Mädchen schreibt Brief an ihren toten Papa und ein Fremder antwortet

Zeilen, die das Netz bewegen: Die kleine Zoe verfasst einen Brief an ihren toten Papa und ein Fremder schickt ihr eine liebe Antwort

Ein kleines Mädchen hat ihrem toten Vater einen Brief zukommen lassen.
Quelle: IMAGO / YAY Images

Die kleine Zoe aus Essen hat ihren Vater bereits in jungen Jahren verloren. Doch auch wenn er nicht mehr Teil dieser Welt ist, bleibt er für immer ein Teil von Zoes Leben. Das bewies Zoe kürzlich auf besonders rührende Weise, indem sie ihrem Papa einen Geburtstags-Brief schrieb, die sie an einen Luftballonband und in den Himmel steigen ließ, zu ihrem toten Papa. Ein Fremder ließ ihr daraufhin eine ergreifende Nachricht zukommen. Es kommt immer wieder vor, dass Fremde auf Nachrichten von Kindern antworten, sei es eine Flaschenpost gewesen oder ein Brief, der an einem Ballon befestigt ist.

Die ganze Geschichte:

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Die herzzerreißende Geschichte begann am 6. August 2019. In Essen verfasste Zoe einen Brief für ihren Vater, der ihn zum Geburtstag per Luftballon erreichen sollte. Im Brief selbst standen folgende Zeilen geschrieben:

„Lieber Papa,

wie geht es dir? Mir geht es gut. Happy Birthday zum 34.! Ich habe in 24 Tagen Geburtstag. Also am 30. August. Ich wünsche dir alles Gute. Außerdem sollst du schön feiern da oben mit deinen Freunden. Kussi.

Bitte schreib mir zurück.

Viele liebe Grüße, Your Zoe"

Nur kurze Zeit später flatterte plötzlich eine Antwort in den Briefkasten der Familie, mit der niemand dort gerechnet hätte:

Auf der Vorderseite der Geburtstagskarte hat Zoe noch einen weiteren Wunsch hinzugefügt.
Quelle: Facebook

Als Katharina und Zoe den Briefumschlag öffneten, hielten sie eine Karte in der Hand. Auf der Vorderseite ist eine Vase mit Vergissmeinnicht zu sehen, die hier schon eine besondere Emotionalität aufzeigen. Einige von ihnen liegen schon auf dem Boden, doch die meisten Blumen befinden sich noch in dem Gefäß. Als vorgedruckter Gruß steht dort bereits: „Ich hab' Dich nicht vergessen: Alles Liebe zum Geburtstag!" Doch das war nicht alles. „Auch wünsche ich dir viel Gesundheit!", fügte der unbekannte Absender noch hinzu. 

Der Inhalt der noch anonymen Karte geht einfach ans Herz. Erfahre auf der nächsten Seite, was dort drin geschrieben stand:

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ein anonymer Finder hat den Ballon mitsamt der Nachricht an Zoes Papa gefunden und der Neunjährigen einen Brief geschrieben, der süßer nicht sein könnte. Die rührenden Zeilen teilte Zoes Mama Katharina Hemsing kürzlich auf ihrer Facebook-Seite:

„Liebe Zoe!

Ich danke dir für die lieben Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Mir geht es hier auch gut und es freut mich sehr, dass es dir auch gut geht. Ich hoffe, du lernst schön in der Schule, denn das wünsche ich mir sehr. Außerdem sei immer freundlich und zuvorkommend zu deinen Freunden und anderen Menschen, aber vor allen Dingen zu Mama. Grüße sie sehr lieb von mir.“

Die andere Seite der Karte war ebenfalls beschriftet:

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Doch das waren nicht die einzigen Zeilen, die der unbekannte Schreiber loswerden wollte. Auf der anderen Seite stand:

„Ich habe dich sehr lieb, meine Zoe, Kussi, Kussi.

Viel Spaß auf deinem Geburtstag. Feiere schön. Dein, Your, Papa

Ich habe mich sehr über deinen Brief gefreut.“

Der Post wurde mittlerweile unzählige Male geliked und geteilt, der anonyme Absender hält sich jedoch trotzdem noch bedeckt. Für Zoe waren die schönen Zeilen sicherlich das schönste Geburtstagsgeschenk von allen ...

Dass die emotionalen Worte von Menschen, die eine geliebte Person verloren haben, uns immer wieder berühren, beweist auch der ergreifende Post einer Mutter im Namen ihres verstorbenen Sohnes.