Wie oft solltest du dir die Haare waschen?

Ist jeden Tag wirklich so gesund?

Dein individueller Haartyp verrät dir, wie häufig du deine Haare waschen solltest.

Haare Waschen ist besonders für Frauen ein wichtiger Aspekt der Körperpflege und für eine perfekt sitzende Frisur kaufen manche auch gerne eine Menge teurer Haarpflegeprodukte, die sie dann täglich an ihre Haare lassen. 

Doch ist häufiges Haare Waschen wirklich so unbedenklich? Erstmal vorab: Es ist nicht wirklich ungesund, seine Haare häufig oder sogar täglich zu waschen, jedoch beeinflusst die Häufigkeit der Haarwäsche Struktur und Erscheinungsbild unseres Haars. 

Der individuelle Haartyp entscheidet, wie häufig wir unsere Haare waschen sollten.

Normales Haar 


Wenn dein Haar weder trocken, noch besonders fettig, noch schuppig ist, kannst du es so oft waschen, wie du es möchtest und wie es gerade zu deinem Styling passt. Diese Haarstruktur kommt mit fast jeder Routine bestens klar und verträgt Veränderungen viel besser als andere Haarstrukturen. 

Da lockiges Haar seltener Talg ausstößt als glattes Haar, reichen auch hier seltene Haarwäschen von 1-2 Mal pro Woche.

Trockenes Haar


Da diese Haarstruktur sehr sensibel und brüchig ist, gilt hier: Lieber nicht zu oft zu waschen und darauf zu achten, es nur zwei bis drei Mal die Woche zu shampoonieren. Dabei sollte man auch besonders milde Shampoos benutzen und beim Trocknen auf Rubbeln und den Einsatz von Hitze möglichst verzichten. 

Fettendes Haar


Beim schnell fettenden Haar würde man am liebsten jeden Tag zu Shampoo und Stylingprodukten greifen, jedoch sollte man auch hier besonders sparsam mit der Häufigkeit von Haarwäschen sein. Besonders hilfreich sind hier auch kleine Kopfmassagen unter der Dusche, die die Talgproduktion anregen. Auch das Ausfetten lassen der Kopfhaut hilft hier, einen längerfristigen nicht-fettenden Effekt zu erhalten.

Haarstruktur


Da lockiges Haar seltener Talg ausstößt als glattes Haar, reichen auch hier seltene Haarwäschen von 1-2 Mal pro Woche.

Das Shampoo sollte man auf seinen Haartyp abstimmen.

Shampoo


Welches Shampoo sollte ich benutzen? Sollte ich überhaupt Shampoo an meine Haare lassen?

Hier gilt auch: Stimme das Shampoo am besten auf deinen Haartyp ab. Am geeignetsten sind natürliche Shampoos ohne Konservierungsstoffe und Silikone. Wer komplett auf Chemie verzichten will, kann sein Shampoo selbst herstellen. 

Stylingprodukte


Dass das tägliche Benutzen von Haarspray, Gel und anderen Stylingprodukten schädlich ist, sollte klar sein. Denn wer oft Stylingprodukte benutzt, muss diese auch automatisch oft auswaschen. Hier gilt auch: Natürliche Produkte können von der Haarstruktur besser vertragen werden und belasten diese nicht so sehr.