4 Haarfehler, die dich älter aussehen lassen

Viele Frauen wissen gar nicht, dass sie Haarfehler begehen und Frisuren oder Farben tragen, die sie optisch älter aussehen lassen.

Fehler, die einen älter aussehen lassen: Eine Frau mit platinblonden Haaren

Haare haben einen starken Einfluss darauf, wie wir auf Andere wirken. Das Gesicht kann komplett anders aussehen, je nachdem, für welche Frisur man sich entschieden hat. Einige Haarfehler, die Frauen älter aussehen lassen, findest du hier folgend aufgelistet.

Haarfehler, die einen älter aussehen lassen: Platinblonde Haare

Man fragt sich vielleicht im ersten Augenblick, inwiefern blonde Haare einen denn alt aussehen lassen. Die Sache dabei ist, dass blonde Haare mit am stärksten mit Jugendlichkeit in Verbindung gebracht werden. Viele Kinder haben blonde Haare, die sich dann während des Heranwachsens immer dunkler färben. Doch blonde Haare bieten sehr wenig Kontrast zum hellen Gesicht, wodurch es fahl wirkt und somit auch alt. Besser geeignet scheinen da Färbetechniken wie Balayage- oder Ombre, da in den Fällen nicht das komplette Haar gefärbt wird.

Wenn du dich für platinblonde oder zumindest sehr blonde und helle Haare entschieden hast und dann noch die folgende Frisur trägst, wirkst du doppelt älter...

Ein Fehler ist es, das Haar mit einem Mittelscheitel zu trennen

Ein Haarfehler ist, dass man einen Mittelscheitel trägt

Die Wirkung des Mittelscheitels auf das Gesicht ist eigentlich in den seltensten Fällen gut. Das Gesicht wird dadurch optisch in die Länge gezogen, was nur dazu führt, dass der oder die Trägerin einer Frisur mit Mittelscheitel nur noch viel älter wirkt, also sie schon ist. Und auch wenn man schon im fortgeschrittenen Alter ist bzw. schon das ein oder andere graue Haar auf dem Kopf hat: Mit einem Mittelscheitel sieht man es viel besser, als wenn man beispielsweise gar keinen Scheitel trägt.

Einen Mittelscheitel zu tragen ist für viele auch einfach die bequemste Methode. Was auch zur bequemen Methode gehört, ist folgende Angewohnheit, die dich auch nicht jugendlicher wirken lässt...

Man sollte immer regelmäßig zum Friseur zu gehen

Regelmäßig zum Friseur zu gehen ist wichtig

Es klingt so banal, ist aber etwa genauso wichtig. Wenn man gesundes Haar haben will, ist es unumgänglich, dass man sich auch regelmäßig zum Friseur begibt. Man kann sich natürlich jedes Mal einen neuen Schnitt verpassen lassen, was aber nicht unbedingt ein Muss ist. Sonst hängen die Haare schlaff herunter - und das lässt einen alt und müde wirken. Es ist lediglich wichtig, sich mindestens alle drei Monate mal die Spitzen schneiden zu lassen. Andernfalls wandert die Spaltung des Haares immer weiter nach oben und zerstört so nach und nach die weiteren Haare. Hast du dünnes Haar, bist du noch anfälliger für Spliss - die Frisuren stehen dir in dem Fall am besten. Noch dazu sollte man darauf achten, seine Haare nicht zu oft Stylingprodukten auszusetzen. Dazu gehört vor allem das Haarspray, aber auch Glätteisen und Lockenstab machen deinem Haar sehr zu schaffen und schädigen es.

Welche Frisur du jedoch besser nicht beim Friseur machen lässt erfährst du nun...

Eine Föhnwelle lässt einen nur noch älter wirken

Zu einem Haarfehler gehört auch die falsche Frisur

Der letzte Haarfehler, den viele Frauen begehen, ist, dass sie sich eine viel zu alte Frisur machen lassen. Mit das beste Beispiel für das Phänomen ist, dass sie sich für eine Föhnfrisur entscheiden. An sich ist das nichts Schlimmes, das Gesicht wirkt dadurch nicht fahl und wird auch nicht in die Länge gezogen. Das Problem dabei ist nur, dass man eine solche Frisur automatisch mit den 50er-Jahren verbindet, da die Frisur zu der Zeit sehr angesagt war und so gut wie jede Frau sie getragen hat. Aus dem Grund sollte man auch in der heutigen Zeit auf die Frisur verzichten, wenn man nicht älter wirken will, als man ist. Wenn du dich fragst, welche Frisuren denn bei Männern am besten ankommen, schau hier vorbei.

Wir hoffen, dass du einige Tipps aus der Auflistung beachten kannst und somit deinem Gesicht zu einem jugendlicheren Anstrich verhilfst!