"Dialled-up Blonde": Der neue Trend soll auch gut für die Haare sein

Der neue Trend für schöne Haare heißt "Dialled-up Blonde", der für deine Spitzen viel schonender ist als eine normale Blondierungen. Wir erklären, warum.

"Dialled-up Blonde", der neue Trend soll auch gut für die Haare sein: Blondinen bevorzugt
Quelle: imago images / photothek

Viele Frauen sehnen sich danach eine blonde Haarmähne zu haben, wie sie einst in Filmen wie ,,Blondinen bevorzugt" als besonders begehrenswert dargestellt wurde. Die Schauspielerin Marilyn Monroe, die in dem Film eine wichtige Rolle spielt, wurde damit berühmt. Auch sie färbte sich damals die Haare (eigentlich hatte sie braunes Naturhaar). Wie viele andere Frauen wird auch sie Probleme mit kaputten Spitzen gehabt haben, da eine Blondierung nicht besonders gut für das Haar ist. Umso genialer, dass es jetzt einen neue Trend für die Haare gibt, der besonders schonend sein soll: Dialled-up Blonde.

Und so funktioniert es ...

Schale, in der ein Haarfaerbemittel mit einem Pinsel angemischt wird
Quelle: imago images / photothek

So geht der Look

Für Dialled-up Blonde wird eine bestimmte Färbetechnik verwendet, bei der die Haare nur selektiv blondiert werden. Große Teile des Haares bleiben vollkommen unberührt. Dadurch werden die Haare weder zu trocken, noch brechen sie ab. Außerdem musst du damit seltener zum Friseur, da die Verläufe natürlicher sind und der Ansatz nicht so stark zum Vorschein kommt. Durch die vielen kleinen Highlights wird das Haar insgesamt heller.

Ein weiterer Vorteil: Der Look wirkt viel natürlicher und sauberer als komplett blondiertes Haar. Die kuriose Wortschöpfung geht auf den britischen Haar-Stylisten Josh Hogan zurück.

Und so sieht es aus ...

Quelle: Instagram

Zu dem Haartyp passt es

Auf Instagram zeigt das niederländische Model Romee Strijd, wie schön gesund und natürlich der neue Haartrend aussehen kann. Du fragst dich, ob die Farbe dir auch stehen könnte?

Vor allem für Frauen mit blonden bis mittelbraunen Haaren ist der Trend Dialled-up Blonde perfekt geeignet. Die Highlights kommen hier perfekt zur Geltung. Bei dunkleren Tönen ist es eher schwierig, mit blondierten Strähnchen zu arbeiten, da der Kontrast zu groß ist, um den natürlichen Look zu erzielen. Wenn das der Fall bei dir sein sollte, probiere stattdessen einen neuen Ombre-Look aus.

Keine Sorge: Es gibt noch weitere Haartrends für 2020, die bestimmt zu dir passen.