Kurzhaarfrisuren, die 2022 im Trend liegen

Wer schon länger über mögliche Kurzhaarfrisuren nachdenkt, für den ist jetzt der Zeitpunkt gekommen: 2022 liegen Frauen mit kurzen Haaren total im Trend!

Der Pagenschnitt gehört definitiv zu den angesagten Kurzhaarfrisuren 2022
Quelle: Getty Images / svetikd

2022 sind Kurzhaarfrisuren total im Trend. Wenn du darüber nachdenkst, dir einen der beliebten Kurzhaarschnitte machen zu lassen, dann ist jetzt wohl der beste Zeitpunkt dies zu tun. Wir zeigen dir 10 Styles, mit denen du kurze Haare rockst und bei welchen Gesichtsformen die Kurzhaarfrisuren besonders gut aussehen. Bei Männern kommen Bobs übrigens ebenfalls gut an.

#1 Der Klassiker: Pagenschnitt

Mit Pony und einem kinnlangen Pagenschnitt siehst du immer top gestylt aus, auch, wenn du mal keine Zeit hast, deine Haare lange zu frisieren.

Die nächste Frisur ist 2022 ein absoluter Renner...

Lucy Hale trägt die Trend-Frisur Blunt Cut.
Quelle: IMAGO / PanoramiC

#2 Blunt Cut

Der Blunt Cut ist die perfekte Kurzhaarfrisur für den Sommer 2022. Schauspielerin Lucy Hale macht es vor! Dieser Look sorgt für mehr Volumen und Fülle in den Haaren und wirkt unten leicht „abgestumpft“. Die Haarenden werden sauber und gerade abgeschnitten. Deshalb ist er besonders gut für feine Haare geeignet, bei denen Stufenschnitte eher unvorteilhaft wirken und es die Haare unten noch dünner wirken lassen würde. Außerdem kann man die Frisuren super in verschiedenen Varianten tragen - auch mit einem Pony würde sie richtig gut aussehen. Sie erinnert uns uns leicht an den Shag-Vokuhila.

So könntest du den Blunt Cut 2022 auch noch tragen...

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 Blunt Cut mit abgestuften Pony

Auch diese Variante eignet sich für besonders feine Haare. Sehr voluminös und durch den abstuften Pony wirkt die Frisur auch alles andere als langweilig. Wohl eher auch für die mutigen unter uns gedacht, da das definitiv Standardfrisur ist aber wer Lust auf eine Typveränderung hat und mal wieder überlegt, ob man sich einen Pony schneiden lassen soll (wer kennt es nicht) sollte diesen Look auf jeden Fall auf dem Schirm haben! 2022 gehört sie definitiv zu den trendigsten Frisuren und mit dem Blunt Cut machst du nichts falsch.

Die Kurzhaarfrisur auf der nächsten Seite ist für besonders Mutige...

Kurzhaarfrisuren und bunte Haare liegen 2022 im Trend
Quelle: imago images / Westend61

#4 Bunt und frech sind die Kurzhaarfrisuren 2022

Bei diesem Schnitt wird der Nacken ausrasiert, die Haare oberhalb der Ohren sind etwas länger. Dazu kannst du dir die längeren Haare bunt oder im angesagten Silbergrau färben.

Wie du den Pixie-Cut lässig stylen kannst, erfährst du auf der nächsten Seite: 

Der coole Pixie-Cut liegt 2022 voll im Trend
Quelle: IMAGO / Future Image

#5 Der lässige und elegante Pixie-Cut

Ein klassischer Pixie-Cut ist schon süß genug, aber richtig Hammer wird es, wenn du dir die Haare dazu hellblond wie Eisbärenfell färbst wie die Schauspielerin Jella Haase. 

Den Look kannst du prima mit dem Out of Bed Style komplementieren.

Keine Lust mehr auf Pixie Cut: Wenn du dich doch nicht so wohl mit dem mutigen Schnitt fühlst und du deine Haare wieder lang haben möchtest, brauchst du vor allem eines: Geduld! Für eine stylische Übergangszeit solltest du deine herauswachsenden Haare vom Friseur zu einem Stufenschnitt schneiden lassen. Auch ein tiefer Seitenscheitel, der gewellt mit Volumen getragen wird, bringt Pepp in deine Übergangszeit rein. 

Welche trendigen Kurzhaarfrisuren es außerdem noch gibt, zeigen wir dir auf den nächsten Seiten:

Eine Mischung aus dem Pixie und Mullet ist 2022 voll im Trend.
Quelle: IMAGO / agefotostock

#6 Mixie

Der Pixie-Cut ist dir zu langweilig? „Haus des Geldes“-Star Ursula Corbero macht den Mixie wieder modern! Eine Mischung aus Pixie und Mullet - sie zählt zwar eher zu den Retro-Frisuren, dennoch kann es mit dem richtigen Outfit und dem passenden Make-up echt stylish wirken. Da die Frisur meist gut durchgestuft wird, würden wir sie eher Ladies, mit dickeren Haaren empfehlen. Und auch hier ist wieder der Pony ein echter Hingucker - vorne kurz und hinten mittellang. 

Die nächste Frisur ist auch alles andere als langweilig. Eine beliebte deutsche Schauspielerin hat einen besonderen Schritt damit gewagt:

Eine weitere Frisur, die 2022 total im Trend liegt, ist die Glatzen-Frisur
Quelle: imago images / Jan Huebner

#7 Short hair, don´t care - die Haare ganz abrasieren

Hast du ihn schon mal gewagt? Den Bold-Style? Emilia Schüle trennte sich von ihrer langen Mähne und überraschte alle mit ihrem radikalen, neuen Look. Wir finden, dass die Frisur die Gesichtsform der Schauspielerin besonders schmeichelt und so ihre großen Rehaugen und vollen Lippen noch besser zur Geltung kommen. Frauen, die wie Emilia weiche und filigrane Gesichtszüge haben, können den Look optimal tragen. Probier einfach mal aus, wie es sich anfühlt, deine Haare ganz abzurasieren. Dieses Erlebnis ist einzigartig und erspart dir langes Föhnen und Stylen. Aber Vorsicht: Bei großen, flachen oder sehr runden Gesichtern kann der Schnitt unvorteilhaft wirken. 

Auch die nächste Frisur könnte dir gefallen:

Der elfengleiche Look gehört du den angesagten Kurzhaarfrisuren
Quelle: imago images / Westend61

#8 Tinkerbell-Style

Ein weicher Pixie-Cut mit längeren Haaren im Nacken und dazu ein süßer Pony: Damit siehst du aus wie die Elfe Tinkerbell aus „Peter Pan“. Und bist damit absolut im Trend wie Hollywood-Schönheit Scarlett Johanson.

Mit welchen Kurzhaarfrisuren du außerdem noch im Trend liegst, liest du auf den nächsten Seiten:

So wird der Granny Look richtig getragen
Quelle: imago images / APress

#9 Granny Look mit Schwung

Ein voluminöser Kurzhaarschnitt mit vollem Haupthaar, Seitenscheitel und Stufenschwung sieht mit weißgrauem Haar noch ein bisschen mysteriöser aus.

Auch unsere letzte Kurzhaarfrisur hat es in sich:

Können mit Locken Kurzhaarfrisuren getragen werden? Dieser Look beweist es
Quelle: imago images / Picturelux

#10 Locken rocken den Longbob!

Wer glaubt, dass kurze Haare immer glatt sein müssen, liegt falsch: Mit Locken kannst du einen besonderen Style kreieren, der auch mit einem Longbob fantastisch aussieht!

Der Vorteil bei dem Curly-Bob-Look ist, dass er zu jeder Gesichtsform und Haarfarbe passt! Der Look ist perfekt für alle, die mit ihrem Bob ein wenig experimentieren wollen. 

Wem allerdings der Curly-Bob-Look etwas zu gewagt ist, macht es wie „Pretty Little Liars"-Star Sasha Pieterse, die ihre Haare romantisch gelockt und anschließend hochgesteckt hat: Et voilà und schon trägst du den angesagten Bob, ohne dich von deiner Wallemähne trennen zu müssen. 

Auf der nächsten Seite erfährst du, welchen Gesichtsformen die Kurzhaarfrisuren besonders schmeicheln.

Sie macht es vor und trägt den Chin-Long-Bob
Quelle: imago images / Westend61

Für wen eignet sich der neue Frisurentrend 2022?

Als Markenzeichen für Weiblichkeit gelten oft lange Haare. Dies ist jedoch keine festgesetzte Regel. Kurze Haare betonen das Gesicht viel mehr und lassen die Frauen um einiges erwachsener wirken. Die Frisur bietet auch weitere Vorteile: Die Haare trocknen schneller und lassen sich leicht stylen.

Dass nicht jede Frisur zu jedem passt, liegt daran, dass jeder Mensch eine andere Gesichtsform hat. Das Gesetz können wir auch nicht ganz brechen. Dennoch kann z. B. der Chin-Long-Bob von jedem getragen werden, da uns der Look ein wenig Spielraum bietet! Er ist variierbar und kann direkt unter dem Kinn enden - oder aber auch erst an der Oberkante der Schulter. Das kommt ganz darauf an, wie lang dein Hals ist.

Es gibt allerdings Kurzhaarfrisuren, die unserer Gesichtsform besonders schmeicheln! Welche Kurzhaarfrisuren zu deiner Gesichtsform passen, verraten wir auf den nächsten Seiten:

Eckigen Gesichtern schmeichelt der Pixie Cut optimal.
Quelle: imago images / Westend61

Eckige Gesichtsform

Wenn du deine Haare dem Trend anpassen möchtest und eine eckige Gesichtsform hast, dann ist der Pixie-Cut ideal für dich! Der Pixie-Cut kann unterschiedlich gestylt werden - wild, glatt oder stufig. Durch die unterschiedlichen Styles kann sich die Kurzhaarfrisur optimal an die Gesichtsform anpassen. Auch der Long-Bob eignet sich für eckige Gesichter, besonders schmeichelhaft wird der trendige Schnitt durch leicht gewelltes Haar. 

Auf der nächsten Seite verraten wir dir, welche Frisuren einem ovalen Gesicht schmeicheln: 

Wer eine ovale Gesichtsform hat, kann die Pony Frisur sehr gut tragen.
Quelle: imago images / Westend61

Ovale Gesichtsform

Solltest du eine ovale Gesichtsform haben, kannst du dich glücklich schätzen, da du mit der Gesichtsform praktisch jede Trend-Frisur tragen kannst! Frisuren mit Pony oder mit weichen Wellen sind hier optimal geeignet. Kinn- und schulterlange Bob-Frisuren heben die edlen Gesichtszüge ebenfalls hervor und wer es gewagter mag, der kann seine Haare auch zu einem Pixie-Cut schneiden lassen. 

Was Frauen mit herzförmiger Gesichtsform steht, liest du auf der nächsten Seite:

Die Trend-Frisuren 2022 schmeicheln herzförmigen Gesichtsform.
Quelle: imago images / Westend61

Herzförmige Gesichtsform

Der Long-Bob, der etwas unterhalb des Kindes endet , eignet sich optimal für herzförmige Gesichtsformen. Die Länge lässt das Gesicht an den schmalen Stellen etwas voller wirkt und das Kinn optisch breiter. 

Welche Frisuren einer länglichen Gesichtsform gut stehen, liest du auf der nächsten Seite:

Längliche Gesichtsformen können den raspelkurzen Haarschnitt wunderbar tragen.
Quelle: imago images / Westend61

Längliche Gesichtsform

Solltest du ein länglicheres Gesicht haben, kannst du ebenfalls die trendigen Kurzhaarfrisuren gut tragen. Besonders freche Kurzhaarfrisuren passen hier wunderbar: Ein raspelkurzer Haarschnitt  oder Kurzhaarfrisuren mit einem geraden, grafischen Pony eignen sich optimal für diese Gesichtsform. 

Ob die trendigen Kurzhaarfrisuren auch was für Frauen ab 50 sind, verraten wir auf der nächsten Seite:

Schön und selbstbewusst kann jede Frau mit ihrer trendigen Kurzhaarfrisur strahlen.
Quelle: imago images / Westend61

Sind Kurzhaarfrisuren auch etwas für Frauen ab 50? Und wie!

Mit dem Alter verändern sich auch unsere Haare: Sie werden merklich dünner und färben sich langsam grau. Was für ein Glück, dass die trendigen Kurzhaarschnitte da wieder Schwung in die Haare bringen können. Die klassische Bob-Frisur passt einfach ideal. Je kürzer die Haare, desto mehr Volumen bekommen die Haare! Hier kann Frau frei variieren: Ob länger oder kürzer, durchgestuft oder raspelkurz - mit dem Alter sollte die Experimentierfreudigkeit nicht verloren gehen. 

Auch bei der Pflege sind kurze Haare einfach unkompliziert: 

Frauen lieben den Kurzhaarfrisuren Trend 2022
Quelle: imago images / Westend61

So pflegst du deine kurzen Haare richtig

Die Kurzhaarfrisuren sehen nicht nur gut aus, sie sind auch unkompliziert zu pflegen: Trockene Haare oder Spliss sind kaum noch ein Problem, da die Spitzen nicht auf einem Hemdkragen oder den Schultern liegen. Die kurzen Haare sollten auch unbedingt weiter mit Masken gepflegt werden, allerdings nicht so häufig wie bei langen Haaren. Spezielle Shampoos für dünnes oder lockiges Haar sorgen für einen edlen Glanz. Was bei Kurzhaarfrisuren eingehalten werden muss, sind die regelmäßigen Besuche beim Friseur, damit die Frisur auch ihren stylischen Schnitt behält. Alle vier bis sechs Wochen solltest du deinen Friseur des Vertrauens aufsuchen. 

Ob lässig, chic oder elegant - mit den Kurzhaarfrisuren Trends 2022 ist für jeden Typ und für jedes Alter etwas dabei.