GNTM 2022: So wild wird die 17. Staffel mit Heidi Klum

Auch 2022 sucht Heidi Klum bei GNTM wieder "Germany's Next Topmodel", und die 17. Staffel verspricht wirklich wild zu werden!

Heidi Klum sucht bei GNTM ein Model.
Quelle: IMAGO / Future Image

Seit 2006 sucht Heidi Klum jedes Jahr das neue Topmodel Deutschlands. Den Siegerinnen von GNTM wird damit ein Einstieg in die große Welt der internationalen Models ermöglicht. Aus der Show sind Mega-Stars wie Lena Gercke und Stefanie Giesinger hervorgegangen. Und auch 2022 sucht Heidi wieder „das schönste Mädchen“ in Deutschland. Allerdings ist „Mädchen“ dabei nicht ganz richtig. Denn die 17. Staffel von „Germany's Next Topmodel“ verspricht jetzt schon zum Start der Dreharbeiten ganz besonders zu werden! 

Was wird anders? 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die Dreharbeiten haben begonnen

Ein halbes Jahr nachdem GNTM 2021 beendet wurde, beginnen die Dreharbeiten für die 17. Staffel. Laut ihrem Instagram Account finden die Dreharbeiten dieses mal zum Teil in Griechenland statt. Für diese Staffel scheint sich Heidi jede Menge Besonderheiten überlegt zu haben. In der letzten Staffel stand alles unter dem Motto „Diversität“ und Heidi hat immer wieder betont, dass sich die Modelwelt verändert hat und somit auch zum Glück diverser wurde. Da scheint Heidi nochmal eine Schippe drauf legen zu wollen:  

Die Gewinnerin von GNTM 2021: Alex.
Quelle: IMAGO / Gartner

„Unser ältestes Model ist 68“

In der 16. Staffel nahm zum ersten Mal ein Transgender-Model als Kandidatin teil und gewann auch direkt! Germany's Next Topmodel 2021 heißt Alex. Mit Alex kämpften Curvy-Models, Petite-Models und Frauen aller Hautfarben – ganz nach dem Motto Diversität. Eins hatten sie jedoch alle gemeinsam - sie waren nicht zu jung und nicht zu alt. Heidi Klum lies allerdings verkünden, dass die älteste Teilnehmerin der 17. Staffel stolze 68 Jahre alt ist: „Unser kleinstes Model ist 1,54 Meter groß, unser größtes 1,93 Meter, die größte Kleidergröße ist eine 54 und unser ältestes Model 68.“

Ob Heidi ihre Teilnehmerinnen dann wohl immer noch „Määääädchen“ nennt? Heidi hat übrigens 2021 noch eine interessante Ankündigung für die nächste Staffel durchklingen lassen: 

Leni Klum ist auch ein Model.
Quelle: IMAGO / APress

Leni Klum bei GNTM? 

In der 16. Staffel scherzte Curvy-Mdel Dascha damals, dass sie ja in Heidis Fußstapfen treten könne und für sie das schönste Mädchen Deutschlands suche könne, wenn Heidi in Rente geht. Darauf antwortete Heidi mit einem großen Grinsen, dass das gar nicht in Frage käme, sondern wenn dann ihre Tochter Leni übernehmen würde. Seit Lenis Beginn als Model Anfang des Jahres 2021 ist sie voll durchgestartet und auch schon auf diversen Modenschauen gelaufen. Es könnte also sehr gut sein, dass Leni mindestens einen Auftritt als Gastjurorin bei GNTM 2022 bekommen wird. Schon letztes Jahr besuchte sie ihre Mama ab und zu am Set

Auf die Ankündigung, wann genau wir sie allerdings sehen werden, müssen wir wohl noch abwarten.