Rührende Aktion: Für seine Ehefrau mit Alzheimer baut er ein Fahrrad

Seine Ehefrau ist an Alzheimer erkrankt und er baut ihr ein besonderes Fahrrad. Mit der Aktion berührt der Mann das ganze Netz!

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Dass Liebe keine Grenzen kennt, zeigt diese Geschichte sehr schön. Bill Forward ist seit mehr als 50 Jahren mit seiner Ehefrau Glad verheiratet. Das gemeinsame Fahrradfahren haben die beiden geliebt und damit viele Kilometer zusammen zurückgelegt. Doch mittlerweile kann Glad nicht mehr selbst Fahrrad fahren. Der Grund: Sie ist an Alzheimer erkrankt und ihr immer schlechter werdender Gesundheitszustand hindert sie daran. Doch sie kann sich glücklich schätzen, einen so fürsorglichen und lieben Ehemann wie Bill zu haben, denn mit seiner Aktion bringt er wieder ein Stückchen Normalität in ihr Leben. Auf Facebook teil er die Idee und begeistert damit das Netz!

Was genau Bill gemacht hat, kannst du auf den nächsten Seiten sehen: 

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Weil Ehefrau Glad so traurig war, dass sie wegen ihrer Erkrankung nicht mehr mit ihrem Mann Fahrradfahren konnte, startete Bill eine rührende Aktion und baute ihr ein spezielles Fahrrad. Mit einem Freund entwickelte er den sogenannten "Fahrrad-Stuhl": Dabei handelt es sich um ein Dreirad, an dem vorne ein Stuhl angebracht ist. Auf diesen kann sich seine Ehefrau setzen und Bill tritt in die Pedale. So können die beiden weiterhin gemeinsame Fahrrad-Ausflüge erleben!

Auf Facebook zeigt Bill mehr von seiner genialen Idee: 

Externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Facebook

Das Netz ist begeistert von der süßen Aktion für seine Ehefrau. Auch die Nachfrage an dem "Fahrrad Stuhl" ist enorm, sodass die Familie nun mehr von diesen speziellen Fahrrädern kreieren möchte, um damit anderen Familien, die vielleicht ähnliche Probleme haben zu helfen.

Wir sind beigeistert von der tollen Aktion und wünschen dem Ehepaar alles erdenklich Gute!