wieder mit von der Partie und zeigte sich natürlich in gewohnter Manier. Als Kandidatin Nina zum Fotoshooting mit dem Motto „Rich Girl“ erscheint und diese nicht das verkörpert, was von ihr verlangt wird, sagt er zu ihr: „Du siehst aus wie die Reinigungskraft. Es sieht aus, als ob du hier arbeiten und nicht, als ob du hier leben würdest.“ Die Kritik brachte Nina sogar dazu, dass sie ziemlich überfordert war, als im nächsten Moment ihr Verlobter auf einmal vor ihr stand. Leider hat es am Ende für die Teilnehmerin auch nicht gereicht und verpasste ganz knapp den Einzug in die Top 10.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Leni Klum als Jurymitglied im Finale

Das ist für viele Fans eine Überraschung! Jetzt wurde offiziell, dass Leni Klum, die älteste Tochter von Heidi, in der finalen Jury sitzen wird. Viele hatten sich in diesem Jahr bereits gewundert, warum man Leni in den Folgen bisher nicht sehen konnte. Jetzt ist klar, dass sie das entscheidene Zünglein an der Waage sein könnte, wenn es darum geht, wer Germany's Next Topmodel 2023 wird. Die Zuschauer sind auf jeden Fall (wie gewohnt) geteilter Meinung. Während die einen in der Kommentarspalte bestätigen, dass sie sich auf Lenis Auftritt freuen, hagelt es auch Kritik. So schreiben User z.B. „Habe nix gegen sie aber die Frage ist als, was ist sie da? Unterstützen? Die laufende Kompetenz ist sie meiner Meinung nach (noch) nicht für den Job." oder „Mag sie echt gerne aber warum keine erfahrenen Models oder Designer?[...]".
Mit einem Blick durch die Kommentare wird aber sehr schnell klar, dass die meisten sehr begeistert sind Leni in der großen Finalshow zu sehen. 

Wir sind ebenso gespannt und drücken Leni für diesen großen Auftritt die Daumen! 

Pinterest Pin Siegerin der Herzen: „GNTM“-Cassy meldet sich nach ihrem Rauswurf