Lifehack: Warum sieht man bei Herzogin Kate niemals einen BH-Abdruck?

Herzogin Kate ist ein großes Fashion-Vorbild. Wir verraten dir, mit welchem Lifehack sie ihren BH-Abdruck angeblich immer unsichtbar macht.

Herzogin Kate zeigt sich gerne mit hautengen Kleidern, aber man sieht nie ihre BH.
Quelle: imago images / i Images

Ihre königliche Hoheit, Catherine, Duchess of Cambridge, ist bei uns hauptsächlich als Herzogin Kate bekannt - und in ihrer Heimat und weltweit ein echtes Fashion-Vorbild. Die Frau von Prinz William kennt alle Lifehacks, dank denen sie in jeder Situation top gestylt aussieht. Ist dir schon mal aufgefallen, dass wir nie ihren BH-Abdruck sehen können? Wir verraten dir, wie die Style-Königin aus Großbritannien das angeblich macht.

Herzogin Kate: Die Königin des edlen Styles

Egal, ob kurz nach der Geburt ihrer Kinder, beim Polo-Turnier, einem edlen Anlass oder bei einer Parade: Herzogin Kates Kleider sitzen immer top. Auch auf Fotos weiß Kate genau, wie sie sich bewegen muss, um perfekt auszusehen. Da kann unser eins schon neidisch werden, denn gerade, wenn es um unseren BH geht, haben wir in vielen Kleidungsstücken Probleme, ihn zu verdecken.

Herzogin Kate hat dafür offenbar eine geniale Lösung gefunden...

Herzogin Kate muss sich an besondere Regeln halten und ihre Unterwäsche immer bedecken
Quelle: imago images / i Images

Königliche Regeln: Darum sehen wir wohl nie Kates BH-Abdruck

Wir kennen es doch alle: Es ist super nervig, wenn der BH oder Slip sich ungewollt unter der Kleidung abzeichnet. Passiert das trotzdem, ist das natürlich kein Weltuntergang. Anders sieht es dabei bei der Frau des potentiellen Thronfolgers, Prinz William, aus. Hier herrschen strengere Regeln. Herzogin Kate darf das nicht passieren, schließlich gehört sie zum britischen Königshaus. Als solches Mitglied muss sie sich an die Etikette und die Kleiderordnung halten. Ein BH-Blizer wäre hier ein absoluter Fashion-Fauxpas, den sie sich nicht leisten dürfte. Also muss sie erfinderisch sein.

Auf der nächsten Seite verraten wir dir, wie Herzogin Kate den Fauxpas angeblich umgeht...

Quelle: Instagram

Lifehack: So sieht keiner deine BH-Träger

Auf ihrer Instagram-Seite behauptet Autorin und Royal-Expertin Myka Meier zu wissen, welchen Trick Kate und andere Royals nutzen, damit niemand ihren BH sehen kann. Und die Antwort ist so einfach wie genial: Mit einem trägerlosen Shapewear-Body wird die weibliche Figur perfekt in Szene gesetzt, Abdrücke werden vermieden und die Kleidung liegt ganz glatt auf dem Körper. Angeblich nutzt Kate genau dieses Kleidungsstück.

Natürlich wissen wir nicht hundertprozentig, ob Kate diesen Body nutzt, aber wenn man sich das Foto auf der nächsten Seite ansieht, erscheint das durchaus realistisch...

Kate läuft bei einer Sportveranstaltung und ihr Body aus Shapewear sitzt perfekt
Quelle: imago images / i Images

Kate: In jedem Outfit edel

Gerade in enger Kleidung, wie Kate sie hier bei einer Sportveranstaltung trägt, und bei schneller Bewegung kann Unterwäsche leicht verrutschen. Mit einem Body aus Shapewear passiert das aber nicht. Natürlich hilft es auch, wenn man wie Kate eine so schlanke Figur hat. Dann würde der Body alles genau dort halten, wo es hingehört. Außerdem sieht man auch hier keine Abdrücke und die Kleidung liegt gut am Körper an. Es ist also keine Magie im Spiel bei Herzogin Kate, sondern wahrscheinlich einfach ein Shapewear-Body.

Auf der nächsten Seite zeigen wir dir, wie du deine Figur ebenfalls perfekt in Szene setzen kannst...

Ein Shapewear-Body formt den Körper perfekt
Quelle: Amazon Screenshot*

Shapewear-Trick: So hast du nie mehr herunter hängende BH-Träger

Du hasst es wahrscheinlich genau so, wie viele andere Menschen, dass man in schönen Kleidern und engen Tops deine BH-Träger sieht. Auf Amazon findest du Shapewear-Bodys*, wie ihn angeblich auch Herzogin Kate trägt. Wenn du so ein Stück Wäsche unter der Kleidung statt normaler Unterwäsche trägst, zeichnet sich kein Abdruck ab.

*Werbung