Künstlerin zeigt, wie das Leben mit Kindern wirklich ist

Viele Menschen wünschen sich irgendwann Kinder. Doch es kann auch ziemlich stressig werden. Eine Künstlerin zeigt, wie das Leben mit Kindern wirklich ist!

Quelle: Instagram

Viele Menschen wünschen sich in ihrem Leben irgendwann Kinder. So ist es für die meisten in naher Zukunft doch erstrebenswert, eine Familie mit süßen, kleinen Babys zu gründen und als verantwortungsvolle Eltern für diese zu sorgen. Und auch wenn man vorher noch seine Freiheiten hatte, Kinder können das Leben schließlich bereichern. Doch sobald die magische Anfangszeit mit dem kleinen Neugeborenen vorbei ist, kehrt der Alltag ein - Und das kann ziemlich stressig werden. Die Künstlerin Jade Nordahl zeigt Zeichnungen auf ihrem Instagram Account, wie das Leben mit Kindern wirklich ist. Als Vorlage diente ihr eigener Sohn Abel.

#1 Manipulation im Supermarkt

Wer kennt es nicht aus seiner eigenen Kindheit? Überall im Supermarkt lauerten Süßigkeiten und schmackhafte Orangen, die gekauft werden wollen - bevorzugt von Müttern, die ihren Kindern nichts ausschlagen können.

Quelle: Instagram

#2 Das "stille" Örtchen

Viele Eltern dürften wissen, dass nicht mal der eigene Toilettengang vor Kindern bewahrt wird. Sie scheren sich schließlich ziemlich wenig um Privatsphäre, sodass das einst stille Örtchen am Ende gar nicht mehr so still ist...

Quelle: Instagram

#3 Die Handtasche

Jede Mama weiß: Wenn das Kind an die Handtasche kommt, dann ist jeder Spaß vorbei. Während der Fahrradfahrt ist es noch ein bisschen ungünstiger...

Quelle: Instagram

#4 Putzmunter beim Frühstück

Das tägliche Frühstück kann auch schon mal zur Qual werden. Zum Beispiel, wenn man wegen einer ganz bestimmten Person ziemlich wenig Schlaf bekommen hat. Wie übersteht man nur da den Tag?

Quelle: Instagram

#5 Faire Aufteilung

Auch im Schlafzimmer hat es letztlich nur eine Person am gemütlichsten. Verluste gibt es wohl immer...

Quelle: Instagram

#6 Kratzbürstigkeit

Wenn man sich keine Katze anschaffen will, dann reicht auch ein kleines Kind aus. Die Krallen sind vermutlich ähnlich schmerzhaft...

Quelle: Instagram

#7 Das Rendevouz

Das romantische Dinner bei Kerzenschein kann sich ziemlich schnell zum Rendevouz der Krümmelei entwickeln...

Quelle: Instagram

#8 Multitasking 

Ein klassischer Anfängerfehler unter allen Müttern da draußen. Man sollte sich in dem Fall aber besser nicht bewegen...

Quelle: Instagram

#9 Schlafenszeit?

Die gängige Schlafenszeit gilt eben nicht für alle Bewohner des Hauses. Einige haben noch etwas zu erledigen: Mama nerven!

Quelle: Instagram

#10 "Ich will nicht"

Zum Dasein als Mama gehören aber nicht nur nervige Stunden, sondern noch schlimmer: brüllende Stunden. Leider lassen sich viele Sprösslinge auch nicht so schnell beruhigen. Es ist eben alles doof.

Quelle: Instagram

#11 Ein entspanntes Bad...

Die Lieblingsbeschäftigung vieler Kleinkinder ist natürlich nicht das Quietschen der Badeente, sondern (viel viel kreativer) das Auskippen der Badespielzeuge. Auf Mamas Kopf...

Quelle: Instagram

#12 Tägliches Workout

Auch, wenn das Schieben des Kinderwagens zur Tortur werden kann. Wenigstens hat man dabei schon seinen sommerlichen Traumkörper im Blick...

Quelle: Instagram

#13 Keinen Hunger...

Kleine Kinder scheren sich eben nicht so wirklich um die Gepflogenheiten unserer Gesellschaft. Es macht schließlich auch viel mehr Spaß, einfach alles auszukippen und es dann nicht wegräumen zu müssen.

Quelle: Instagram

#14 Happy Birthday

"Ja, na klar darfst du die Kerzen auspusten!" ....Oh...

View this post on Instagram

Snakkes! #utpåtur #merevann #ab_bel

A post shared by ✨Ab & Bel✨ (@ab.bel) on

Quelle: Instagram

#15 Auf Nimmerwiedersehen

Auch, wenn unsere Kinder eine schiere Abenteuerlust verspüren. Irgendwann würden sie bestimmt bedingungslos zu uns zurückkehren. Ganz bestimmt!

Quelle: Instagram

#16 An der frischen Luft

Die Natur und der Wald sind oftmals Balsam für die Seele. Außer du hast ein kleines Kind bei dir, das Stöcker sammeln will...

View this post on Instagram

Tag en mor som vet 💦 #ab_bel

A post shared by ✨Ab & Bel✨ (@ab.bel) on

Quelle: Instagram

#17 Spaß im Park

Mit Wasser kann man viele Kinder schon ziemlich zufriedenstellen. Manchmal gehen sie nur etwas zu eifrig an die Sache heran.

Quelle: Instagram

#18 Die Kuscheltiere haben oberste Priorität

Eigentlich ist das Bett schon ziemlich klein....Aber für die Kuscheltiere wird wohl immer Platz bleiben.

Quelle: Instagram

#19 Das Zerkleinern

Vielleicht sollte man sich als werdende Mama nochmal überlegen, ob man zwischendurch ein Medizinstudium absolviert. Dann klappt das mit dem Zerteilen der Mahlzeit wahrscheinlich auch so, dass das Kind am Ende zufrieden ist.

Quelle: Instagram

#20 Wellness

Gurken sind schließlich zum Essen da, oder? Den Wellnessabend kann man sich damit wohl abschminken...