Frisuren, mit denen du an heißen Tagen weniger schwitzt

Dieser Sommer ist wieder besonders heiß und an heißen Tagen wollen wir stylische Frisuren tragen, mit denen man weniger schwitzt

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Sommer ist da, die Temperaturen steigen, wir schwitzen und die Haare kleben einfach im Gesicht. Am liebsten würden wir jetzt nur noch Frisuren tragen, die uns die nervigen Locken aus dem Gesicht halten, sodass wir wenigstens keinen verschwitzen Kopf haben. Allerdings wollen wir auch nicht auf Looks und schöne Stylings verzichten. Wir zeigen euch Frisuren, die im Sommer und bei der Hitze tragen könnt, ohne ins Schwitzen zu geraten, denn an heißen Tagen schwitzt man ohnehin mehr.  

Dass man im Sommer nicht nur einen langweiligen Dutt, Pferdeschwanz oder offenes Haar tragen will, ist klar. Deswegen haben wir hier einige Frisurenalternativen für euch, die sich garantiert an jedem Strand sehen lassen können. 

#1 Der Half-Bun

Wer im Sommer auf stylische, offene Haare nicht verzichten möchte, allerdings lästige Strähnen aus dem Gesicht entfernen will, dem empfehlen wir den klassischen Half-Bun. Dieser Style ist nicht nur modern, sondern sorgt auch für etwas mehr Kühle auf dem Kopf. Hierzu teile zwei dickere Strähnen auf deinem Kopf ein und stecke eine davon zu einem lockeren Dutt zusammen. Befestige den Dutt mit einem Haargummi oder Klammern.

Ein Bandana in Kombination mit einem Dutt sieht einfach schick und trendy aus.
Quelle: IMAGO / Westend61

#2 Bandana mit Dutt

Besonders stylisch ist auch diese Frisur: Wir lieben die sommerlichen Tücher ohnehin, denn sie sehen mit ihren vielen Mustern und Farben einfach nur schick und trendy aus. Ein Bandana ist praktisch, da er die Haare zurück drängt und mit einem Pferdeschwanz oder einem lockeren Dutt am Hinterkopf besonders schön aussieht. Bei Kauf von Bandanas sollte man darauf achten, dass die Tücher aus einem leichten Stoff genäht wurden und dass diese nicht zu kurz sind. So wird das Binden leichter und die Tücher wickeln sich nicht so schnell wieder auf. Es gibt auch welche, in denen ein Draht eingenäht ist, so halten sie besonders gut. Wenn man nun noch einzelne Strähnen locker rauszieht aus der Frisur, bekommt das Ganze einen anziehenden verspielten Look!

Tuch-Frisuren sind an heißen Tagen besonders praktisch.
Quelle: IMAGO / Westend61

#3 Tuch-Frisuren

Tuch-Frisuren sind ebenfalls eine praktische Möglichkeit, an heißen Tagen schick auszusehen und die Haare zurückzudrängen. Auf Youtube findest du zahlreiche Tutorials, wie du dein Haar mit Tüchern oder auch Bandanas stylen kannst. Das Praktische daran ist, dass das Tuch dein Haar vor Sonneneinstrahlung schützt und deine Kopfhaut vor Sonnenbrand bewahrt. Bei Tuch-Frisuren gibt es zahlreiche Varianten. Bei einigen lassen sich die Haare vollkommen verstecken, bei anderen Frisuren guckt ein Teil der Haare aus den Tüchern heraus. Die Kunst hierbei ist die richtige Falttechnik, damit das Tuch nicht so schnell wieder aufgeht. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht sieht, ob die Haare frisch gewaschen sind, so kann man das Waschen noch ein bisschen rauszögern. Große Ohrringe kommen dabei übrigens super zur Geltung. 

Hüte sind ein wichtiges Accessoire für den Sommer.
Quelle: IMAGO / Cavan Images

#4 Trage einen Hut

Einen Hut zu tragen ist zwar keine eigene Sommerfrisur, allerdings sind Hüte ein wichtiges Accessoire für den Sommer. Hüte schützen Haar und Kopfhaut nicht nur vor UV-Einstrahlung. Durch den Schatten im Gesicht schwitzen wir mit Hüten auch automatisch weniger. Lockere Sommerhüte aus Stroh eignen sich hierfür besonders gut. Hüte liegen im Sommer 2022 ohnehin im Trend. 

Hochsteckfrisuren sind weniger zeitaufwändig, als du vielleicht denkst.
Quelle: IMAGO / Westend61

#5 Hochsteckfrisuren

Stylische Hochsteckfrisuren, die besonders schnell gehen und mit einem dünnen Haarband befestigt werden können, eignen sich besonders für schwitzige und heiße Sommertage. Bei Hochsteckfrisuren werden die lästigen Haare nach oben gesteckt, sodass man nicht mehr so schnell ins Schwitzen kommt. Um eine Hochsteckfrisur am Haarband zu befestigen, solltest du deine Haarsträhnen einzeln um das am Kopf befestigte Band wickeln und am Haarband mit Steckern feststecken. Am Ende mit Haarspray fixieren und fertig ist die stylische Sommerfrisur, die dir garantiert alle lästigen Haare aus dem Gesicht hält. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Der klassische Pferdeschwanz

Als junge Mädchen fanden wir ihn irgendwann nervig. Aber heute wissen wir, wie stylisch und praktisch so ein einfacher Pferdeschwanz sein kann. Es ist völlig egal, ob du ihn hoch ansetzt, ob es ein dicker Zopf oder zwei dünne Zöpfe werden. Er geht jedenfalls schnell. Im Sommer mögen wir ihn besonders verspielt. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Der Fischgrätenzopf

Die meisten Frauen lieben ihn, haben jedoch keine Geduld, ihn selbst zu machen. Dabei gehört der Fischgrätenzopf zu den schönsten Flechtfrisuren, die es gibt. Auch hier gibt es keine Styling-Grenzen. Die kannst ihn klassisch flechten, aber auch sportlich. Außerdem ist der Zopf ideal, um lästige Strähnen aus dem Gesicht zu verbannen. Vor allem im Urlaub bietet sich die Frisur besonders gut an. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Der Triple Bun

Du hast dich schon gefragt, wie die neue etwas abgespacete Frisur heißt? Ganz einfach: Triple Bun. Dafür wird das Haar in drei horizontale Partien aufgeteilt, die von oben nach unten jeweils zu einem Knoten gebunden werden. Et voilà - schon ist er fertig! Magst du den Messy-Effekt? Dann kannst du einfach einzelne Haarsträhnen aus der Struktur ziehen und leicht auflockern.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Trag einen Bubble Tail

Dir sind bestimmt schon die Zöpfe ins Auge gestochen, wo die Haare wie kleine Blasen aussehen. Diese Frisur nennt man schlicht und einfach Bubble Tail - und genau so einfach sind sie auch zu stylen. Der Haarschweif wird je nach Länge in unterschiedliche viele „Blasen" eingeteilt, die jeweils mit einem Haargummi abgetrennt werden. Um die einzelnen Haarabschnitte voluminös erscheinen zu lassen, werden sie ganz leicht auseinandergezogen. Und fertig ist die trendige Frise!

Der einfache Bun gehört zu unseren Lieblingsfrisuren.
Quelle: IMAGO / Westend61

#10 Der einfache Bun

Wenn alle Stricke reißen und dir die Lust und Inspiration fehlt, wie du deine Haare aus dem Gesicht und dem Nacken bekommst, dann ist dein Favorit möglicherweise der einfache Knoten. Mittlerweile gehört er zu unseren absoluten Lieblingsfrisuren, weil er einfach und vor allem überall ohne Spiegel gestylt werden kann. Nimm deine gesamten Haare und knote sie einfach nach Belieben zusammen. Für einen Messy-Look ziehst du einfach einzelne Strähnen aus dem Knoten heraus.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#11 Stylische Beach Waves

Du willst deine Haare gar nicht zwingend zusammenbinden, sondern magst so aussehen, als hättest du deine Haare im Meerwasser gebadet? Den Look kannst du auch ganz ohne Salzwasser kreieren. Es gibt verschiedene Methoden, die du dir auf YouTube anschauen kannst. Die einfachste Variante: Wasche deine Haare und lasse sie einfach in der Sonne lufttrocknen. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, solltest du ein Salzspray benutzen, was du in jeder Drogerie finden kannst.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#12 Flechtkranz

Du möchtest einen stylischen Auftritt auf einer Party oder einem Festival hinlegen oder einen romantischen Look auf einer Sommerparty haben? Dann ist der Flechtkranz genau das Richtige für dich! So kriegst auch du ihn problemlos hin: Flechte einfach einen gewöhnlichen Zopf. Lege anschließend das Werk einmal rund um den Kopf und fixiere das Ende am Hinterkopf. Ein kleinen kleinen Wehmutstropfen gibt es allerdings doch: Die Frisur funktioniert leider nur bei langen Haaren.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#13 Der Wasserfallzopf

Du magst es romantisch und edel? Dann ist der Wasserfallzopf die richtige Sommerfrisur für dich – und ist nicht nur für Bräute geeignet. Grob geflochten wirkt er lässig und ist die ideale Strandfrisur. Auch hier findest du auf YouTube verschiedene Varianten für deine Haarlänge. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#14 Boxer Braids

Sie sind einfach cool: Boxer Braids – und zwar in allen Varianten und Variationen. Du kannst sie sportlich, romantisch, aber auch feierlich stylen. Auf YouTube findest du bestimmt die passende Anleitung für deinen individuellen Look. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#15 Der seitliche Knoten

Ja, wir wissen, dass du ein Fan von Buns bist. Deswegen kommt hier noch ein weiterer Styling-Tipp für dich: der seitliche Knoten. Eigentlich musst du nichts anders machen, als beim normalen Bun. Du versetzt ihn einfach nur nach links oder rechts.