Bachelorette Melissa Damilia spricht über ihre Schönheits-OP

Inzwischen ist Bachelorette Melissa Damilia im TV ziemlich bekannt. Doch nicht alles an ihr ist natürlich. Jetzt spricht sie über ihre Schönheits-OP

Melissa Damilia, die neue Bachelorette, die jetzt über ihre Schönheits-OP spricht
Quelle: imago images / Gartner

Inzwischen ist Melissa Damilia wohl im Trash-Universum angekommen. Nachdem sie bei der dritten Staffel von "Love Island" teilnahm und live im TV leider erfolglos nach der großen Liebe suchte, bandelte sie mit Herzensbrecher Pietro Lombardi an. Wenig später wurden dann in der TV-Show "Kampf der Realitystars" einige pikante Details zu ihrer kleinen Liaison bekannt. Gekrönt wird ihre bisherige TV-Karriere wohl durch die Bekanntgabe, dass sie die neue "Bachelorette" im gleichnamigen Kuppel-Format sein werde. Jetzt packt Melissa bis dato unbekannte Beauty-Geheimnisse aus und spricht ganz offen über ihre Schönheits-OP!

Was sie hat machen lassen, siehst du auf den nächsten Seiten!

Ein Foto von Melissa Damilia, die sich auch die Lippen aufspritzen ließ
Quelle: imago images / Gartner

Erst vor kurzem enthüllte sie die erste Beauty-Beichte. So erzählte die Brünette in der Show "Kampf der Realitystars" nicht nur Details über ihr Liebesleben, sondern beichtete auch, dass sie sich bereits die Lippen aufspritzen ließ. Das sei allerdings kein Geheimnis, so verrät sie in der Sendung: "Ich bin da ein Mensch - ich zeige mich trotzdem und durch Instagram sind die dann darauf gestoßen." Doch es scheint, als wäre das nicht die einzige Schönheitskorrektur, die sie hat machen lassen. 

Denn nun kam ein weiterer Eingriff ans Licht!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

In einer Instagram-Story enthüllte die 24-Jährige nun, dass sie sich nicht nur für die Lippen, sondern auch für die Brüste unters Messer gelegt hat. Offen und ehrlich spricht sie dort über ihre Schönheits-OP: "Ich habe mich einfach immer ziemlich, ziemlich unwohl gefühlt, habe mich ungern im Bikini gezeigt oder sonst was, habe mich selber ungern im Spiegel angeguckt." Die Fans fragten sich natürlich, welche Größe Melissa vorher hatte. "Davor hatte ich A-Körbchen und jetzt habe ich ein volles C- bis D-Körbchen", erklärte sie auf Instagram. So habe sie sich pro Seite 390 Milliliter Silikon implantiert.