15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

Laut Frauenarzt solltest du das vermeiden:

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

Wenn wir unsere Periode bekommen, liegen wir meistens erstmal zwei bis drei Tage flach mit Bauchschmerzen und Krämpfen. Doch auch wenn wir diese Probleme nicht haben und eigentlich ganz gut mit der Roten Tante klar kommen, gibt es einige Punkte, die alle Frauen beachten müssen, wenn die Erdbeerwoche wieder ansteht:

#1 Weniger salziges Essen

Wegen des veränderten Hormonhaushalts haben viele Frauen Probleme mit der Wassereinlagerungen, deswegen wiegen sie vor oder während der Periode etwas mehr. Diese Wassereinlagerungen werden verschlimmert, wenn wir zu stark gesalzenes Essen zu uns nehmen, wie zum Beispiel Chips oder Fast Food. Außerdem sollte man auch während der Periode sehr viel trinken, damit man sich nicht noch aufgedunster fühlt. 

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#2 Verhütung nicht vergessen

Auch während der Periode ist eine Schwangerschaft nicht auszuschließen. Deshalb solltest du nicht deine Verhütung vernachlässigen. Außerdem sind Frauen während der Erdbeerwoche anfälliger für Krankheiten und vor allem die Ansteckungsgefahr bei einigen Geschlechtskrankheiten ist höher. Deswegen solltet ihr nicht auf ein Kondom verzichten!

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#3 Schmerzmittel sind erlaubt

Viele Frauen haben mit starken Schmerzen und Krämpfen zu kämpfen während der Menstruation. Wenn das bei euch auch so ist, dürft ihr ruhig direkt zu Schmerzmitteln wie zum Beispiel Ibuprofen greifen. Viele warten immer zu lange damit und tun dem Körper dadurch unnötigen Stress an. 

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#4 Aktiv sein

Es ist wichtig, während der Periode nicht wie eine faule Kartoffel auf der Couch zu liegen und sich selbst zu bemitleiden. Ihr müsst nicht unbedingt direkt anstrengenden Sport machen, jedoch kann auch schon ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft Wunder bewirken. 

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#5 Keine parfümierte Seife

Wenn ihr einen unangenehmen Geruch wahrnehmt, solltet ihr auf keinen Fall zu parfümierter Seife greifen! Denn wenn der Auslöser des Geruchs eine Bakterien- oder Pilzinfektion ist, kann es sich mit scharfer Seife und Parfum verschlimmern. Gynäkologen empfehlen zum Auffrischen lieber Babypflegetücher, die besonders sanft und vor allem pH-neutral sind. 

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#6 Auf Alkohol und Nikotin verzichten

Während der Menstruation solltet ihr auf Alkohol und Nikotin verzichten. Alkohol verstärkt zum Beispiel die Kopfschmerzen und beeinflusst das Schlafverhalten und sogar den Zeitpunkt des Eisprungs. Zudem verringert das Rauchen die Durchblutung des Gewebes, was zu stärkeren Krämpfen führt. 

15 Dinge, die Frauen während der Periode nicht machen sollten

#7 Zu wenig Schlaf

Nachts schlafen wir viel weniger und nicht so tief wie sonst, wenn wir unsere Periode haben. Doch um die Beschwerden auszugleichen, sind wir auch genug Schaf angewiesen. Deswegen solltet ihr auf Koffein verzichten und esst nicht zu spät am Abend zu viel, so könnt ihr besser schlafen!

Man sieht Schokolade und man sollte keine Schokolade während der Periode essen.

#8 Zu viel Schokolade

Am liebsten essen wir während unserer Periode ja nur Schokolade, aber das tut dem Körper gar nicht gut! Denn zu viel Zucker bringt den Körper und das Immunsystem aus dem Gleichgewicht und kann im schlimmsten Fall die Krämpfe verschlimmern.

Man sieht Kaffee und man sollte keinen Kaffee während der Periode trinken.

#9 Kaffee

Wir lieben zwar alle Kaffee, doch das Koffein verengt die Blutgefäße, was ebenfalls die Krämpfe verstärken kann. Eine angenehmere Alternative ist Tee, vor allem Fencheltee tut gut. 

Man sieht eine Frau mit Stress und es geht um Tipps für die Periode.

#10 Zu viel Stress

Packt euch während der Periode nicht zu viele Termine in euren Kalender. Unser Körper ist während dieser Tage schon genug geschwächt, da braucht er nicht noch körperlichen und psychischen Stress. Geht die Tage lieber ruhiger an. 

Man sieht Essen und es geht um den Fehler Mahlzeiten auslassen während der Periode.

#11 Mahlzeiten auslassen

Weil wir während der Periode viel Blut verlieren, ist es wichtig, genug und regelmäßig zu essen, damit der Körper das Blut nachbilden und den Energiehaushalt aufrecht erhalten kann. 

Man sieht Kisten und es geht um körperliche Arbeit während der Periode.

#12 Körperliche Arbeit

Um den Körper nicht unnötig weiter zu schwächen, solltet ihr harte körperliche Arbeit während der Periode vermeiden. Das könnte sonst die Symptome und die Krämpfe verschlimmern. 

Man sieht eine Frau und es geht um Magnesium während der Periode.

#13 Kein Magnesium 

Wenn ihr zu wenig Magnesium zu euch nehmt, können die Folgen verstärkte Blutungen und Regelschmerzen sen. Denn Magnesium sorgt dafür, dass sich die Muskulatur sich entspannen kann und die Muskelzellen sich nicht verkrampfen. Deswegen solltet ihr vor allem während der Periode genug Magnesium zu euch nehmen!

Man sieht Tabletten und es geht um Aspirin während der Periode.

#14 Aspirin als Schmerzmittel

Unter #3 haben wir euch ja schon gesagt, dass Schmerzmittel erlaubt sind. Jedoch solltet ihr die Finger von Aspirin lassen, denn dieses Medikament wirkt blutverdünnend und verstärkt dadurch die Blutungen. 

Man sieht gewaschene Hände und es geht um Hände waschen während der Periode.

#15 Hände nicht waschen

Normalerweise waschen wir uns die Hände nach dem Gang zur Toilette. Wollt ihr jedoch ein Tampon oder eine Binde wechseln, solltet ihr euch auch vorher einmal die Hände waschen, damit in euren Intimbereich keine Bakterien reinkommen.