Laura Müller: Kann sie es nicht abwarten, Michael Wendler zu heiraten?

Laura Müller und Michael Wendler sind als Traumpaar aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Wollen die beiden jetzt etwa bald heiraten?

Laura Müller und Michael Wendler bei einer Show
Quelle: Getty Images / Joshua Sammer

Laura Müller und Michael Wendler: Läuten etwa bald die Hochzeitsglocken

Laura und "Der Wendler" sind seit mindestens einem Jahr als das Traumpaar nicht mehr aus der deutschen Medienwelt wegzudenken. Immer wieder sorgen der 45-jährige Schlagerstar und seine 19-jährige Freundin für neuen Gesprächsstoff rund um ihr Liebesleben. Auf Social Media teilen die beiden regelmäßig Bilder und Videos und präsentieren ihr Liebesglück. Dabei betont Laura Müller die Liebe zu ihrem "Schatzi" Michael Wendler immer wieder auf's Neue. Krönendes Highlight: Laura Müller schenkte ihrem Liebsten sogar einen neuen Pick Up! Doch jetzt wird die Gerüchteküche immer lauter. Ist die 19-jährige jetzt etwa bereit, den nächsten Schritt zu gehen und ihren Michael zu heiraten? 

Laura Müller und Michael Wendler gemeinsam im TV
Quelle: Getty Images / Joshua Sammer

Laura ist offensichtlich mehr als nur verknallt!

In ihrer eigenen Doku „Laura & Der Wendler - Total verliebt in Amerika“ verriet die in Florida lebende Influencerin, dass sie mit ihren erst 19 Jahren eigentlich schon bereit wäre den nächsten Schritt zu gehen. Bedeutet? 

Sie ist mit ihren jungen Jahren jetzt eigentlich schon bereit vor den Traualtar zu treten und kann es kaum abwarten von ihrem Michael einen Antrag zu bekommen. Wie süß!

Doch was sagt der Bräutigam in spe dazu? Auch Michael Wendler scheint einer möglichen Ehe mit Laura Müller nicht abgeneigt zu sein. Der 47-jährige war zuvor jedoch bereits Jahre lang mit der 49-Jährigen Claudia Norberg verheiratet, mit der er auch eine gemeinsame 19-jährige Tochter hat. Die Scheidung der beiden Ex-Partner war die ganze Zeit über jedoch noch nicht abgeschlossen, was einer möglichen Hochzeit von Laura und Michael Wendler natürlich im Weg stand. Das glückliche Paar konnte nicht heiraten - selbst wenn es wollte. 

Claudia Norberg und Michael Wendler bei einer Show
Quelle: Getty Images / Andreas Rentz

Claudia Norberg und Michael Wendler

Nicht vor all zu langer Zeit war Michael Wendler nämlich noch mit ihr verheiratet: Claudia Norberg. Die 49-Jährige ist nicht nur die Ex-Ehefrau von Michael, sondern auch die Mutter seiner Tochter Adeline. 

Was viele Fans jedoch nicht wissen: Michael Wendlers richtiger Name ist bzw. war Michael Skowronek. Bei seiner Hochzeit mit Claudia nahm er aber ihren Mädchennamen Norberg an und heißt seitdem mit bürgerlichem Namen Michael Norberg. Michael Wendler ist also nur sein Künstlername. Jetzt spekulieren Fans und auch Claudia Norberg, ob Laura Müller bei einer möglichen Hochzeit den Mädchennamen der Ex-Frau übernehmen würde oder nicht. Kompliziert!

Es ist nämlich noch nicht bekannt, ob Michael Wendler seinen Geburtsnamen nach dem Abschluss der Scheidung wieder annehmen wird oder weiterhin den Namen Norberg behält. Wäre das der Fall, würde Laura nicht Laura Skowronek, sondern Laura Norberg heißen. Aber wer weiß, vielleicht überraschen die beiden uns mit einer neuen Kreation. Michael Müller wäre dann auch denkbar. Es bleibt spannend...

Quelle: Instagram

Man darf aber vom Heiraten träumen...

Laura Müller ist sich also sicher: Wären die Formalien rund um die Scheidung und die Noch-Ehe nicht ein Hindernis gewesen, hätte es die Hochzeit schon gegeben. So kann Laura zumindest von einem Eheleben mit "dem Wendler" träumen, denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Ein Glück, dass die Scheidung des Ex-Ehepaares jetzt durch ist und einer Hochzeit theoretisch nichts mehr im Weg stünde...

Das Paar genießt sein Liebesleben im warmen Florida und postet regelmäßig Liebes-Updates für die Fans auf Instagram, Facebook und Co. Wer das Liebesglück hautnah mitverfolgen möchte, kann die beiden auf Laura Müllers offiziellem Instagram-Account sehen. 

[Laura Müller via Instagram]