Ohne Beauty-OPs: Die Kardashian-Jenners sahen früher ganz anders aus

Schon verrückt, wie Geld das Aussehen eines Menschen verändern kann! Wie die Kardashian-Jenner-Schwestern früher vor den Beauty-OPs aussahen, seht ihr hier

Die Kardashian-Jenners sind mitunter die meist diskutierte Familie Amerikas.
Quelle: Getty Images / Jamie McCarthy

Wir kennen sie als eine der reichsten und erfolgreichsten Familien Amerikas: die Kardashian-Jenners. Nicht nur aus den Schlagzeilen sind Kim, Khloe, Kourtney, Kylie, Kendall und Kris nicht mehr wegzudenken - inzwischen hat jede der Schwestern unter dem Management der Mutter eine eigene erfolgreiche Karriere. Ein Teil der Faszination machen ihre zahlreichen Beauty-OPs aus, durch die sie sich im Vergleich zu früher stark verändert haben.

Während die Kardashian-Gefolgschaft auf Instagram auf jedes neue Foto förmlich hinfiebert und diese mit Likes nur so überschüttet, wird oft vergessen, dass das Aussehen der Frauen nicht immer so war, wie wir es heute kennen. Denn als direkte Folge des steigenden Vermögens haben es sich die Damen nicht nehmen lassen, mit der ein oder anderen Schönheits-OP ein wenig (mehr) ihr Aussehen zu verändern.

Wie sehr sich die Kardashian-Jenners dadurch seit damals verändert haben, erfährst du auf den nächsten Seiten...

Kim Kardashian war lange Zeit die berühmteste der Kardashian Schwestern.
Quelle: IMAGO / Runway Manhattan

Kim Kardashian West (heute)

Lange Zeit war sie die erfolgreichste der Schwestern und deren absolute Vorreiterin in Sachen Ruhm und Reichtum. Heute ist sie noch mit Kanye West verheiratet, allerdings ist momentan eine mögliche Scheidung der beiden im Gespräch. Bei den Kardashian-Jenners weiß man nie! Mit Kanye hat sie drei Kinder.

Kims Hintern ist fast berühmter als ihre zahlreichen Unternehmen, zu denen unter anderem eine Mobile-App, ein Selfie-Buch und eine Make-up-Linie gehören.

Doch mit der Kim von damals hat die heutige Version wenig gemein...

Kim Kardashian sah vor ihren vielen Schönheitseingriffen ziemlich anders aus.
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

Kim Kardashian (damals)

Nicht nur Kims Modestil hat sich extrem verändert, seit sie 2007 als beste Freundin Paris Hiltons und schließlich wegen ihres geleakten Videos, das sie in einer eindeutigen Situation mit ihrem damaligen Freund zeigte, berühmt wurde - auch Kims Gesicht ist kaum wiederzuerkennen.

Kim gibt offen zu, sogenannte Filler zu benutzen, wodurch sich die gesamte Struktur ihres Gesichts verändert hat. Dass sie sich die Nase hat operieren lassen, bestreitet sie jedoch seit Jahren vehement. Auch über die Veränderung von Kims Hüften und Oberschenkeln wird spekuliert, da diese heute um einiges definierter aussehen - genauso wie ihr berühmtes Hinterteil, von dem viele meinen, sie hätte es sich größer machen lassen.

Wie sehr sich Kims ältere Schwester Kourtney verändert hat, erfährst du auf der nächsten Seite...

Kourtney Kardashian scheint die natürlichste ihrer Schwestern zu sein.
Quelle: Getty Images / Jesse Grant

Kourtney Kardashian (heute)

Kourtney ist neben Kendall die Schwester, die wohl am wenigsten gerne in der Öffentlichkeit steht – obwohl sich das bei Kendall mittlerweile auch geändert hat! Immer wieder gibt es in der gescripteten Reality-TV-Serie Keeping Up with the Kardashians Streit zwischen Kourtney und Kim und Khloe, weil diese sich wünschen, Kourtney würde sich mehr bei den gemeinsamen Unternehmungen einbringen.

Doch Kourtney konzentriert sich lieber auf ihre drei süßen Kinder, die sie gemeinsam mit Scott Disick hat, treibt viel Sport, wie wir auf Instagram verfolgen können, und propagiert einen gesunden und natürlichen Lifestyle. Im Moment ist sie außerdem sehr damit beschäftigt, der Presse Bilder von sich und ihrer neuen Liebe Travis Barker zu liefern!

Doch auch Kourtney hat sich seit damals sehr verändert...

Kourtney Kardashian hat sich äußerlich in den letzten Jahren optisch entwickelt.
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

Kourtney Kardashian (damals)

Ganz offen redet Kourtney darüber, dass sie sich während ihrer Collegezeit die Oberweite hat vergrößern lassen. Der Rest ihrer Veränderung ist anscheinend tatsächlich auf eine gesunde Ernährung, regelmäßigen Sport und eine aufwendige Skincare-Routine zurückzuführen. Damit ist sie ein richtig gutes Vorbild!

Ob es sich mit ihrer Schwester Khloe genauso verhält?

Khlo Kardashians Aussehen hat sich in den letzten Jahren extrem gewandelt.
Quelle: Getty Images / Tommaso Boddi

Khloe Kardashian (heute)

Die jüngste der Kardashian-Schwestern (von den Jenners abgesehen) musste in ihrem Leben schon so einiges mitmachen. Nicht nur, dass schon seit Ewigkeiten spekuliert wird, dass sie eigentlich gar keine richtige Kardashian, sondern das Produkt einer Affäre zwischen Kris und einem anderen Mann sei; Auch in der Liebe hatte Khloe viel Pech: Erst betrog sie ihr Ehemann Lamar Odom mit verschiedenen Frauen und erlitt schließlich eine fast tödliche Überdosis. Dann betrog auch ihr neuer Freund Tristan Thompson sie kurz vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter mehrfach und in aller Öffentlichkeit.

Ihren Frust hat Khloe scheinbar beim Sport rausgelassen, sodass ihr Körper - auch nach der Geburt ihrer Tochter True - extrem fit und definiert aussieht.

Früher sah Khloe so aus:

Khloe Kardashian war früher wunderschön, doch hatte viel zu kämpfen.
Quelle: Getty Images / Alberto E. Rodriguez

Khloe Kardashian (damals)

Khloe wurde damals von der Presse gemeinerweise gerne als "die fette Kardashian-Schwester" bezeichnet. Das stimmte so natürlich nicht, und selbst wenn sie etwas mehr Rundungen hatte, ist es absolut unangebracht, so über sie zu schreiben. Durch ein strenges Workout-Regime hat sich ihr Körper in der Zwischenzeit stark verändert. Ob ihr Hintern ebenfalls dadurch an Form gewonnen hat, lässt sich nur vermuten.

Doch bei Khloes Gesicht wurde angeblich ordentlich eingegriffen. Obwohl sie selbst behauptet, sich niemals einer Schönheits-OP unterzogen zu haben, wird es in der Hinsicht wohl keine Gewissheit geben. Vor allem über die Veränderung von Khloes Nase wird hierbei spekuliert.

Wie es sich mit Kylie Jenner verhält, erfährst du auf der nächsten Seite...

Kylie Jenner ist mittlerweile die finanziell erfolgreichste der Kardashian-Jenner-Schwestern.
Quelle: Getty Images / Nicholas Hunt

Kylie Jenner (heute)

Die jüngste Schwester der gesamten Familie hat inzwischen wohl sogar Kim in Sachen Beliebtheit und Einkommen überholt. Mit ihrer Make-up-Linie „Kylie Cosmetics“ feiert sie regelmäßig enorme Erfolge und auch privat scheint es gut zu laufen. Im Februar 2018 brachte Kylie ihre Tochter Stormi Webster, die sie gemeinsam mit ihrem Ex-Freund, dem Rapper Travis Scott hat, zur Welt.

Doch so wie heute sah Kylie nicht immer aus...

Kylie Jenner hat mit Abstand die größte Veränderung hinter sich.
Quelle: Getty Images / Toby Canham

Kylie Jenner (damals)

Zugegeben: Kaum einer von uns sieht heute noch so aus, wie er es als Kind getan hat. Aber dass Kylie bei ihrer Veränderung chirurgisch hat nachhelfen lassen, ist inzwischen kein Geheimnis mehr.

Die Transformation fing damit an, dass sich Kylie die Lippen aufspritzen ließ. Zunächst schob sie diese Veränderung auf die vorteilhafte Anwendung von Make-up. Doch schon bald musste Kylie zugeben, dass sie sich ihre Lippen, die sie selbst schon immer als ihre größte "Problemzone" empfunden hatte, hatte vergrößern lassen.

Die Vorwürfe, wonach Kylie sich sowohl den Hintern, die Hüften als auch die Oberweite habe machen lassen, bestreitet sie jedoch energisch. Stattdessen schiebt sie die Veränderungen ihres Körpers darauf, erwachsen geworden zu sein und somit Kurven entwickelt zu haben.

Ob sich ihre Schwester Kendall wohl genau so sehr verändert hat?

Kendall Jenner ist heute eins der erfolgreichsten Models überhaupt.
Quelle: Getty Images / Isaac Brekke

Kendall Jenner (heute)

Kendall Jenner ist inzwischen ein erfolgreiches Model und bereist an der Seite von anderen It-Girls der Modewelt, wie Gigi und Bella Hadid und Justin Biebers Frau Hailey Bieber, die Welt. Selbstverständlich ist ihr Körper als "Victoria's Secret"-Model makellos und auch in ihrem Gesicht sucht man erfolglos nach Fehlern.

Wie sah sie früher aus?

Kendall Jenners äußerliche Veränderung könnte auch auf das Erwachsenwerden zurückzuführen sein.
Quelle: Getty Images / Toby Canham

Kendall Jenner (damals)

Auch Kendall ist vor den Augen der TV-Zuschauer erwachsen geworden und hat sich somit natürlich verändert. Manche vermuten hinter ihrem veränderten Gesicht Lippen-Filler und eine Modifikation des Kiefers, um diesem mehr Kontur zu verleihen. Auch ihre Nase sieht heute schmaler aus, allerdings kennen sich die Kardashian-Jenners so gut mit Make-up aus, dass es nicht auszuschließen ist, dass sie ihre Nase heute einfach dünner schminkt. Mit Sicherheit lässt sich jedoch nicht ausschließen, dass hier einfach das Alter ziemlich gute Arbeit geleistet hat.

Externer Inhalt
YouTube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen YouTube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren YouTube-Inhalte auf www.stylevamp.de mit einem Klick anzeigen lassen.

YouTube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nicht nur die Promi-Familie hat sich mehrmals unters Messer gelegt. Auch andere Stars haben sich immer wieder operieren lassen.