Bachelor: Drama und Tränen im Finale - Sie bekam die letzte Rose

Drama und Tränen im Finale: Kurz vor der Entscheidung holt Bachelor Niko Griesert eine ausgeschiedene Kandidatin zurück. Wer bekam am Ende die letzte Rose?

Der Bachelor, der am Ende einer Kandidatin die letzte Rose gibt
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Wie jedes Jahr freuten sich die treuen Bachelor-Fans auf das große Finale am Ende einer Staffel. So ist es für viele pure Fernsehunterhaltung, wenn der Rosenkavalier seine letzte Rose an seine Auserwählte vergibt. Denn am Ende bedeutet dies zwar einerseits pure Freude, doch auch enttäuschte Gesichter, Tränen und ganz viel Drama. Im Jahr 2014 war es beispielsweise Angelina Heger, die sich die Worte: "Ich habe mich nicht in dich verliebt" von Ex-Bachelor Christian Tews anhören musste. Zugegebenermaßen hielt keine der Beziehungen wirklich lange - So trennten sich selbst Bachelor-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange nach fast zwei Jahren Beziehung. Nichtsdestotrotz muss auch der diesjährige Bachelor Niko Griesert einer Dame das Herz brechen. Und im Finale erwartet die Zuschauer ein echtes Drama. Der Bachelor holt kurz vor der Entscheidung eine ausgeschiedene Kandidatin zurück und schmeißt dadurch kurzerhand eine andere raus! Nach vielen Tränen bekommt eine Frau am Ende die letzte Rose.

Was im Finale alles passierte, siehst du auf den folgenden Seiten:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Beim diesjährigen Bachelor Niko Griesert herrscht nach seiner Entscheidung im Halbfinale ein echtes Gefühlschaos. So erwählte er Kandidatin Mimi und Stephie ins Finale und warf die 27-jährige Michèle raus. Doch diese Entscheidung bereut er bereits nach kurzer Zeit. "Ich hab was auf dem Herzen und keiner weiß davon. Ich will die Frau einfach packen, küssen und... Ich wusste sofort, es war die falsche Entscheidung", bekundet er seinen Herzschmerz. Dann kommt raus: Er hat Michèle abseits der Show geschrieben und sie haben sich sogar getroffen. Danach war für den Bachelor klar, dass er sie zurückholen muss. "Ich hab gedacht, ich muss sie wiedersehen, egal welche Regeln ich breche, egal wie das rüberkommt. Ich kann mich ja selbst nicht anlügen. Ich weiß ja, was ich hier drin fühle", so Niko.

Doch zunächst steht erst mal das Date mit Kandidatin Mimi an...

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Während im Kopf des Rosenkavaliers nur so die Gedanken wirbeln, weiß die 26-jährige Mimi noch nichts von seinem Vorhaben. "Ich werde so einen schönen Tag mit ihr verbringen, aber ich weiß halt auch, dass die Gefühle für Michèle echt krass sind", äußert er sich kurz vorher noch. Während des Dates gehen die beiden in ein Kino und schwelgen in romantischen Erinnerungen, während sie sich alle Momente der diesjährigen Staffel anschauen. "Wenn ich da Mimi bei mir hab, dann bin ich vollkommen mit Mimi", heißt es wenig später. Sein Gefühlschaos wird ihm die Entscheidung am Ende wohl nicht leichter machen. Denn nach dem Date wird es ernst: Eigentlich wäre jetzt das Date mit Finalistin Stephie an der Reihe, doch um die ausgeschiedene Michèle zurückzuholen, muss eine Kandidatin gehen.

Zudem muss er Michèle erst einmal fragen, ob sie nach ihrem Rauswurf im Halbfinale überhaupt zurückkommen möchte...

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So ein Drama gab es in einer Bachelor-Staffel wohl noch nie. Nach dem Date mit Mimi zieht der Bachelor Bilanz: "Ich stehe nach wie vor zwischen Michèle und Mimi [...]. Jede Woche wird's halt schwerer, weil die Bindung zu Mimi immer extremer wurde und gleichzeitig so ne Sehnsucht nach Michèle existiert." Bekommen also sie und Niko ihre zweite Chance? Um das herauszufinden, ruft er sie kurzerhand an und meint: "Was ich dir sagen wollte, ist, dass es mir wirklich leid tut [...]." Er erläutert, dass er sich bis heute nicht erklären kann, wieso er diese Entscheidung getroffen hat. So wolle er sie auf jeden Fall wiedersehen und sie fragen: "Willst du nochmal mit mir auf ein Date gehen?" Ihre schluchzende Antwort: "Ja unbedingt. Was für eine Frage."

Doch wer die Show kennt, der weiß, dass nur zwei Frauen im Finale stehen können...

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Des einen Freud ist des anderen Leid, denn der Bachelor muss schließlich schon vor dem Finale einer Frau das Herz brechen, damit er Michèle zurückholen kann. Davon ahnt Kandidatin Stephie noch nichts, bis der Bachelor an ihre Hotelzimmertür klopft. "Ich glaub, wir müssen auf jeden Fall reden", überrumpelt er die 25-Jährige. "Ich weiß mittlerweile, dass die Entscheidung im Halbfinale nicht die Richtige war für mich. Und ich weiß es jetzt aus dem Herzen, ich könnte dir nicht die letzte Rose geben", bekundet Niko. Stephie rutscht nur ein geschocktes "Ok" heraus. "Du weißt, dass ich es unglaublich schade finde, aber ja, was soll ich dazu sagen?", spricht sie nach seiner Entschuldigung weiter. Nachdem der Bachelor das Zimmer verlassen hat, bricht Stephie in Tränen aus. "Krass. Ja, ich folge jetzt meinem Herzen und versuch's noch irgendwie hinzubekommen", so der Bachelor.

Für wen wird er sich am Ende entscheiden?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denn nach dem großen Wiedersehen mit Michèle und ihrem gemeinsamen romantischen Date steht die finale Entscheidung an. So gibt es nur noch eine letzte Rose zu vergeben. Welche Kandidatin geht am Ende leer aus? Wem wird Bachelor Niko das Herz brechen? Als die Kandidatinnen der beliebten Dating-Show auf RTL schließlich aus dem Auto steigen, tropft ihm sichtlich der Schweiß von der Stirn. Nach seiner Rückholaktion gilt Michèle für viele Zuschauer als klare Favoritin. Doch am Ende muss sie sich vom Bachelor anhören: "Im Endeffekt hab ich einfach tief in mein Herz gehört, dass ich mich in Mimi verliebt hab. Und dass es mir unglaublich Leid tut." Der Abschied fällt kühl aus. Einen weiteren Entschuldigungsversuch stoppt Michèle nüchtern mit den Worten: "Das kannst du dir schenken." "Er hat keine Träne mehr verdient", zieht sie schließlich Bilanz.

Wie reagiert wohl Mimi auf die Entscheidung?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nachdem Niko Michèle nach Hause geschickt hat, gesteht er Mimi seine Liebe. "Du warst einfach immer da [...] Doch ich muss dir auch was erzählen. Dass das Finale nicht zwischen dir und Stephie ist, sondern zwischen dir und Michèle." Für Mimi wohl eine bittere Erkenntnis, so stand sie doch stets in Konkurrenz mit Michèle. "Doch du sollst auch wissen, wie ich für dich empfinde [...]. Mimi, du bist meine Traumfrau, mein Zuhause und meine Mimi [...]. Du bist mein Lieblingsgedanke. Ich hab noch eine Frage an dich. Die aller letzte Frage: Mimi, möchtest du diese aller letzte Rose annehmen?", so der Bachelor. Der freudige Aufschrei und Kuss von Mimi folgt wenig später. Doch wer glaubt, dass die beiden nun romantisch in den Sonnenuntergang reiten, der täuscht.

Denn beim großen Wiedersehen mit Moderatorin Frauke Ludowig sollen so einige Tränen fließen. So sind wir gespannt, wie die diesjährige Staffel am Ende wirklich ausgeht... Auf ihrem Instagram-Account schreibt Michèle nach dem Finale: "Ich habe nicht nur wahre Freundinnen gewonnen, einen liebevollen und empathischen Mann kennengelernt, sondern auch eine Menge über mich selbst gelernt."