Was ist Liebe? 4 Gefühle, die du nicht damit verwechseln darfst

Manchmal verwechseln wir bestimmte Gefühle mit wahrer Liebe. Bei den vier Gefühlen solltest du aufpassen, denn sie täuschen dich nur!

Magst du nur das Gefühl, das dir jemand gibt oder liebst du die Person wirklich?
Quelle: IMAGO / Westend61

Schmetterlinge im Bauch, das freudige Gefühl ihn wiederzusehen und ein ständiges Grinsen im Gesicht. Das alles erlebt man, wenn man verliebt ist. Aber was ist eigentlich Liebe? Häufig besteht die Gefahr, bestimmte Emotionen und Gefühle mit Liebe zu verwechseln. Dann magst und begehrst du deinen Partner zwar, aber von richtiger Liebe kann da leider nicht die Rede sein. 

Die folgenden 4 Gefühle solltest du nicht mit Liebe verwechseln ...

Anziehung ist eben nicht gleich Liebe, darauf solltest du achten!
Quelle: IMAGO / Westend61

Sich zu jemandem hingezogen fühlen

Natürlich fühlt man sich auch zum eigenen Partner hingezogen. Attraktivität und Anziehung spielen schließlich eine tragende Rolle in einer Beziehung. Wenn du allerdings nur aufgrund seines Aussehens Interesse hast, dann solltest du dir Gedanken machen. Wenn man von Liebe spricht, dann meint man nämlich die ganze Person, auch den Charakter!

Leidenschaft gehört bei der Liebe dazu, kann aber auch fehlinterpretiert werden.
Quelle: IMAGO / Westend61

Leidenschaft

Dieses „Spielchen spielen“ und „rarmachen“ tritt häufig bei Liebschaften auf. Natürlich kann das aufregend und intensiv sein, jedoch sollte man sich fragen, ob das nicht irgendwann zur Hassliebe führen kann. Dann spürst du zwar eine heftige Anziehung, allerdings führt diese zu nichts. Liebe ist, wenn du auch ohne diese Spielchen mit jemandem zusammen sein kannst. 

Hat man aufrichtiges Interesse oder ist es nur ein Spiel?
Quelle: IMAGO / Westend61

Etwas haben wollen, was du nicht haben kannst

Vor allem bei Männern entsteht dann ein Jagdinstinkt. Bereits als Kind wollte man immer das, was man einfach nicht haben durfte. Das setzt sich nun fort und tritt meistens bei dem Exfreund auf. Vor allem, wenn der plötzlich eine neue Freundin hat. Dann will man ihn ganz schnell zurück. Da sollte man sich dann aber nochmal überlegen, ob man das nur möchte, weil er gerade eben nicht mehr zu haben ist. 

Lebt ihr nur nebeneinander her oder spürst du immer noch die Liebe zu deinem Partner?
Quelle: IMAGO / agefotostock

Sicherheit und Gewohnheit

Eigentlich ist alles perfekt. Dein Freund hat einen guten Job, ihr lebt in einem schönen Haus und die Familienplanung könnte eigentlich starten. Aber Achtung! Vielleicht bist du auch nur mit ihm zusammen, weil es irgendwie so entspannt ist und es dir an nichts mangelt. Vielleicht bist du diesen Status schon so gewohnt, dass du gar nicht weißt, ob du vielleicht nur aus diesem Grund noch mit der Person zusammen bist. Wenn die Intimität und Anziehung nämlich weg sein sollte, dann verwechselst du dieses Gefühl vielleicht doch mit Liebe.