Nadja abd el Farrag zeigt sich im neuen Beruf

Die Fernsehmoderatorin und Sängerin Nadja abd el Farrag überrascht ihre Fans mit einem Video auf Facebook, in dem sie sich in ihrem neuen Beruf zeigt.

Nadja abd el Farrag wechselt ihren Beruf ständig
Quelle: imago images / nicepix.world

Vor allem die Ehe mit Poptitan Dieter Bohlen machte Nadja abd el Farrag in den 90er Jahren berühmt. Die Fernsehmoderatorin und Sängerin ist dafür bekannt, immer wieder ihren Beruf zu wechseln. So war sie mal Apothekenhelferin, mal Altenpflegehelferin und mal Kochbuchautorin. Die Bohlen-Ex überrascht ihre Fans so immer wieder - nicht nur, indem sie sich auch mal ohne Extensions und Perücke zeigt, sondern eben auch mit ihren neuen Berufen, die sie für sich gefunden hat. 

Welchen neuen Beruf sie nun ausübt, zeigt sie ihren Fans auf Facebook: 

Einen schönen Pfingstmontag Abend noch💕🌸😃ich habe doch gesagt, dass ich auch (neben anderen Tätigkeiten) eine abwechslungsreiche Tätigkeit habe😊👍und zack.... ich kann auch Kellnerin in der Gastronomie machen😃 und serviere euch Flammkuchen, Waffeln etc🌸💕und es macht mir Spaß 💕😍🙋🏽‍♀️

Posted by Nadja Abd el Farrag on Monday, June 1, 2020
Quelle: Facebook

In einem Feriendorf in Dangast arbeitet Nadja abd el Farrag nun als Hausdame. Die Corona Maßnahmen werden jetzt nach und nach gelockert, sodass sie ihrer Tätigkeit wieder nachgehen kann. Und dabei zeigt sie, dass sie viele Talente hat. Auf Facebook postet sie ein Video, auf dem man sie als Kellnerin sehen kann. Und dabei strahlt sie mit einem wunderschönen Lächeln! "Es macht mir Spaß", schreibt sie unter dem Video dazu. 

Auch auf Instagram erzählt die Bohlen-Ex von ihrem neuen Leben: 

Quelle: Instagram

Mehr als 3 Tausend Fans folgen ihr auf ihrem Instagram Account, wo sie regelmäßig aus ihrem Leben erzählt. So postete sie ein Foto von sich von der Nordküste, auf dem sie Flammkuchen serviert. "Ich sag doch, ich serviere auch.....Gastronomie geht auch, alles vielseitig hier", schreibt sie in die Captian. Und man sieht es ihr auch an, dass Nadja abd el Farrag sich sehr wohl in ihrem neuen Beruf fühlt. 

Da freuen wir uns aber für sie, dass sie ihr Glück gefunden hat und können nur abwarten, ob sie ihren Beruf bald wieder wechseln wird.