Deshalb ist der Name von Prinz Harry und Meghans Tochter so besonders

Prinz Harry und Meghan sind zum 2. Mal Eltern geworden: es ist eine Tochter. Der Name ist nun in aller Munde, denn sie heißt aus einem bestimmten Grund so

Das zweite Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry kam zur Welt.
Quelle: IMAGO / i Images

Am 04.06.2021 erblickte Prinz Harry und Herzogin Meghans zweites Kind das Licht der Welt. Nach wochen- und monatelangen schwierigen, traurigen und negativen News aus dem britischen Königshaus sind das wunderschöne Neuigkeiten. Nach dem Tod von Prinz Harrys Großvater Prinz Philip hat der schöne Name des kleinen royalen Nachwuchses fast noch mehr unser Herz berührt. So viel sei schon mal gesagt, sie bekamen eine Tochter und Harrys frühere Idee, seine Tochter "Harriet" zu nennen, wie die USWeekly berichtete, hat sich nicht durchgesetzt!
Also, ist der kleine Archie nun endlich ein großer Bruder geworden!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das britische Königshaus verkündet die freudige Botschaft

Archie Harrison Montbatten-Windsor wird schon mit 2 Jahren großer Bruder. Seine kleine Schwester trägt den stolzen Namen Lilibet Diana Montbatten-Windsor und ist damit das 11. Urenkelchen der Queen. Lilibet oder auch "Lili" genannt, ist wie ihre Mutter Amerikanerin, denn sie wurde in Kalifornien geboren. Der Name des royalen Nachwuchses ist ein Tribut sowohl an Queen Elizabeth als auch an Harrys Mutter Prinzessin Diana. Der zweite Name Diana ist also ein Gedenken an Lady Di, aber wie wurde die Queen selbst mit dem Namen geehrt? 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der Spitzname der Queen

In Familienkreisen wird das Familienoberhaupt "Lilibet" genannt und sie selbst soll auch private Briefe so unterzeichnen. Und so heißt nun auch die Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Doch sie gaben auch gleich bekannt, dass ihre Tochter Lili genannt werden soll. Was für eine wunderschöne Geste. Dass Prinz Harry gerne und viel an seine liebevolle Mutter Diana zurückdenkt und erinnert, wissen wir. Doch gerade nach dem Ausstieg aus den royalen Verpflichtungen, ist es eine schöne Überraschung, dass die kleine Lilibet eine so tiefe Verbindung zu ihrer Oma schon im Namen trägt. Und wir fragen uns, ob das ein erster Schritt in Richtung Versöhnung ist. Wie kommt der Name besonders nach den Strapazen der letzten Monate an? 

[theroyalfamily via Instagram]

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Eine der ersten Gratulanten ist Prinz Harrys großer Bruder Prinz William

Der Duke und die Duchess von Cambridge höchst persönlich teilen diese wunderschöne Aufnahme von Harry und der hochschwangeren Meghan und gratulieren dem Paar zu ihrem zweiten Kind. Dazu schreiben sie, dass sie sehr erfreut sind über die fröhlichen Neuigkeiten, dass Baby Lili nun auf die Welt gekommen ist. Unter den prominenten Gratulanten ist auch der britische Premierminister. 

Auch der kleine Archie scheint begeistert zu sein, wie ein Insider der USWeekly verriet, denn er soll seine keine Schwester mit lauter Küsschen überhäufen und sich sehr gefreut haben als Mutter und Tochter nach Hause gekommen sind.