Jojo-Effekt: Promis mit den größten Gewichtsschwankungen

Auch bei unseren Promis tritt der Jojo-Effekt auf, nach dem man viel abgenommen hat. Diese Promis hatten die größten Gewichtsschwankungen!

Viele Stars haben Probleme mit ihrem Gewicht. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen.
Quelle: IMAGO / Avalon.red

Schon für Normalos ist es häufig nicht leicht, dem gesellschaftlichen Druck einer perfekten Figur standzuhalten. Stars erleben dann nicht nur im Alltag, sondern auch im Netz Bodyshaming und müssen sich fiese Kommentare und Beurteilungen über ihren Körper anhören. „Du bist zu dick, das ist ungesund“ oder „Mach mal eine Diät, dann geht's dir besser“ sind nur einige davon. Doch häufig wissen viele Außenstehende gar nicht, welche Gründe oder Erkrankungen hinter den Gewichtsschwankungen stecken. Darüber hinaus ist es auch noch ziemlich problematisch, das Gewicht einer anderen Person zu kommentieren. Die folgenden Promis haben im Laufe ihrer Karriere schon öfter den Jojo Effekt erlebt und wehren sich nun gegen Bodyshaming. Sie fühlen sich in ihrem Körper so wohl wie nie! 

Los geht's auf der nächsten Seite:

Christina Aguilera fühlt sich in ihrem Körper wohl und genießt ihre Kurven
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire, IMAGO / ZUMA Wire

#1 Christina Aguilera

Sängerin Christina Aguilera hatte in der Vergangenheit ein paar Jojo-Effekte. Im November 2013 präsentierte sie sich in einem weißen Kleid mit Cut-Outs und wirkte sichtlich erschlankt. Fünf Jahre später hatte sie wieder etwas mehr auf den Rippen und schien sich damit auch pudelwohl zu fühlen. Inzwischen steht die „Genie in a Bottle“-Interpretin wie kaum ein anderer Star zu ihren Kurven und setzt diese auf dem roten Teppich auch gekonnt in Szene! Mittlerweile hat sie auch einen ganz anderen Blickwinkel: „Als meine Karriere begann, habe ich es gehasst, so dünn zu sein. Es fällt mir schwer, mir Bilder von damals anzuschauen, weil ich so unsicher war. Ich möchte meine 20er auf keinen Fall nochmal durchleben. Man ist so verkopft und damit beschäftigt, das eigene Selbstbewusstsein zu finden“ berichtete sie 2021 dem Health Magazine. 

Auch der nächste Popstar wurde immer wegen ihres Gewichts beurteilt:

Britney Spears war früher sehr schlank und hat inzwischen ein wenig zugnommen
Quelle: IMAGO / Everett Collection, IMAGO / Pond5 Images

#2 Britney Spears

Pop-Ikone Britney Spears war wohl nie wirklich übergewichtig – eher im Gegenteil. Besonders in ihrer Jugend als Teenie-Star hatte sie Probleme zuzunehmen und war so schlank wie nie. Der Druck der Branche brachte sie dazu, viel an Gewicht zu verlieren. Doch je älter sie wurde, desto weniger hatte sie mit dem Thema Gewicht zu kämpfen. Inzwischen scheint sich die Sängerin mit ihren Kilos wohler zu fühlen. Auf Instagram schrieb sie 2023: „Ich habe zugenommen, aber wenigstens habe ich jetzt einen Hintern und kann ihn den ganzen Tag lang bewegen!“

Selena Gomez wehrt sich gegen Bodyshaming:

Selena Gomez hat aufgrund ihrer Erkrankung in den letzten Jahren mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen
Quelle: IMAGO / Pond5 Images, IMAGO / Future Image

#3 Selena Gomez

Seit Langem hat Selena Gomez mit Kommentaren im Netz zu kämpfen. Schon als Teenagerin musste sie sich Sprüche und Bewertungen über ihren Körper gefallen lassen. In den Jahren danach nahm sie deutlich an Gewicht zu, was mit ihrer Autoimmunkrankheit Lupus zusammenhängt. Die starken Gewichtsschwankungen führten dazu, dass sie sich noch mehr mit Bodyshaming konfrontiert sah. Ihr Ziel ist es nun, andere Menschen aufzuklären und sich gegen Hass in den sozialen Medien einzusetzen. Denn trotz dessen, dass sie offengelegt hat, wieso sie so stark zugenommen hat, wird sie immer noch wegen ihres Körpers kritisiert.

In einer Instagram-Story macht sie auf die Thematik nochmals aufmerksam:

Selena Gomez spricht offen über ihren Körper und seine Veränderung.
Quelle: Instagram Screenshot / selenagomez

Selena Gomez spricht offen über die Veränderung ihres Körpers

„Heute habe ich realisiert, dass ich nie wieder so aussehen werde“, schreibt die 31-Jährige unter ein altes Paparazzi-Foto, das sie im Bikini zeigt. Doch schon in der nächsten Story wird deutlich, dass sie diese Erkenntnis akzeptiert. Hier teilt sie erneut ein Foto von sich im Bikini, das sie im Urlaub zeigt und wohl aktueller ist. Hier hält sie sich an der Leiter eines Boots fest und erkennt dabei, dass sie fotografiert wird. „Ich bin nicht perfekt, aber ich bin stolz darauf, wer ich bin... Manchmal vergesse ich, dass es in Ordnung ist, einfach man selbst zu sein“, fügt sie hinzu. Die Veränderungen gründen sich in ihrer Autoimmunerkrankung. So verliere sie beispielsweise Gewicht, wenn sie die Medikamente absetze. „Aber ich möchte lieber gesund sein und auf mich Acht geben. Und meine Medikamente sind wichtig und ich glaube auch, dass sie mir helfen“, erklärte sie 2023 auf TikTok. 

Schon zuvor hatte sie ein TikTok-Video zu der Thematik aufgenommen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sie äußert sich zu den Kommentaren über ihr Gewicht

Selena Gomez muss sich seit ihrer Zeit bei Disney viele Urteile über ihr Gewicht anhören, doch mittlerweile scheint die Schauspielerin diese nicht mehr ernst zu nehmen – stattdessen begegnet sie ihr mit Gleichgültigkeit. „B*tch, ich bin perfekt, genauso wie ich bin,“ sagt sie in einer TikTok-Story in die Kamera. So würden die Leute so oder so über sie reden, da kann sie sich auch gleich „vier Tacos, drei Frühlingsrollen, Zwiebelringe und ein scharfes Hühnchen-Sand“ gönnen. 

Auch über die nächste Sängerin wurde immer wieder wegen ihrer Gewichtsschwankungen diskutiert. Sie ist happy, so wie sie ist!

Kelly Clarkson hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Gewichtsschwankungen zu tun
Quelle: IMAGO / ZUMA Globe, IMAGO / ZUMA Wire

#4 Kelly Clarkson 

Auch Sängerin Kelly Clarkson beschäftigt sich wohl schon ihr ganzes Leben lang mit dem Thema Gewicht. Nachdem sie in der ersten Staffel von American Idol im Jahr 2002 gewann, folgte eine Karriere als Popstar. Und vor allem als Frau werden hier häufig nicht nur Talent und Fähigkeiten beurteilt, sondern eben auch der Körper. Wie auch bei anderen Stars führte bei Kelly Clarkson der Druck in der Szene zu starken Gewichtsschwankungen. War sie am Anfang ihrer Karriere noch superdünn, nahm sie im Laufe der Zeit zu. Danach folgten immer wieder Diäten, um sich dem Gesellschaftsbild eines Popstars anzupassen. Doch mittlerweile steht die 41-Jährige zu ihren Kurven.

Der nächste Promi hat auch schon einige Diäten hinter sich:

Jonah Hill hadert seit Jahren mit seinem Gewicht. Der Schauspieler hat starke Schwankungen
Quelle: IMAGO / Cinema Publishers Collection, IMAGO / ZUMA Press

#5 Jonah Hill 

Im Jahr 2007 hatte Schauspieler Jonah Hill noch etwas mehr auf den Hüften. Den Pfunden sagte er jedoch wenig später den Kampf an und nahm 2011 viel ab. Aus seinen Gewichtsschwankungen hatte er nie einen Hehl gemacht, so versuchte er immer wieder mit verschiedensten Diäten, schlanker zu werden. Dies gelang ihm auch, und so zeigte er sich einige Male mit deutlich weniger Pfunden auf dem roten Teppich. Sein letzter öffentlicher Auftritt war im Dezember 2021, wo er wieder ein wenig zugenommen hatte. Er selbst sagt, dass er nicht fürs Abnehmen gefeiert werden möchte. Auf Instagram teilte er seinen Fans einst mit: „Ich weiß, dass ihr es gut meint, aber ich bitte euch höflich darum, keine Kommentare über meinen Körper abzugeben. Ob gut oder schlecht, ich möchte euch höflich wissen lassen, dass das nicht hilfreich ist und sich nicht gut anfühlt.“ Im August 2023 lichteten ihn dann Paparazzi ab und hier war der Schauspieler kaum wiederzuerkennen. Viele Fans machten sich sogar Sorgen, weil er plötzlich so dünn wirkte. „Er sieht aus wie ein komplett anderer Mensch“, schrieben manche User*innen auf X.

Auch die Sängerin kennt den Jojo-Effekt:

Sängerin Mariah Carey hatte mit Bodyshaming und fiesen Kommentaren zu kämpfen
Quelle: IMAGO / Pond5 Images, IMAGO / Cover-Images

#6 Mariah Carey

Die amerikanische Sängerin Mariah Carey entsprach zu Beginn ihrer Karriere noch dem damaligen Schönheitsideal. Doch im Laufe ihrer Gesangskarriere nahm sie immer wieder mal zu und wenig später wieder ab. Das führte auch häufig zu Bodyshaming im Netz, sodass sie sich so einige fiese Kommentare anhören musste. „Mariah, du musst wirklich etwas an Gewicht verlieren, weil du anfängst, wie ein Wal auszusehen“, hieß es dort unter anderem. Inzwischen ist sie mit sich selbst im Reinen und steht zu ihrem Gewicht und ihren Kurven. Egal, ob auf der Bühne oder auf dem roten Teppich – sie setzt ihren Körper gekonnt in Szene. 

Gewicht war auch ein Thema der nächsten Sängerin:

Demi Lovato war lange psychisch krank und hatte eine Essstörung
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire, IMAGO / Avalon.red

#7 Demi Lovato

Kommen wir zu Demi Lovato. Die Sängerin wurde in ihren Teenager-Jahren durch den Film „Camp Rock“ bekannt und stand daher schon früh in der Öffentlichkeit. Dadurch konnte sie zwar ihrer Leidenschaft der Musik nachgehen, doch der frühe Ruhm birgt natürlich auch Schattenseiten. So wurde bereits in jungen Jahren ihr Gewicht oder auch ihr Aussehen kommentiert und beurteilt. Dass sie nicht jedes vorgegebene Schönheitsideal passen muss, zeigt sie inzwischen auch der Welt. So ist sie durch ihre Offenheit über Themen wie Essstörungen, psychische Erkrankungen und Depressionen ein Idol für viele junge Frauen geworden. Denn hinter der Sängerin liegt ein langer Weg. 2018 musste sie wegen einer Drogenüberdosis ins Krankenhaus und befand sich wenig später mehrere Monate in einer Entzugsklinik in Behandlung.

Das folgende Model hat auch eine Transformation hinter sich:

Sarina Nowak hat für GNTM viel abgenommen
Quelle: imago images / Mauersberger, IMAGO / Future Image

#8 Sarina Nowak

Das Topmodel Sarina Nowak hat für ihre Modelkarriere extrem viel abgenommen. Im Jahr 2009 kämpfte sie bei Heidi Klum um den Titel „Germany's Next Topmodel“ und setzte sich auch danach noch weiter unter Diät, um ihre Körperform zu behalten. Dann zog es sie in die USA und ungefähr ein Jahr später habe es bei ihr dann „Klick“ gemacht. Im Interview mit ProSieben erzählte sie damals: „Ich habe gemerkt, dass ich eine Veränderung in meinem Leben brauche. Dass ich meinen Körper nicht mehr mit Diäten quälen möchte. Dass ich glücklich sein will.“ Und weiter: „Als ich den Entschluss gefasst habe, mein Leben und meinen Körper so zu akzeptieren, wie er ist, habe ich angefangen wieder normal zu essen. Habe an Gewicht gewonnen. Und liebe meine Kurven bis heute.“ Mittlerweile ist die 30-Jährige erfolgreiches Curvy-Model und wurde sogar schon für die „Sports Illustrated“ abgelichtet. 

Pinterest Pin