Fiona Erdmann zeigt auch die nicht perfekten Seiten des Mutterseins

Momentan scheint es bei den ehemaligen "GNTM"-Girls einen Baby-Boom zu geben. Fiona Erdmann zeigt nun die nicht perfekten Seiten des Mutterseins.

Auch Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Fiona Erdmann ist Mutter geworden.
Quelle: imago images / Photopress Müller

Baby-Boom bei den ehemaligen "Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen: In diesem Jahr begeisterten nicht nur Lena Gercke und Barbara Meier ihre Fans mit ihren Nachwuchs-News, auch die ehemalige "GNTM"-Kandidatin Fiona Erdmann ist Anfang August zum ersten Mal Mutter geworden. Seitdem teilt die frischgebackene Mama immer wieder süße Schnappschüsse vom neuesten Familienzuwachs auf ihrem Instagram-Account. Doch auch die nicht perfekten Seiten des Mutterseins hält Fiona Erdmann ihren Fans nicht vor!

Lange, entspannte Nächte? Fehlanzeige!

Neu-Mama Fiona Erdmann verzückt ihre Fans 

Während ihrer Zeit in Heidi Klums Show "Germany’s Next Topmodel" war Fiona besonders als Oberzicke verschrien. 2007 nahm sie an der 2. Staffel teil und belegte immerhin den 4. Platz. 13 Jahre und einige Reality-TV-Formate später hat sie ihr Image allerdings wandeln können. Privat hatte Fiona mit einigen schweren und traurigen Schicksalsschlägen zu kämpfen. All das gehört aber nun der Vergangenheit an.

Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie ihr neu gewonnenes Glück: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fiona als Mutter "Und plötzlich warst du da"

Grund für ihr Strahlen ist ihr süßer Nachwuchs, der Anfang August 2020 gesund zur Welt kam. In ihrer neuesten Instagram-Story dankt die frischgebackene Mama ihren Fans für all die lieben Nachrichten und Tipps, die ihr bezüglich "im Liegen Stillen und dann nicht aufstehen müssen" geschickt wurden. Doch das geht aktuell leider noch nicht, wie sie in der Story verrät: Denn Fiona und ihr Partner müssen dem Kleinen noch zufüttern: "Das liegt alles daran, dass mein Kleiner noch ein bisschen unter seinem Gewicht ist." Zudem schläft er auch bei den Eltern im Bett. 

Kommt denn da der Schlaf nicht zu kurz?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Muttersein hat durchaus auch seine Schattenseiten

"So sehe ich nach einer super Nachtschicht mit zweieinhalb Stunden Schlaf aus", gestand Fiona Erdmann vor wenigen Tagen in ihrer Instagram Story. In der inzwischen gelöschten Story sieht man das Model mit verwuscheltem Haar und zerknautschtem Gesicht. Die lieben Fan-Nachrichten mit Still-Tipps erreichten Fiona nach ihrem ehrlichen Aufzeigen, was es heißt, Mutter zu sein. Doch auch wenige Stunden Schlaf können ihrem Mutterglück nichts anhaben. Unter ihrem neuesten Post, der Fiona mit ihrem Nachwuchs zeigt, schreibt sie: "Ich wollte euch einfach einmal die Realität zeigen. Auf Instagram scheint alles immer so perfekt und leider zeigen hier sehr wenig Leute auch die Schattenseiten des Lebens. ABER... das heißt in keinem Fall, dass es nicht auch wunderschön ist. Diese Liebe die ich für dieses kleine Wesen verspüre ist unbeschreiblich. Manchmal überkommt es mich so stark, dass ich vor lauter Liebe und Freude fast platzen könnte (...)"

Soviel Mut muss man erst einmal aufbringen. Der Hommage an ihren Neugeborenen fügt sie Herzchen-Emojis hinzu. 

Es sieht ganz so aus, als würde Fiona bald ihre Mama-Qualitäten ein zweites Mal unter Beweise stellen, denn nun teilte sie eine frohe News mit ihren Followern:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fiona Erdmann ist wieder schwanger: Im Dezember verkündete das Model bereits, dass Nachwuchs unterwegs ist!

Der Bauch kann sich sehen lassen: Ganz schön groß. Stolz zeigt sie das erste Bild aus ihrem begehbaren Kleiderschrank! Mit Grimasse und einem sportlichen Look begeistert sie die Fans! So ein Babybauch-Bild würden wohl die wenigsten Influencer posten. Einfach offen und ehrlich.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zum zweiten Mal Mutter geworden

Am 14.05. erblickte ihre kleine Tochter das Licht der Welt. Auf Instagram teilt sie stolz ein Bild mit einer wundervollen Caption: „Ich hoffe, dass wir irgendwann eine so innige und wunderschöne Beziehung zueinander pflegen wie ich mit meiner Mutter ❤️❤️❤️ Ich werde alles dafür tun, dass du weißt, dass immer jemand für dich da ist, dich unterstützt und dich in Arm nimmt und dir Liebe schenkt, wann immer du es brauchst ❤️“

Vor einiger Zeit startete die frisch gebackene Mama auch einen Aufruf für einen Babynamen, da sie sich noch nicht entscheiden konnten. Unter diesem Bild erkundigten sich ihre Fans natürlich auch, wie die kleine Maus denn nun heißt. Aber es bleibt wohl weiterhin spannend!