Frau lässt ihre Haare seit dem 5. Lebensjahr wachsen

Rapunzel in Real Life: Diese Frau lässt ihre Haare tatsächlich seit ihrem 5. Lebensjahr wachsen und das Ergebnis macht sie weltberühmt

Eine Frau trägt extrem lange Haare
Quelle: Unsplash / Symbolbild

Frau lässt Haare seit fast 30 Jahren wachsen

Lange und gesunde Haare sind der Traum eines fast jeden Mädchens und von den meisten Frauen. Leider tendieren diese oft zum abbrechen, sodass wir sie andauernd kürzer schneiden müssen und ständig an Länge verlieren. Den meisten Frauen verhelfen sich heutzutage mit teuren Extensions zur langen Haarpracht und diese kriegen wir leider nur beim Friseur. Denn oftmals ist selbst das teuerste Shampoo der Welt kein Garant für eine schöne Rapunzelmähne. Glück hat jedoch die 34-Jährige Alena Kravchenko aus der Ukraine - Diese "Real Life Rapunzel" lässt nämlich ihre Haare seit dem 5. Lebensjahr wachsen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Alena Präsentiert auf ihrem Instagram-Account nicht nur ihre wunderschöne Haarpracht, sondern gibt ihren Followern, Fans und Bewunderern gleichzeitig viele Tipps für die Pflege ihrer Haare. 

Sie wachsen, seitdem sie 5 Jahre alt ist: So sehen Alena Kravchenkos Haare heute aus...

Quelle: Instagram

Wahnsinn: So lang sind Alena Kravchenkos Haare

Auf ihrem Instagram-Account hat die aus Odessa stammende Ukrainerin ihre Haare längst zum Markenzeichen gemacht und präsentiert ihre Haarpracht auf zahlreichen Bildern im Netz. Die 1,68m große Ukrainerin hat ihre Haare nämlich seit dem 5. Lebensjahr nicht mehr kürzen lassen, sodass diese seitdem auf stolze 1,80m herangewachsen und somit länger als Alena selbst sind. Zu diesem Schritt inspiriert und ermutigt wurde sie damals von ihrer Mutter, die lange Haare besonders liebte und pflegte. Ihre Liebe zum Haar verdankt sie also vor allem ihr. 

View this post on Instagram

Привет,друзья!❤ Принимаю вызов #челлендж на косу #fishtailbraid от превосходной @angelicaloveavni Не судите строго, плести именно такую косу я не умела, но #youtube был в помощь 🙌но и,конечно, мои прекрасные модели,которые терпеливо сидели пока я учусь)😅 Передаю #челлендж : @dashik_gubanova @eva_divaaa @elizabethyateshair Красотки,жду ваши прекрасные косы💋💋💋 Hello friends! ❤ Accepting the #challenge - #fishtailbraid from the excellent @angelicaloveavni 💕 Don't judge strictly🙈 I didn't know how to weave just such a braid, but #youtube was to help 🙌 but and, of course, my beautiful models that patiently sat while I was studying) 😅 Passing #Challenge: @dashik_gubanova @eva_divaaa @elizabethyateshair Dear, waiting for your beautiful braids💋💋💋

A post shared by ❤Alena Kravchenko❤ (@alenuwka_longhair) on

Quelle: Instagram

Die Liebe zu ihren Haaren ist besonders groß

Alena betont deshalb immer wieder: "Ich würde nie eine andere Haarfarbe oder kurzes Haar tragen wollen. Ich liebe meinen Zopf so sehr, dass ich ihn nie abschneiden würde."

Auf ihrem Instagram-Account präsentiert die 34-Jährige ihre Haare nicht nur in voller Länge, sondern zaubert auch zahlreiche Frisuren und gibt Pflegetipps. Zudem zeigt sie ihren Followern auch, wie sie ihre Haarpracht pflegt und wäscht. 

Und wir können uns sicher vorstellen, dass die Pflege dieses körpereigenen "Schmucks" eine Menge Zeit und Geld, sowie die Investition von zahlreichen Beautyprodukten kostet. Doch für Alena gehört es zu ihrer Schönheit und zu ihrem Wohlstand dazu, sich um diesen Teil ihres Körpers besonders zu kümmern. 

Hat Alena ein Geheimrezept? 

Quelle: Instagram

Was ist Alenas Geheimrezept für lange Haare? 

Ihre Mähne wird exakt ein Mal die Woche gewaschen, danach jedoch niemals geföhnt. Sie lässt das Haar an der Luft austrocknen und kämmt es nicht im nassen Zustand. Der Gebrauch von Lockenstab und Glätteisen ist ebenfalls komplett tabu. An ihre Haarpracht lässt sie Schönheit nur professionelle Produkte und behandelt ihre Haare selbstverständlich mit vielen Kuren und Ölen. Kein Wunder also, dass ihre professionell gewachsenen Haare so viel Bewunderer finden. Hier steckt eindeutig viel Zeit, harte Arbeit und Geld hinter. 

Wer also von langen Haaren ohne Extensions träumt, sollte sich vielleicht Alenas Profitipps zu Herzen nehmen und schädliche Umgangsformen wie nass kämmen, mit dem Glätteisen glätten und nicht pflegen, vermeiden. Dann klappt es vielleicht auch mit der Rapunzelmähne...