8 Dinge, auf die Männer im Bett stehen

Frauen machen sich oft Gedanken darum, ob sie denn auch wirklich gut im Bett sind. Im Grunde kommt es nur auf die folgenden Dinge an, auf die Männer stehen.

Männer stehen auf unterschiedliche Dinge im Bett
Quelle: imago images / Addictive Stock

Männer stehen auf Frauen mit Macken, das wissen wir mittlerweile und das ist auch gut so, schließlich ist nicht jede Frau perfekt! Schon gar nicht im Bett! Dennoch fragen wir uns immer wieder, worauf Männer im Bett eigentlich so stehen, um für sie "noch perfekter" zu werden. Die Frage ist erstmal gar nicht so leicht zu beantworten, denn jeder Mann tickt anders und hat seine eigenen Vorlieben und Wünsche. Dennoch gibt es einige Dinge, bei denen wohl die meisten Männer zustimmen würden, dass sie darauf stehen.

Worauf es beim Geschlechtsverkehr für die Männer der Schöpfung ankommt, erfahrt ihr hier!

Männer wollen im Bett begehrt werden
Quelle: imago images / Addictive Stock

#1 Männer wollen begehrt werden

Ja, richtig gelesen! Nicht nur wir Frauen mögen es, wenn wir es merken, dass der Mann uns begehrt, sondern auch umgekehrt ist das gern gesehen. Und das ist auch verständlich, denn wer möchte schon selbstverständlich sein - vor allem im Bett? Zeig ihm also gerne, dass du ihn begehrst und dass er dich verrückt macht. Das kannst zu zum Beispiel mit Worten machen oder mit deiner Körpersprache. Wichtig ist, dass du nichts einstudierst und authentisch bist.  

Wenn Frauen aktiv sind, stehen Männer darauf
Quelle: imago images / Panthermedia

#2 Sei aktiv!

Wer sagt denn, dass Männer nur auf passive Frauen stehen, die den Seestern machen? Im Gegenteil! Mach ruhig auch mal den ersten Schritt und warte nicht darauf, dass er ihn macht. Sei aktiv und nimm die Zügel gerne mal in die Hand. Er wird dir sofort zu Füßen liegen!

Etwas weiteres, worauf Männer stehen, ist Experimentierfreude
Quelle: imago images / agefotostock

#3 Experimentierfreude ist die schönste Freude

Trau dich was, lautet hier die Devise, wenn du Männer beeindrucken willst! Vor allem in Langzeitbeziehungen kann der Alltagsstress schnell mal die Gefühle in der Beziehung beeinflussen. Abwechslung im Bett bringt wieder Schwung in die Beziehung. Probiert doch mal zusammen kleine Rollenspiele aus oder bindet Toys mit ein. Wichtig ist aber, dass ihr vorher miteinander sprecht und schaut, was euch gefällt und was ihr beide gerne ausprobieren würdet. 

Im Bett kommt es für Männer nicht immer auf den Höhepunkt an
Quelle: imago images / Westend61

#4 Es kommt nicht auf den Höhepunkt an

Viele denken fälschlicherweise, dass es nur auf den Orgasmus ankommt und versuchen, diesen zu erzwingen. Doch dabei geht das eigentlich Schöne verloren: Der Akt selbst! Vor allem beim Vorspiel solltet ihr euch Zeit lassen. Hier kannst du mit Küssen und Berührungen deinem Partner zeigen, dass du ihn begehrst, denn auch das gehört zum Geschlechtsverkehr dazu. 

Im Bett sollte man auch lachen können
Quelle: imago images / Panthermedia

#5 Männer stehen auf Frauen mit Humor

Im Bett muss es nicht immer bitterernst zugehen - das wäre ja auch langweilig! Lachen ist also nicht verboten, wenn etwas schief geht. Oft passiert es, dass man sich die Köpfe stößt oder jemand ein komisches Geräusch von sich gibt. Das ist ganz normal und kann mal passieren. Sei also locker und lach auch ruhig mal das entspannt! 

Frauen sollten Männern zeigen, dass sie darauf stehen, was sie machen
Quelle: imago images / Westend61

#6 Zeig ihm, dass es dir gefällt

Für Männer ist es im Bett besonders wichtig zu sehen, dass dir gefällt, was gerade passiert und was er gerade tut. Sag ihm also gerne, wenn du etwas besonders magst oder zeig es ihm durch deinen Gesichtsausdruck, durch deine Körpersprache oder aber auch durch dein Stöhnen. Wenn es dir also Spaß macht, was im Bett passiert, dann zeig das auch ruhig und halte dich mit deinen Emotionen nicht zurück. Vorsichtig aber vor gespielter Lust, denn wenn du das vortäuschst, merken Männer das schnell!

Frauen und Männer sollten sich im Bett Zeit lassen
Quelle: imago images / Panthermedia

#7 Lass dir und ihm Zeit

Männer stehen oft darauf, wenn man sich im Bett Zeit lässt, um alles richtig schön zu genießen. Von daher darfst du auch gerne mal deinen oder sogar seinen Höhepunkt hinauszögern. Die Lust steigt dabei in jedem Fall!

Ein Mann steht darauf, wenn Frauen es im Bett einfach genießen
Quelle: imago images / Panthermedia

#8 Lass los und entspann dich!

Beim Geschlechtsverkehr mit deinem Partner solltest du definitv entspannt sein und auch mal loslassen können. Statt ständig zu überlegen, was du als Nächstes tun solltest und ob das gerade gut ist, wie du das machst oder nicht, solltest du die Gedanken mal abschalten und dich einfach fallen lassen. Denn bei all dem Denken bleibt ja gar keine Zeit, es zu genießen.