Deswegen ist der McFlurry Löffel hohl!

Wir haben uns das alle schon mal gefragt: Warum ist der Löffel beim McFlurry Eis eigentlich hohl? Wir haben die Antwort auf die Frage.

Der Mc Flurry Löffel sieht seltsam aus, weil der hohl ist
Quelle: imago images / Belga

Jeder liebt ihn, den "McFlurry" von McDonald's - aber hast du dich auch schon mal gefragt, warum der Löffel dazu so verdammt merkwürdig aussieht? Er ist riesig, eckig, hohl und hat diesen mysteriösen Haken am oberen Rand. Was hat das zu bedeuten? Viele Mythen ranken sich seit Jahren um die wahre Funktion des Löffels, mit dem wir unser Softeis genießen. Die meisten Leute vermuten, es handle sich dabei um einen Strohhalm - und sicher hast du diese Theorie auch schon mal auf die Probe gestellt. Doch ein Versuch zeigt schnell: Das kann kein Strohhalm sein, denn aufsaugen lässt sich damit gar nichts. Stattdessen isst du nun frustriert dein Eis mit einem angesabberten Löffel und fragst dich: Wenn es kein Strohhalm ist, was dann?

Endlich haben wir eine Antwort auf diese Frage...

Der Löffel vom McFlurry ist hohl, damit die Maschine ihn gut umrühren kann
Quelle: imago images / Levine-Roberts

Die Antwort ist ganz einfach: Der "McFlurry" wird mit deinem Löffel von der Maschine umgerührt!

Der beliebte Becher von McDonald's wird mit dem Softeis gefüllt, deine Extra-Zutat (Oreos, M&M's, ...) kommt mit rein und der Plastiklöffel wird an die Maschine angeschlossen, um das Ganze zu vermischen. Diese Idee ist eigentlich sehr vernünftig; es verringert den Reinigungsaufwand der Maschine, weil das Rührwerkzeug direkt als Löffel fungiert, und es entsteht weniger Abfall. Also: Hör auf, deinen "McFlurry" durch den Löffel aufsaugen zu wollen - und sag's allen weiter, damit dieser Strohhalm-Mythos endlich verschwindet! ;)

Warum so oft die Maschine nicht geht, wenn ihr einen McFlurry wollt, verraten wir euch auf der nächsten Seite.

Oft gibt es kein McFlurry Eis, weil die Maschine gerade gereinigt wird
Quelle: imago images / HMB-Media

Eine Menge Kunden sind überzeugt, dass eine Verschwörung dahinterstecken muss, wenn sie jedes Mal keinen McFlurry bekommen weil die Maschine angeblich kaputt ist. Der wahre Grund ist allerdings viel banaler. Eine Mitarbeiterin verrät, dass die Menschen hauptsächlich spät abends oder nachts Hunger auf einen McFlurry haben. Das ist jedoch die Zeit, wo die Maschine geputzt wird. Während diesem Prozess gibt es kein Eis. Doch auch kurz davor werden die Mitarbeiter dir kein Eis geben, da sie höchstwahrscheinlich schon den Bereich um die Maschine geputzt haben und keine Lust haben wieder von vorne anzufangen.

Wer ein McFlurry möchte, sollte ihn also am besten tagsüber bestellen!