Was passiert, wenn du jeden Tag eine Gurke isst?

Wir wissen zwar, dass Gemüse ohnehin sehr gesund ist, aber Gurken nehmen hier einen besonderen Stellenwert ein. Jeden Tag eine Gurke - Das passiert:

Man sollte jeden Tag eine Gurke essen
Quelle: Unsplash

Warum du jeden Tag eine Gurke essen solltest

Was passiert, wenn du jeden Tag eine Gurke isst? Tatsächlich hat der Verzehr von Gurken einen interessanten Einfluss auf unseren Körper. Dass wir jeden Tag reichlich Obst und Gemüse zu uns nehmen sollen, weiß jeder ganz genau. Pflanzliche Lebensmittel enthalten viele Vitamine und Ballaststoffe und sind dementsprechend eine Wohltat für unseren Körper. Doch kaum jemand weiß, welchen besonderen Stellenwert die Gurke auf unserem täglichen Speiseplan einnehmen sollte. Denn ihre Wirkung auf den Körper ist unumstritten: 

Dass Gurken besonders viel Wasser enthalten (etwa 90%) und eine ausreichende Wasserzufuhr für den menschlichen Körper ohnehin als gesund gilt, ist uns bekannt. Das die Gurke also alleine wegen ihres Wassergehalts als gesund gilt, ist kein Geheimnis. 

Wer denkt, dass eine Gurke außer Wasser nicht viel mehr zu bieten hat, irrt sich jedoch. Eine Gurke ist ein echtes Superfood und schneidet in Sachen Beauty- und Gesundheit mit Bestnoten ab. Wir verraten dir, wieso: 

Eine Frau, die Gemüse isst
Quelle: Imago Images/ Imaginechina-Tuchong

Welche Wirkung hat sie noch auf unseren Körper? 

Auch bei Beauty-Behandlungen kommt die Gurke als Feuchtigkeitsspender regelmäßig zum Einsatz. Aber dass sie eine viel größere Wirkung auf unseren Körper hat, wenn wir sie jeden Tag essen, weiß fast niemand: 

Ist es ein Superfood?

Die wahren Qualitäten dieses Superfoods liegen noch viel tiefer als nur Beauty: Wer täglich Gurken verzehrt, versorgt seinen Körper mit dem darin enthaltenen Magnesium, Ballaststoffen und Potassium. Darüber hinaus eignet sich Gurke bestens bei Diabetes- und für eine Vorbeugung dieser Krankheit. Die Gurke enthält Bitterstoffe, die bei der Produktion von Insulin helfen. Darüber hinaus senkt das Supergemüse den Cholesterinspiegel, sowie den Bluthochdruck.

Du bist noch immer nicht davon überzeugt, dass du jeden Tag eine Gurke essen solltest? 

Eine Gurke hilft auch beim Abnehmen
Quelle: Imago Images/ agefotostock

...und es geht noch weiter! Das kann das Wundergemüse auch: 

Das darin enthaltene Wasser hilft den Nieren beim Arbeiten und reduziert Harnsäure. Auch für unser Gehirn ist die Gurke ein wahres Superfood: Gurken helfen dabei, das Erinnerungsvermögen zu verbessern!

Beauty und gesundes Haar Dank Gurke!

Zum Weiteren, hilft der regelmäßige Verzehr der Gurken, den Wachstum des Nägel und der Haare zu unterstützen und reduziert sehr wirkungsvoll Mundgeruch. Wer eine Minute lang an einem Stück Gurke kaut, entfernt Bakterien, die für übelriechenden Atem verantwortlich sind. 

...und last but not least:

Eine Salatgurke am Tag füllt unseren Magen (mit den besten Nährstoffen) und hilft dabei, weniger ungesunde Snacks zu essen. Wir nehmen also automatisch ab, wenn wir jeden Tag eine Gurke essen! Wir sind jetzt mehr denn je davon überzeugt, dass wir jeden Tag eine Gurke essen sollten, ihr auch?

Hier geht´s zum leckeren Shake-Rezept aus Gurke: 

Rezept für einen leckeren Superfood-Shake
Quelle: Imago Images/ Panthermedia

Gurken-Shake Rezept

Wer seine tägliche Dosis Gurke etwas aufpimpen möchte, für den eignen sich leckere, einfach und schnell gemachte Gurken-Shakes mit gesunden Zutaten: 

300g Salatgurke

100g Apfel (grün) 

500g Buttermilch

6 EL Honig 

Etwas Pfefferminze

Zitronensaft

Etwas Schlagsahne 

Wasche die Gurke, halbiere sie und entferne die Kerne. Schneide den Apfel in vier Teile und entferne das Kerngehäuse. Apfel und Gurke in kleine Stückchen schneiden und mit Buttermilch, Honig und Zitronensaft vermischen und fein pürieren. Zum pürierten Shake Sahne unterrühren und mit Minze dekorieren. Der Shake sollte dann sofort getrunken werden. Fertig!