Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin Diana verrät: Gibt es ein Drehbuch?

Ex-"Bachelor"-Finalistin Diana packt aus: So echt ist die Show wirklich! Stammen die Sätze der Kandidatinnen etwa aus einem Drehbuch?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Gerade erst fand die RTL-Show "Der Bachelor" ihr Ende und viele Zuschauer fragen sich nach der Staffel wohl zurecht: Wie echt ist diese Show eigentlich? Eine, die es wissen muss, ist die Ex-"Der Bachelor"-Finalistin Diana. Auf die Frage ihrer Instagram-Follower, ob die Reality-Show ein Drehbuch hat oder nicht, fand Diana nun klare Worte:

Ex-"Bachelor"-Finalistin verrät, ob die Show sich an ein Drehbuch hält oder nicht

Wie echt ist eigentlich die allseits beliebte RLT-Sendung "Der Bachelor"? In diesem Jahr kämpften viele Kandidatinnen um das Herz von Sebastian Preuss. Und die Staffel hatte es wirklich in sich: Tränen, intime Flirts und unfassbare Streits unter den Kandidatinnen. Was diese teilweise von sich gaben, ließ viele stutzig machen: Kann es sein, dass "Der Bachelor" lediglich gescripted ist? Die Finalistin der diesjährigen Staffel Diana weiß da so einiges zu berichten!

Ob es nun ein Drehbuch gibt oder nicht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite: 

[Instagram via bachelor.rtl]

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Das ist Reality“

Auf Instagram startete die „Bachelor“-Finalistin Diana eine Fragerunde für ihre Fans und prompt wurde sie von einem Follower gefragt, ob es denn nun beim „Bachelor“ ein Drehbuch gebe. Die Antwort von Diana hätte nicht deutlicher sein können: „Nope, es gibt definitiv kein Drehbuch beim 'Bachelor'. Wirklich nicht. Das ist Reality. Und wenn ich das sage, die auch blöde Sätze gedroppt hat und sowas eigentlich auch auf ein Drehbuch schieben könnte, dann könnt ihr mir das wirklich glauben. Es gibt kein Drehbuch…“

Die Frage wäre also geklärt. Allerdings hat Diana noch einen sehr wichtigen Punkt hinzuzufügen...

Was Diana noch zu sagen hat, lest ihr auf der nächsten Seite:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Schnitt macht die Musik

Ein Drehbuch gibt es laut Diana zwar nicht, dennoch scheint nicht alles im TV gezeigt zu werden. Etwas Wegzulassen kann durchaus eine Szene verändern: "Aber, wenn du eine Szene zeigst, in der das und das gedroppt wird, ohne zu zeigen, was vielleicht vorher vorgefallen ist, was eine andere gemacht hat, dann wird ja die Realität irgendwo auch verdreht, aber an sich - uns wird nichts in den Mund gelegt, es wird nichts provoziert…“

Diana eroberte das Herz des diesjährigen Bachelors und schaffte es sogar ins Finale. Dann war aber Schluss: Sebastian Preuss entschied sich weder für Diana noch für ihre Mitstreiterin...

Auch wenn es angeblich kein Drehbuch geben soll, scheint durchaus ein wenig an der Realität geschnitten zu werden!