Der Razor Bob ist der neue Haar-Trend! So stylst du ihn:

Du hast Lust auf einen neuen Look? Hier erfährst du, welchen Gesichtsformen der Haartrend namens „Razor Bob" besonders steht!

Lena Gercke trägt den angesagten Razor Bob.
Quelle: imago images / Spöttel Picture

Der Bob-Haarschnitt ist seit geraumer Zeit ein Liebling vieler Stars und Sternchen - und auch von uns! Die Frisur ist so wunderbar wandelbar, dass jede Frau sie je nach Gusto stylen kann. Ob edgy oder verspielt, der Bob gibt alles her! Nun gibt es eine neue Version des beliebten Bobs, einen neuen Haar-Trend, der die Modewelt bewegt - und zwar den Razor Bob!

Razor Bob: Beliebter Haarschnitt bei den Stars

Promis wie Lena Gercke, Lena Meyer-Landrut und Kaia Gerber tragen den coolen, minimalistischen Schnitt bereits. Er lässt sie modern und selbstbewusst wirken - und wir hätten auch gerne ein Stück vom Kuchen!

Auf den nächsten Seiten verraten wir dir, was den Haarschnitt ausmacht, wem er steht und wie du ihn am besten stylst!

Rita Ora rockt den neuen Haartrend Razor Bob absolut.
Quelle: imago images / Landmark Media

Was versteckt sich hinter dem Razor Bob?

Der angesagte Haar-Trend fällt durch seine klaren Kanten auf - wie der Name bereits verrät, endet die Frisur in einer Grundlänge. Der Friseur dünnt die untersten zwei bis drei Zentimeter gut aus, damit das Haar leichter und fedriger wirkt: Dadurch umspielen die Haare das Gesicht schön. Die perfekte Länge für den markanten Cut befindet sich zwischen Kinn und Schulter, je nachdem, welches Statement du setzen möchtest. Achte allerdings darauf, dass das Haar nicht auf den Schultern aufliegt, sonst biegt es sich nach außen. Der Friseur der britischen Sängerin Rita Ora (Bild) hat dieses Detail berücksichtigt!

Zwar ist es wichtig, dass der Schnitt eine klare Grundlänge hat, allerdings können wahlweise und je nach Haarstruktur leichte Stufen ins Haar geschnitten werden, damit es weicher fällt. 

Hast du die passende Gesichtsform für den Razor Bob?

Quelle: Instagram

Natürlich ist der Razor Bob einer von vielen Haarschnitten, die 2020 richtig im Trend liegen. Allerdings ist er definitiv der mit dem größten Coolness-Faktor, wie auch Lena Meyer-Landruth auf ihrem Instagram-Account demonstriert

Der Haar-Trend steht vor allem Frauen mit ovalen oder runden Gesichtern, weil die Frisur mit der klaren Kante Frauen mit einer eckigen Gesichtsform optisch noch härter wirken lassen kann. Das kann natürlich auch ein gewünschter Effekt sein, deswegen sollte jede Frau nach Belieben entscheiden, ob der Razor Bob etwas für sie ist oder eben nicht.

Nun fragst du dich wahrscheinlich, worauf du beim Styling des beliebten Schnitts achten solltest - auf der nächsten Seite erfährst du mehr!

Auch das Model Kaia Gerber ist vom Razor Bob angetan.
Quelle: imago images / Independent Photo Agency Int.

So stylst du den Razor Bob richtig

Neben einem neuen Haarschnitt, bietet sich für eine Typ-Veränderung natürlich auch eine frische, neue Haarfarbe an. Wer aber erstmal kleiner starten will, oder sein natürliches Haar nicht chemisch schädigen möchte, der ist mit dem Razor Bob gut beraten. Auch das erfolgreiche Model Kaia Gerber (Bild) hat sich für den edgy Schnitt entschieden!

Um der Idee des Razor Bob gerecht zu werden - und zwar soll der Schnitt stark und kantig wirken - brauchst du beim Styling auf wenig Schnick Schnack setzen. Alles, was du brauchst, liegt bestimmt bereits in deinem Bad herum! Nach dem Haarewaschen föhnst du deine Haare mit einer Paddle Brush gleichmäßig glatt. Wenn das Haar getrocknet ist, kommt das Glätteisen zum Einsatz: Teile jeweils ein bis zwei Zentimeter breite Strähnen ab und ziehe sie mittels Glätteisen gerade. Dadurch wirkt die Kante noch etwas härter.

Na, wann buchst du deinen Termin beim Friseur?